Vitor Belfort enthüllt unbekannte Kryptowährung in sozialen Netzwerken

Vitor Belfort enthüllt unbekannte Kryptowährung in sozialen Netzwerken

Erfolgreich in den Kampfringen veröffentlichte Vitor Belfort eine Kryptowährung, die den meisten Menschen in seinen sozialen Netzwerken unbekannt war. Die Münze namens Lith Token wurde Teil der sozialen Netzwerke des brasilianischen Kämpfers, der am vergangenen Wochenende gegen Evander Holyfield in den Ring zurückkehrte. Die Währung, die die Tausender-Position der Kryptowährungs-Marktkapitalisierung einnimmt, ist nur ein weiterer Ethereum-Token, der im Mai 2021 erstellt wurde. Darüber hinaus ist LITH nur beim dezentralen Broker Uniswap gelistet, was darauf hindeutet, dass nicht viele Märkte bereit sind, an die Technologie zu glauben nach einigen Monaten nach seiner Veröffentlichung. Das Projekt sagt, es gehe um Nachhaltigkeit in der Blockchain, also um ESG. Es ist jedoch nicht klar, ob das Projekt als solches nachhaltig ist.

Was sagt Vitor Belfort, wenn er eine unbekannte Kryptowährung preisgibt?

In Enthüllungen auf seinem Instagram und anderen sozialen Netzwerken, wie Videos auf YouTube, machte Vitor Belfort letzte Woche auf sich aufmerksam, als er eine Kryptowährung herausbrachte, die selbst dem digitalen Währungsmarkt unbekannt war. In einem Beitrag von Lith Token vor Vitor Belforts „The Phenom“-Kampf gegen Evander Holyfield am vergangenen Wochenende sagte der Kämpfer sogar, dass er sich geehrt fühle, Teil des Projekts zu sein, und dankte den Gründern von LITH.

„Die Leute fragen mich… Vitor, wie viel Energie hast du – und was ist deine Definition? Es ist einfach. Es ist dein ganzes Wesen. Wenn Ihre Lunge Sauerstoff enthält, bedeutet dies, dass Sie Energie haben. Für mich macht alles, was ich tue, mit den Werten meines Lebens Sinn. Wir wollen bewahren, das fängt bei Ihnen an. Ich fühle mich sehr geehrt, Teil von etwas Größerem zu sein, größer als das Leben, denn es geht um Nachhaltigkeit.“

Obwohl er als Aushängeschild der neuen Währung auftrat, sorgte Vitor Belfort (44) weiterhin für Aufmerksamkeit in den Ringen und besiegte am vergangenen Wochenende Holyfield in einem Boxkampf. Der brasilianische Kämpfer ist auch Meister in UFC-Arenen, scheint aber jetzt Interesse am Kryptowährungsmarkt zu zeigen.

Pflege unbekannter Kryptowährungen

Obwohl ein berühmter Brasilianer eine neue Kryptowährung veröffentlichte, gab es auf dem Markt bereits mehrere Probleme im Zusammenhang mit der Einführung von Projekten, die sich später als betrügerisches System herausstellen könnten. Evander Holyfield selbst unterstützte öffentlich ein Kryptowährungsprojekt, das sich später als Finanzpyramide entpuppte und Tausende von Menschen verletzte.
Boxer Evander Holyfield unterstützt die Kryptowährung AriseBankBoxer Evander Holyfield hat die Kryptowährung AriseBank/Reproduction befürwortet. Wie auch immer, es zeigt, dass Kampfsportarten vom Kryptowährungsmarkt überfallen werden. Kämpfer Mike Tyson zum Beispiel fragte in den letzten Tagen Follower, ob er in Ethereum oder Solana investieren solle. Im vergangenen Juli kündigte die UFC eine historische Partnerschaft mit einem Kryptowährungsunternehmen an, was zeigt, dass immer mehr Kämpfer mit dem Sektor verbunden sind. Aber um in eine Kryptowährung zu investieren, selbst wenn ein berühmter Kämpfer öffentlich darüber spricht, wird empfohlen, dass Anleger die Grundlagen studieren und ihr Risikomanagement betreiben, um Probleme zu vermeiden.