Sumsub bringt eine nahtlose KYB-Lösung auf den Markt, die die Geschäftsüberprüfung 24x schneller macht

Da die weltweite Nachfrage nach Rechtsträgerprüfungen steigt, ist Sumsub hier, um Unternehmen dabei zu helfen, ihre Geschäftskunden zu überprüfen, die Vorschriften einzuhalten und hohe Bußgelder zu vermeiden.

Die Betrugsbekämpfungs- und Verifizierungsplattform Sumsub bringt eine KYB-Lösung zur schnellen und effektiven Verifizierung von Unternehmen auf den Markt.

Die Know-Your-Business (KYB)-Verifizierung wird von Unternehmen durchgeführt, die sicherstellen möchten, dass die Unternehmen, mit denen sie zusammenarbeiten, legitim und vertrauenswürdig sind. Im Allgemeinen besteht das KYB-Verfahren aus der Überprüfung von Unternehmensdokumenten in globalen und lokalen Registern, der Überprüfung der Identität der Begünstigten und der Durchführung spezieller Überprüfungen zur Bekämpfung der Geldwäsche (AML).

KYB-Checks werden zunehmend für Institute der Finanzbranche empfohlen. Dazu gehören diejenigen, die sich mit mobilen Zahlungen, Online-Banking, Kryptomarktplätzen und Kryptodiensten befassen.

Auf regulatorischer Ebene ist KYB nun in die Richtlinien mehrerer Aufsichtsbehörden eingebunden, darunter die Europäische Bankenaufsichtsbehörde (EBA) und FATF. Das bedeutet, dass bestimmten Unternehmen jetzt Strafen drohen können, wenn sie KYB-Checks nicht durchführen.

„Erst kürzlich wurden wir Zeuge mehrerer hochkarätiger Vorfälle, die grundlegende Unzulänglichkeiten bei den Verfahren zum Onboarding von juristischen Personen offenbarten. Dieses Problem betraf sogar Giganten wie die Credit Suisse. Tatsächlich nutzt die überwiegende Mehrheit der Verpflichteten bereits moderne Technologien und Lösungen, wenn sie Einzelpersonen an Bord nehmen; das ist die neue Normalität. Aber wenn es um KYB geht, sehen wir immer noch manuelle Arbeit und Fehler, die für den menschlichen Faktor absolut normal und inhärent sind. Einige dieser Fehler mögen harmlos sein, andere können riesigen Geldwäschesystemen Tür und Tor öffnen und den Ruf transnationaler Finanzunternehmen und sogar Länder ruinieren.

Vor einiger Zeit haben unsere Bestandskunden dieses Risiko als Problem erkannt und uns gefragt, ob wir unser aktuelles Ökosystem auch um das automatisierte Onboarding von juristischen Personen erweitern könnten. Und wir haben es geschafft. Jetzt sehen wir, dass die Nachfrage nach KYB Tag für Tag wächst; Internationale Entscheidungsträger wie die EBA erwähnen KYB unter den empfohlenen innovativen Technologien. Wir begrüßen die weltweite Forderung, Rechtsträgerprüfungen zu einem wirklich sinnvollen Bestandteil von Due-Diligence-Verfahren zu machen.“ — sagt Tony Petrov, Chief Legal Officer von Sumsub.

Die meisten Unternehmen verfügen nicht über genügend Ressourcen oder Fachwissen, um KYB-Prüfungen durchzuführen, da sie häufig keinen Zugang zu konsolidierten öffentlichen Ressourcen mit Unternehmensinformationen haben (globale und lokale Register, Beobachtungslisten usw.). Daher werden KYB-Prozesse normalerweise an Compliance-Beauftragte ausgelagert, die sie manuell durchführen – ein Prozess, der aufgrund der Schwierigkeit, alle erforderlichen Informationen und Unterlagen zu sammeln, bis zu drei Arbeitstage (oder 72 Stunden pro Unternehmen) dauern kann. Letztendlich führen diese langen Wartezeiten dazu, dass Kunden Konkurrenten werden.

