Wie können wir den Bildschirm auf dem Mac teilen?

Apple-Computer sind weniger verbreitet als solche, auf denen Windows-Betriebssysteme ausgeführt werden, und das bedeutet, dass es im Internet weniger Informationen darüber gibt. Als Folge davon stellen wir fest, dass viele Benutzer Zweifel haben, was mit ihnen gemacht werden kann und was nicht. Zum Beispiel, obwohl es nicht jeder weiß, Wir können den Bildschirm auf dem Mac auf verschiedene Arten aufteilen, um unserem Team eine neue Verwendung zu geben. Tatsächlich glauben nicht wenige, dass das Aufteilen des Bildschirms einer der Schlüssel zur Steigerung der Produktivität auf dem Mac ist, und obwohl wir einige Zweifel daran haben, ist es klar, dass es Umstände gibt, in denen dieses Tutorial hilfreich sein kann. , Also lassen Sie uns herausfinden, was man dagegen tun kann.

Normalerweise wird in diesen Fällen die Split View-Funktion verwendet, die MacOS bietet, insbesondere wenn Sie mit mehreren Apps gleichzeitig arbeiten möchten. Es gibt jedoch Details zu beachten. Wir stellen beispielsweise fest, dass Split View zwar mit MacOS El Capitan oder höher kompatibel ist, ab macOS Catalina funktioniert es wirklich so, wie es soll.

Teilen Sie einen Mac-Bildschirm mit Split View

Unter MacOS Catalina und höher

Starten Sie eine Anwendung auf dem Mac und starten Sie, ohne das Fenster zu schließen, eine andere neue Anwendung Halten Sie die grüne Vollbild-Taste einer der Anwendungen gedrückt, um die Optionen für die geteilte Ansicht anzuzeigen Wählen Sie «Fenster-Kachel auf der linken Seite des Bildschirms» oder «Fenster Kachel rechts auf dem Bildschirm »Gehen Sie zur zweiten App und wählen Sie die entgegengesetzte Option zu der, die Sie zuvor ausgewählt haben Wenn Sie möchten, dass eine mehr Platz einnimmt, verschieben Sie die mittlere Trennlinie Manchmal werden Sie feststellen, dass dies nicht der Fall ist haben zwei offene Apps, die dieses System unterstützen, da nicht alle macOS-Apps werden unterstützt. Sie müssen zwei finden, die sind.

In Pre-MacOS Catalina

Starten Sie eine Anwendung auf dem Mac und starten Sie, ohne das Fenster zu schließen, eine andere neue Anwendung Halten Sie die grüne Vollbild-Taste einer der Anwendungen gedrückt, um sie zu verkleinern Suchen Sie dann die zweite Anwendung und verschieben Sie sie auf den Bildschirm, um den freien Platz einzunehmen Andere Einmal stellen wir klar, dass Sie nicht immer kompatible Apps finden werden, also stellen Sie sicher, dass sie es sind.

Geteilte Ansicht auf MacOS mit Mission Control

Das Starten von Split View mit Mission Control ist ein weiterer guter Ausweg auf die wir uns verlassen können, wenn wir den Bildschirm unseres Macs teilen möchten.Es ist mit dem einen oder anderen zusätzlichen Schritt verbunden, aber dennoch sehr praktisch. Starten Sie eine erste Anwendung auf dem Mac, die kompatibel ist Starten Sie Mission Control, indem Sie auf Ihrem Mac mit drei oder vier Fingern nach oben streichen Ziehen Sie ein weiteres Anwendungsfenster über die Miniaturansicht der App, die sich im Vollbildmodus befindet Von da an können Sie zwischen den Miniaturansichten wechseln der verschiedenen Anwendungen, wenn Sie dies tun möchten, oder öffnen Sie neue, indem Sie Elemente wie das Dock oder das Launchpad nutzen, um darauf zuzugreifen.

geteilter Bildschirm Mac 3

Beste Splitscreen-Apps von Drittanbietern für Mac

Wenn Sie eine speziellere Lösung wünschen, die speziell mit diesen Interessen entwickelt wurde, werden wir aus unserer Sicht zwei der besten Splitscreen-Apps von Drittanbietern für Mac durchgehen.

Magnet

Der erste ist der sogenannte Magnet, mit dem Sie die Apps an den Bildschirmrand ziehen können, um sie zu positionieren und nach Belieben zwischen ihnen anzuordnen. es ist eine flüssigere Methode als die offizielle. Sie haben auch die Möglichkeit, die Fenster in Sechsteln des Bildschirms anzuordnen, was sehr nützlich sein kann. Und wenn es um Kompatibilität geht, Sie können es ohne größere Unannehmlichkeiten auf MacOS Yosemite oder höher verwenden.

Mumm

Wir könnten Moom definieren als ein kompletter Splitscreen-Fenstermanager Für Geräte wie diese gibt es bis zu fünf mögliche und voreingestellte Konfigurationen zum Verschieben oder Vergrößern. Der Hauptvorteil dieser Plattform besteht jedoch ohne Zweifel darin, dass wir absolut alle Aspekte der Verwaltung eines geteilten Bildschirms anpassen können. solange wir MacOS 10.9 Mavericks oder höher haben.

Schlussfolgerungen

Wie du siehst, Es gibt mehrere nützliche Alternativen für alle, die den Bildschirm auf dem Mac teilen möchten, sodass Sie sich nur noch darum kümmern müssen, diejenige zu finden, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Bei so vielen Verknüpfungen, schnellen Notizen, Automatisierungsmöglichkeiten und Screenshots sind wir sicher, dass jeder Benutzer weiß, wie er geteilte MacOS-Bildschirme nach seinen Anforderungen verwendet. Teile es mit deinen Freunden!