Was Spieler beim Spielen essen und trinken

Die Essgewohnheiten variieren von Person zu Person, und bei Spielern ist es nicht anders, obwohl es bestimmte Muster geben kann. Essen und Trinken ist eine Notwendigkeit für alle Lebewesen und egal wie sehr Sie sich darauf konzentrieren, das Spiel zu gewinnen, das Sie spielen, Ihr Körper lässt Sie es nicht vergessen.

In vielen Fällen, in denen dies auftritt, ergänzen manche die vollständigen Mahlzeiten mit Süßigkeiten oder salzigen Snacks, um die Auswirkungen des Hungers zu lindern, was verständlich ist. Wie gesagt, die Gewohnheiten variieren stark von Person zu Person , manche bevorzugen Gamer-Drinks wie Energy-Drinks und Kohlenhydrate.

Auf der anderen Seite gibt es diejenigen, die es vorziehen, nur Wasser, Obst und Lebensmittel zu trinken, die ihnen einen höheren Nährwert verleihen .

Unterschied zwischen Profi- und Amateurspielern

Stretching für Gamer

Professionelle Gamer müssen Videospielen viel Zeit widmen, da viele von ihnen dadurch Geld verdienen. Sie bevorzugen gesunde Mahlzeiten und Energy-Drinks mit zusätzlichen Vitaminen und Mineralstoffen, um Konzentration und Ausdauer zu verbessern.

Bei Amateurspielern ist das Gegenteil der Fall, Spiele sind keine Einnahmequelle, sondern reine Unterhaltung. Sie teilen sich normalerweise Spiele mit ihren Freunden und essen Snacks, Süßigkeiten wie Bonbons, Kaugummi, Pralinen, Kekse und Erfrischungsgetränke .

Ernährungsgewohnheiten

Was die Konsumgewohnheiten betrifft, so kann diese je nach Region sowie Menge und Häufigkeit des Verzehrs dieser Lebensmittel und Getränke variieren, sie ändert sich auch je nach Geschlecht. In Europa dominieren bei Getränken Energy Drinks und solche mit Alkohol.

Studien zufolge geben 73 % der Gamer in Europa an, während des Spielens Nahrung zu sich zu nehmen. Es ist also ein hoher Prozentsatz der Spieler, die Nahrung zu sich nehmen, und es ist höchstwahrscheinlich, dass sie, wenn sie salzige Snacks zu sich nehmen, etwas trinken, da sie Durst erzeugen.

Was essen und trinken Gamer?

Wenn es darum geht, was sie essen, entscheiden sie sich in Europa eher für Kekse, Sandwiches, Limonaden, kohlensäurehaltige Getränke, Donuts, sogar Pizza , eine ganze Kombination von Kohlenhydraten. Und es gibt eine Altersspanne zwischen 21 und 35 Jahren, die beim Spielen auch noch Alkohol konsumiert.

Energy-Drinks

Wir haben bereits Wasser und Limonaden erwähnt, aber Energy Drinks sind bei weitem das größte Getränk, das Sie konzentriert und wach hält. Es sind Getränke, die ihnen einen Bonus geben, wenn es darum geht, die härtesten Spiele online gegen ihre Freunde und Rivalen zu spielen, nicht umsonst sponsern diese Marken E-Sports.

Snacks

Andere Gamer-Favoriten, Produkte wie Lays, Doritos, Cheetos und so weiter, werden ohne Zweifel von Spielern am meisten konsumiert. Sie sind reichhaltig, leicht und leicht zu essen, außerdem haben Sie eine große Auswahl, da es viele Snackunternehmen gibt.

Pizza

Pizza ist seit den 70er Jahren ein Klassiker für Gamer, damals war es schon normal, Pizzakartons in einem Gamerzimmer zu finden, heute ist es immer noch dasselbe und mehr mit den heute vorhandenen Möglichkeiten, sie zu Hause zu bestellen.

Der Eintrag What Gamers Eat and Drink While Playing wurde erstmals auf Clone Geek veröffentlicht .

Leave a Reply

Your email address will not be published.