Windows 10 hat kein anderes Display erkannt [SOLUCIONADO]

Ich bin schon früher auf Probleme gestoßen, bei denen Windows 10 meinen zweiten Monitor nicht erkennt. Nachdem ich viele Tutorials online gelesen hatte, führten mich die meisten dazu, auf die Schaltfläche „Erkennen“ zu klicken, und das sollte das Problem lösen. Aber es gab mir ständig Windows 10 Nicht erkannte andere Bildschirmmeldung.

Nachdem ich selbst viel recherchiert und Fehler behoben habe, um mein Dual-Monitor-Setup aus der Ferne zum Laufen zu bringen, kann ich möglicherweise einige der Probleme lösen, mit denen Sie möglicherweise konfrontiert sind.

Windows 10 ist seit langem ein bekannter Name. Wenn Sie ein fortgeschrittener Benutzer sind, sollten Sie einen zweiten Monitor an Ihr Setup anschließen, um mehr zu erledigen und Ihre Produktivität zu steigern. Ich habe auch ein Dual-Monitor-Setup, einer ist mein Laptop und ein weiterer externer Bildschirm, der über den HDMI-Anschluss an meinem Acer v Nitro-Laptop angeschlossen ist (kürzlich auf Gigabyte Aorus 15p XD aktualisiert).

Warum erkennt Windows meinen zweiten Monitor nicht?

Es gibt verschiedene Gründe, warum Windows 10 Ihren zweiten Monitor nicht erkennt. Sehen wir uns einige der Hauptgründe an.

Überprüfen Sie die Kabel: Vorausgesetzt, Sie haben alles an seinem Platz, gehe ich immer gerne zurück und überprüfe alles von Grund auf neu. Ich hatte Probleme, bei denen ein Kabel aus einem neuen Paket ausgefallen ist. Wenn Windows 10 also Ihr zweites Display nicht erkennt, versuchen Sie es mit einem anderen Kabel und sehen Sie, ob das das Problem löst.Anderer Anschluss: Wenn beide Monitore mit einem VGA-Kabel verbunden sind, versuchen Sie zu sehen, ob es andere Eingänge am Monitor gibt . Aber bevor Sie losgehen und ein anderes Kabel kaufen, vergewissern Sie sich, dass das System, an das Sie die Monitore anschließen, diesen Anschluss ebenfalls unterstützt.Systemfehler: Ich würde das System auch nur gegen ein anderes austauschen, wenn ich weiß, dass alle meine Einstellungen vorhanden sind Um sicherzustellen, dass es kein Problem mit dem System gibt, an das ich versuche, den zweiten Monitor anzuschließen. Vollständiges System (eine CPU), sollten Sie bereit sein zu gehen. Wenn Sie jedoch versuchen, zwei Monitore an einen Laptop anzuschließen, kann es zu Einschränkungen kommen. Sie müssen Ihren Bestand gründlich recherchieren, bevor Sie sich zum Kauf neuer Monitore für Ihren Laptop verpflichten. Der einfachste Weg, dies herauszufinden, besteht darin, zu prüfen, ob Sie mehr als einen Port zum Anschließen eines Monitors haben. (Obwohl es nur einen Anschluss hat, gibt es Möglichkeiten, mehr als einen Monitor anzuschließen, um die Bildschirme zu erweitern. Aber dazu mehr in einem anderen Beitrag.)

LEE: Anleitung zum Aktualisieren Ihres BIOS und warum es manchmal besser ist, es nicht zu tun

Ich habe keinen anderen Bildschirm in Windows 10: Lösungen erkannt

Abhängig von Ihrer Konfiguration oder Ihrem Monitortyp finden Sie hier einige der Hauptgründe, warum Ihr Windows 10 den zweiten Bildschirm nicht erkennt.

1. Zweite Überwachung unerkannter Treiberkonflikte

Wenn Sie zwei Monitore angeschlossen haben und diese nur den Bildschirm spiegeln, handelt es sich um ein Treiberproblem. Das Szenario, auf das dies zutrifft, ist, dass Sie ein System haben und zwei Monitore an das System angeschlossen sind, aber Sie können den Bildschirm nicht erweitern und nur den Bildschirm spiegeln.

