Wikipedia-NFTs werden für fast 1 Million US-Dollar versteigert

Die erste Veröffentlichung der NFT von Wikipedia-Mitbegründer Jimmy Wales wurde für 750.000 US-Dollar versteigert.

Das erste nicht fungible Token (NFT) ist das erste Bild von Wikipedia auf dem Bildschirm, als Wales die ersten Worte "Hallo Welt" veröffentlichte. NFT ist interaktiv, d. h. der Käufer kann die Seite bearbeiten oder in ihr ursprüngliches Erscheinungsbild zurückversetzen.

Ein weiterer verkaufter Token war der NFT des Strawberry iMac, des Computers, den Wales verwendet, um die Plattform zu erforschen, zu programmieren und zu entwickeln und dann zu starten. Der Vermögenswert wurde für 187.500 US-Dollar gehandelt.

Die Verkäufe wurden während einer Handelssitzung von Christie's getätigt, die am 3. Dezember begann und diesen Mittwoch (15.) endete. Der Gesamtbetrag der beiden NFTs belief sich auf 937.500 US-Dollar.

Jimmy Wales sagte, er werde einen Teil der Einnahmen aus den NFT-Verkäufen an Wikipedia selbst zurückführen und Wales' Pilotprojekt für alternative Social-Media-Netzwerke unterstützen, das ein "alternatives" werbefreies Modell verwendet.

NFT-Verkäufe verärgerten Redakteure

Wikipedia-Redakteure stellten den Verkauf von NFTs in Wales auf der User-Talk-Seite in Frage, einer Art Message Board, in dem die Benutzer direkt miteinander kommunizieren.

  • Was halten Sie von dieser Nachricht? Kommen Sie und sprechen Sie in der BeInCrypto-Gruppe auf Telegram darüber!

Einige von ihnen fragten, ob der Mitbegründer gegen die Regeln der Plattform zur Eigenwerbung verstoße, und zitierten den Direktverkauf von NFT.

Eines der verwendeten Argumente ist, dass Wikipedia keinen einzigen Gründer hat und die Tatsache, dass Wales den ersten Beitrag verfasst hat, bedeutet nicht, dass er das Recht hat, ihn zu vermarkten. Die Plattform hat strenge Regeln gegen Eigenwerbung und viele glauben, dass sie verletzt wurden.

Der Mitbegründer von Wikipedia antwortete, dass er mit den Rechts- und Kommunikationsabteilungen der digitalen Enzyklopädie gesprochen habe und alle waren sich einig, dass ein einfacher Beitrag über die Auktion auf ihrer Benutzer-Talk-Seite ausreichen würde.

„Dies als ‚Eigenwerbung‘ oder ‚Werbung‘ zu bezeichnen, ist ehrlich gesagt albern, denn ich glaube, niemand kann sich vorstellen, dass ich erwarte, dass ein zufälliger Leser von Diskussionsseiten der Käufer ist“, sagte Wales.

Wikipedia-Artikel NFTs werden für fast 1 Million US-Dollar versteigert, wurde erstmals auf BeInCrypto gesehen .