Sumsub bietet eine Full-Cycle-KYB-Lösung, die entwickelt wurde, um Unternehmen dabei zu helfen, ihre Geschäftsgegenparteien schneller und effektiver zu verifizieren. Die Lösung konsolidiert automatisierte KYB-Prüfungen, KYC-Prüfungen der Begünstigten und manuelle Überprüfungen durch zertifizierte KYB/AML-Experten.

Die autoKYB-Prüfung von Sumsub dauert nur 3 Minuten, und die vollständige KYB-Verifizierung kann in nur 3 Stunden durchgeführt werden – was bis zu 24-mal schneller ist als die manuelle KYB-Verifizierung. Sumsub hat Zugriff auf Daten von mehr als 200 000 000 Unternehmen und Begünstigten aus Registern in 220 Ländern und Territorien.

Im Gegensatz zu anderen Anbietern digitaler Verifizierung bietet Sumsub ein anpassbares Widget (WebSDK) zum Sammeln von Bewerberinformationen, das in die Website eines Unternehmens eingebettet werden kann, um die Corporate Identity- oder Branding-Anforderungen widerzuspiegeln. Das bedeutet auch, dass der Überprüfungsablauf – Hochladen von Dokumenten, Ausfüllen von Fragebögen, Sammeln von Informationen zu Begünstigten – an spezifische Anforderungen oder Vorschriften angepasst werden kann. Der KYB-Check von Sumsub ist auch praktisch für Unternehmen, die sich dem Check unterziehen, da alle erforderlichen Dokumente von einem einzigen Unternehmensvertreter hochgeladen werden können.

Darüber hinaus können Kunden mit der KYB-Lösung von Sumsub den Status von Unternehmen und ihren Begünstigten kontinuierlich in Echtzeit überwachen. Alle diese Daten werden an einem Ort gespeichert und verwaltet, und es werden vollständige Berichte erstellt, die Unternehmen den Aufsichtsbehörden vorlegen können.

Alles in allem kann Sumsub Ihr einziger Auftragnehmer für die KYB-Verifizierung sein. Unternehmen, die alle ihre KYB-bezogenen Verfahren an Sumsub delegieren, sind in der Lage, die Betriebskosten und die Gesamtüberprüfungszeit zu reduzieren und die Bewerberumwandlung weltweit zu steigern.

Über Sumsub

Sumsub ist ein internationales Technologieunternehmen, das Unternehmen dabei unterstützt, Online-Kunden einzubinden und die AML/KYC-Vorschriften mit KI-gesteuerten Identitätsprüfungstools einzuhalten. Es wurde von drei Brüdern – Andrew, Jacob und Peter Sever – gegründet und verwendet forensische Betrugsbekämpfungssoftware, um die Identitätsprüfung für Kunden schnell, sicher und transparent zu machen.

Das Geschäftsmodell von Sumsub basiert auf der Anpassung von Verifizierungs- und Identifizierungsdiensten an globale Compliance-Anforderungen. Dank eines starken internen Rechtsteams hat sich Sumsub zu einem führenden Unternehmen in diesem Sektor entwickelt und hilft Unternehmen bei der Einhaltung von Vorschriften in mehr als 220 Ländern. Die Methodik des Unternehmens folgt den FATF-Empfehlungen – dem internationalen Standard für AML/CTF-Regeln.

Sumsub bietet eine anpassbare All-in-One-Lösung, die Benutzer unabhängig von ihrer Sprache oder ihrem Standort verifiziert und Unternehmen dabei unterstützt, schneller auf internationale Märkte zu skalieren und globale Compliance-Anforderungen effizienter einzuhalten. Die Plattform ist einfach anpassbar und bietet eine breite Palette von Lösungen, von der vollautomatischen Identitätsprüfung bis hin zur agentengestützten Prüfung.

Sumsub verfolgt einen risikobasierten Ansatz und folgt sowohl globalen als auch lokalen Regulierungsnormen (FATF, FINMA, FCA, CySEC, MAS). Alle Daten werden auf DSGVO-konformen Servern von Amazon gespeichert, die sich in der EU befinden. Die Gesamtverantwortung für alle Daten liegt beim DSB (Datenschutzbeauftragter).