So kaufen Sie Bitcoin in Großbritannien

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Bitcoin in Großbritannien zu kaufen. Zu diesen Websites gehören Coinbase Pro, eToro, Huobi, OKX und andere. Wenn Sie am Handel mit Kryptowährungen interessiert sind, sind dies die besten Einstiegsmöglichkeiten. Lesen Sie weiter, um mehr über diese Websites zu erfahren. Sie können auch herausfinden, wie Sie Bitcoin über einen Broker kaufen können. In diesem Artikel behandeln wir, wie Sie diese verschiedenen Dienste nutzen und wo Sie die besten Bitcoin-Preise in Großbritannien finden. Um mehr über Bitcoin zu erfahren, klicken Sie auf https://bitcoineranew.com/

Coinbase Pro

Wenn Sie Bitcoin kaufen möchten In Großbritannien gibt es dafür mehrere Möglichkeiten. Zum einen bietet Coinbase Pro den einfachsten Weg, dies zu tun. Geben Sie einfach den Betrag ein, den Sie in GBP ausgeben möchten, und Coinbase Pro wird automatisch Ihren Kaufauftrag erteilen. Sie können auch eine andere Kryptowährungsbörse wie Kraken verwenden ,um Bitcoin und andere Kryptowährungen zu kaufen und zu verkaufen. Sie können Marktpreise in Echtzeit verwenden und zahlen weniger als 0,26 % an Gebühren.

Wenn Sie nach dem besten Preis für Bitcoin in Großbritannien suchen, besteht der erste Schritt darin, sich bei Coinbase Pro anzumelden. Es ist auch wichtig zu bedenken, dass Coinbase keine internationalen Überweisungen wie SWIFT akzeptiert, die automatisch zurückgesendet werden. Die Plattform bietet jedoch eine Reihe anderer Zahlungsmethoden an. Coinbase Pro akzeptiert GBP-Banküberweisungen und bietet einen Provisionssatz von 0 %.

eToro

In Großbritannien können Sie eToro, einen der führenden FCA-regulierten Broker, verwenden, um Bitcoin zu kaufen. Sobald Sie sich angemeldet haben, müssen Sie einige grundlegende Informationen ausfüllen, um sich zu registrieren, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse und Handynummer. Wenn Sie noch kein Konto bei eToro haben, müssen Sie eines erstellen und können es mit nur 10 $ per Debit-/Kreditkarte oder lokaler Banküberweisung aufladen. Um Bitcoin auf eToro zu kaufen, geben Sie einfach „BTC“ in die Suchleiste ein und klicken Sie auf „Handeln“.

eToro wird von zahlreichen Gerichtsbarkeiten reguliert. Es ist auch vertrauenswürdig, da über dreizehn Millionen Händler den Dienstleistungen des Unternehmens vertrauen. eToro wird im dritten Quartal 2021 an der NASDAQ notiert und ist derzeit in zwei Tier-One-Gerichtsbarkeiten reguliert. Sie können mehr über eToro erfahren, indem Sie sich die Kundenbewertungen auf der Website ansehen.

Huobi

Wenn Sie neu in der Kryptowährung sind, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie Bitcoin in Großbritannien mit Huobi kaufen können. Huobi wurde 2013 gegründet und hatte nie größere Sicherheitsprobleme. Es verfügt über einen Reservefonds von 20.000 Bitcoins und ermöglicht es Kunden, digitale Währungen mit einer Kreditkarte zu kaufen und zu verkaufen. Die Gebühren sind niedrig und Sie können Bitcoin in Großbritannien mit nur wenigen Klicks auf Ihrem Mobilgerät kaufen.

Die Huobi-App für iOS und Android macht es einfach, Geld auf Ihr Huobi-Konto einzuzahlen, und Sie können Banküberweisungen oder Debit-/Kreditkarten verwenden, um Geld einzuzahlen. Der einzige Nachteil ist, dass Sie nur maximal 50 PS auf einmal einzahlen können. Huobi ist eine ausgezeichnete Alternative, wenn Sie vorhaben, viele Einzahlungen zu tätigen, aber Sie müssen stattdessen eine Kreditkarte verwenden. Huobi ist eine vertrauenswürdige Marke unter Händlern.

OKX

Der Vorgang zur Eröffnung eines Kontos bei OKX ist ziemlich einfach, aber es gibt ein paar Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie sich anmelden. Im Gegensatz zu vielen anderen Kryptowährungsbörsen erlaubt OKX Benutzern aus den Vereinigten Staaten nicht, ihre Dienste zu nutzen. Obwohl OKX eine der Top-20-Börsen ist, werden bestimmte Währungen mit begrenzter Liquidität gehandelt. Das Unternehmen erhält auch gemischte Bewertungen von früheren Kunden, wobei einige über schlechten Kundenservice und Geldverluste berichten.

Huobi ist eine weitere beliebte Kryptowährungsbörse in Großbritannien. Die Website hat über 10 Millionen Benutzer und bietet niedrige Handelsgebühren. Sie können über 350 verschiedene Kryptowährungen für eine Maker/Taker-Gebühr von 0,2 % handeln, die Sie halbieren können, indem Sie ihr natives Token OKX einzahlen. Sie sollten sich diese Börse ansehen, bevor Sie Geld für Bitcoin ausgeben. Es kann jedoch eine gute Option sein, wenn Sie ein Anfänger sind.

Shopify

Es gibt eine Reihe von Schritten, die Sie unternehmen können, um sicherzustellen, dass Sie für Bitcoin-Transaktionen in Ihrem Shopify-Webshop bereit sind. Die meisten Unternehmen werden sich dafür entscheiden, nur gesetzliche Zahlungsmittel wie britische Pfund zu akzeptieren, daher ist dies eine bequeme Möglichkeit, Bitcoin-Zahlungen zu Ihrem Geschäft hinzuzufügen. Sie müssen jedoch klare Anweisungen befolgen und Trends beachten, um sicherzustellen, dass Sie Bitcoin erfolgreich in Ihrem Shopify-Webshop verkaufen können. In den folgenden Abschnitten werden wir die Schritte im Detail besprechen.

Als erstes sollten Sie eine Kryptowährungsbörse besuchen. Diese Websites bieten sichere Zahlungsdienste und stellen Ihnen alle Tools zur Verfügung, die Sie benötigen, um mit der Annahme von Bitcoins in Ihrem Geschäft zu beginnen. Die Währung basiert auf Open-Source-Code und Blockchain-Technologie, die ein öffentliches Online-Ledger erstellt. Jede Transaktion bildet einen Block. Diese Blöcke werden im Code miteinander verbunden, wodurch eine Kette entsteht. Die Knoten, die diese Transaktionen aufzeichnen, werden „Miner“ genannt und sind ein sicherer Ort zum Speichern von Bitcoins.