Xiaomi ist der größte Smartphone-Hersteller

In einer aktuellen Studie wurde gezeigt, dass Xiaomi Samsung überholt hat, um der größte Smartphone-Hersteller der Welt zu werden.

Kürzlich wurde veröffentlicht, dass Xiaomi Samsung überholte, um der größte Smartphone-Hersteller der Welt zu werden. Monate vor diesem Bericht wurde bekannt, dass Xiaomi die beiden größten Marken der Welt – Apple und Samsung – überholt hatte, um der größte Verkäufer in Europa zu werden. Nur wenige Monate zuvor war bekannt gegeben worden, dass Xiaomi Apple auf der Weltbühne bereits überholt hat. Und nur wenige Monate nach diesem Bericht wurde bekannt, dass Xiaomi Samsung auf dem Weltmarkt überholt hat.

All dies relativiert den großen Sprung, den Xiaomi gemacht hat. Zuerst eroberte es den europäischen Markt und innerhalb weniger Monate monopolisierte es den Weltmarkt. Xiaomi trat erstmals 2015 mit 5,2 Prozent des Weltmarktes auf und stieg in 6 Jahren von 5,2 auf 17,1 Prozent. Von Mai bis Juni 2021 präsentierte Xiaomi ein Plus von 26 Prozent, ein Prozentsatz, der mehr als einen überraschte.

Benutzer von Videospielen sind ein wichtiger Faktor

Einer der Hauptgründe für das große Wachstum von Xiaomi ist der Fokus auf den Gaming-Sektor. Schätzungsweise 40 Prozent der Weltbevölkerung sind heute aktive Spieler. Ob komplizierte Spiele wie Fortnite oder Call of Duty für Konsole oder PC, lustige Wahrscheinlichkeitsspiele im Mr Green Casino oder einfache Spiele wie Among Us oder Subway Surfers, die auf Smartphones gespielt werden können, ein Großteil der Weltbevölkerung greift auf einige zu Art von Spiel in ihrem Alltag.

Aktuell besetzt Xiaomi 17,1 Prozent des Weltmarktes. Samsung seinerseits macht 15,7 Prozent des Marktes aus. Und an dritter Stelle dieser Apple, der 14,3 Prozent des Weltmarktes einnimmt.

Gaming ist zweifellos einer der Faktoren, die Xiaomi geholfen haben, der größte Hersteller der Welt zu werden.

Xiaomi wird sich mit der Herstellung von Elektroautos befassen

Ebenso kündigte Xiaomi an, seine erste Automobilfabrik in China zu eröffnen, um in den Elektroautomarkt einzusteigen. Und wie angekündigt wird es eine Kapazität von 300.000 Einheiten pro Jahr haben. Ebenso wird die Marke in den nächsten 10 Jahren 10 Milliarden Dollar in ihren Elektroauto-Sektor investieren.

Um dies ins rechte Licht zu rücken, kann das Volkswagenwerk etwa 180.000 Fahrzeuge pro Jahr herstellen, während Tesla unter der Leitung von Elon Musk bis zu 500.000 Einheiten pro Jahr herstellen kann. Es besteht kein Zweifel, dass Xiaomi sein Engagement für die Automobilindustrie ernst nimmt.

Xiaomi möchte über den Verkauf von Smartphones hinausgehen, die Marke möchte eine ganze Reihe verschiedener Produkte und Dienstleistungen entwickeln. Angefangen bei Elektroautos.

Der Eintrag Xiaomi zum größten Smartphone-Hersteller wurde erstmals auf Clone Geek veröffentlicht .