1.1 Aktualisieren Sie auf den neuesten Anzeigetreiber von Ihrem Netzbetreiber

Wenn Sie versuchen, Ihren Bildschirm zu teilen oder zu erweitern, müssen Ihre Anzeigetreiber auf dem neuesten Stand sein. 9/10 Mal löst das Aktualisieren oder Installieren des Grafikanzeigetreibers dieses Problem. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Grafiktreiber für Ihren Adapter herunterzuladen und zu installieren.

Der beste Weg, dieses Problem zu lösen, besteht jedoch darin, den von Ihrem Computerhersteller bereitgestellten Treiber herunterzuladen und zu installieren.

Wie finden Sie also den richtigen Treiber für Ihren Adapter? Folgen Sie den unteren Schritten:

Gehen Sie zu Start und suchen Sie nach “CMD” und öffnen Sie es. Sobald Sie das schwarze CMD-Fenster sehen, geben Sie es ein WMIC CSPRODUCT GET NAME und drücken Sie die Eingabetaste.
Dadurch erhalten Sie die Modellnummer Ihres Systems, gehen Sie zu google.com und geben Sie die Modellnummer, die Sie erhalten haben, in das CMD-Fenster oben ein und suchen Sie nach Ihrem Grafiktreiber. Überprüfen Sie nach dem Herunterladen und Installieren des Grafiktreibers nach dem Neustart, ob Sie bekomme immer noch die Fehlermeldung Habe keinen weiteren Anzeigefehler erkannt.

Wenn Windows Ihren zweiten Bildschirm immer noch nicht erkennt, sollten Sie stattdessen Windows-Laufwerke herunterladen.

1.2 Anzeigetreiber direkt von Windows aktualisieren

Anzeigetreiber sind einer der Hauptgründe für Diskrepanzen zwischen Betriebssystem und Hardware. Microsoft veröffentlicht einen eigenen Satz von Treibern, die seiner Meinung nach am besten für Geräte funktionieren, auf denen sein Betriebssystem ausgeführt wird.

Wenn Sie nach dem Anschließen Ihres zweiten Monitors und der Installation des Grafiktreibers Ihres Hardwareherstellers immer noch die Meldung „Kein anderes Display erkannt“ erhalten, versuchen Sie, die von Microsoft bereitgestellten Treiber zu installieren.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Klicken Sie auf Start und suchen Sie nach „Geräte-Manager“.

Suchen Sie die „Anzeigeadapter“ und erweitern Sie sie.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Anzeigeadapter und aktualisieren Sie den Anzeigetreiber.

Klicken Sie zunächst auf „Automatisch nach Treibern suchen“.

Warten Sie einige Sekunden, und wenn ein Treiber für Ihren Anzeigeadapter verfügbar ist, wird er heruntergeladen und installiert.

1.3 Zwingen Sie Windows, Anzeigetreiber von Microsoft herunterzuladen

Gehen Sie genauso vor wie im vorherigen Schritt, aber diesmal „Dieses Gerät deinstallieren“ und stellen Sie sicher, dass Sie „Treibersoftware für dieses Gerät entfernen“ > „Deinstallieren“ auswählen.

Drücken Sie Start oder suchen Sie nach „Update“ und öffnen Sie „Nach Updates suchen“.

Versuchen Sie, Windows Updater auszuführen, und es sucht und findet die neuesten Treiber und Updates für Windows und auch die mit dem System verbundenen Geräte.

Und da wir den Treiber für den Anzeigeadapter früher deinstalliert haben, sollte dies gehen und die Microsoft-Treiber für Ihren Anzeigeadapter automatisch herunterladen.

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie Ihr System neu, um zu prüfen, ob Windows den Monitor jetzt erkennt.

2. Aktivieren Sie Ihren zweiten Bildschirm im BIOS

Auch dieser hat mich überrascht. Einige Motherboards haben eine Option zum Aktivieren/Deaktivieren der Unterstützung für ein zweites Display auf Ihrem Computer. Wenn Sie diesen Artikel von Dell lesen, wird er Ihnen zeigen, wie Sie den zweiten Bildschirm auf Ihrem Computer aktivieren.

Der Prozess zum Aufrufen des BIOS-Setup ist je nach Hersteller unterschiedlich. Überprüfen Sie, ob Sie eine Option zum Aktivieren des zweiten Bildschirms auf Ihrem System haben.

Wenn Sie nach der Aktivierung über die richtigen Kabel und Verbindungseinstellungen verfügen, sollte das Fenster Ihnen nicht den Fehler anzeigen, dass kein weiterer Anzeigefehler erkannt wurde.

3. Verwenden Sie Ihr altes iPad als zweiten Bildschirm

Wenn Sie ein altes iPad herumliegen haben oder das iPad als zweiten Monitor in Windows verwenden möchten, können Sie es zum Laufen bringen, während Sie herausfinden, warum Windows Ihren zweiten Monitor nicht erkennt.

4. Der zweite Monitor zeigt nur einen schwarzen Bildschirm

Wenn Ihr zweiter Monitor nicht erkannt wird, aber an Ihren Computer angeschlossen ist und der Monitor eingeschaltet ist, Sie jedoch nur einen schwarzen Bildschirm sehen. Es kann einige Gründe dafür geben.

4.1 Überprüfen Sie die Videoquelle auf dem Monitor

Einige der Monitore haben Quelleneinstellungen zur automatischen Erkennung und sind möglicherweise standardmäßig aktiviert. Wenn Ihr Monitor einen hat, stellen Sie sicher, dass er aktiviert ist, und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn nicht, ändern Sie die Eingangsquelle des Monitors mit den Tasten am Monitor.

Wenn Sie sich jedoch nicht sicher sind, wie Sie dies auf Ihrem Monitor tun sollen, finden Sie online eine Anleitung für Ihren Monitor.

4.2 Überprüfen Sie die Windows-Anzeigeeinstellungen

Angenommen, Sie haben die richtige Eingangsquelle auf dem Monitor ausgewählt und der andere Monitor zeigt korrekt an, aber der andere Monitor hat einen schwarzen Bildschirm, überprüfen Sie bitte Ihre Anzeigeeinstellungen.

Gehen Sie zum Desktop, klicken Sie mit der rechten Maustaste und klicken Sie auf Anzeigeeinstellungen. Scrollen Sie zum unteren Rand des Fensters und suchen Sie nach der Einstellung „Mehrere Anzeigen“. Überprüfen Sie, ob die Einstellung nicht auf „Nur auf 1 anzeigen“ oder „Nur auf 2 anzeigen“ eingestellt ist. Wählen Sie „ Erweitern Sie diese Bildschirme“, damit beide Bildschirme funktionieren
4.3 Kabelprobleme, die dazu führen, dass Windows den zweiten Monitor nicht erkennt

Wenn alle Einstellungen vorhanden sind, Windows 10 aber immer noch keinen anderen Monitor erkennen kann, kann dies an einigen Problemen mit dem Kabel liegen, das Sie für die Verbindung mit dem PC verwenden. Versuchen Sie, das Kabel auszutauschen, und prüfen Sie, ob das Problem dadurch behoben wird.

Dies ist möglicherweise nicht für alle Monitore möglich, da dies davon abhängt, welche Ports Ihre Monitore unterstützen. Wenn Sie einen VGA verwenden, wechseln Sie nach Möglichkeit zu einem HDMI-Kabel oder Display-Port.

Windows erkennt den zweiten Monitor nicht

Hat das dein Problem gelöst? Haben Sie andere Möglichkeiten, um Windows 10 zu lösen, das kein anderes Anzeigeproblem erkannt hat? Dieses Problem ist sehr subjektiv und es kann eine Reihe von Gründen geben, warum Windows Ihren zweiten Monitor nicht erkennt.

Wenn alle Treiber vorhanden sind, versuchen Sie, diesen Monitor als einzelne Anzeige zu verwenden, und prüfen Sie, ob er funktioniert. Wenn es immer noch nicht funktioniert, ist möglicherweise der Monitor oder das Kabel defekt.