So finden Sie heraus, welche Apps den meisten Speicher unter Android

verbrauchen

Vier RAM-Riegel auf der Hauptplatine eines Computers installiert
jultud / Shutterstock.com

Viele Android-Handys haben heutzutage viel Speicher, aber nicht jeder möchte das Geld dafür ausgeben. Selbst wenn Sie dies tun, fragen Sie sich möglicherweise, welche Apps RAM verbrauchen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie es herausfinden.

Zuerst müssen wir die versteckten "Entwickleroptionen" von Android aktivieren. Hier sind einige nützliche Funktionen versteckt, darunter die Möglichkeit zu sehen, welche Apps den meisten Speicher verbrauchen. Machen Sie es aus dem Weg, bevor Sie fortfahren.

Wischen Sie dann je nach Telefon ein- oder zweimal vom oberen Bildschirmrand nach unten, um das vollständige Schnelleinstellungsmenü anzuzeigen, und tippen Sie dann auf das Zahnradsymbol.

Scrollen Sie nach unten zu "System".

Wählen Sie „System“.

Wählen Sie nun "Entwickleroptionen".

Wählen Sie "Entwickleroptionen".

Tippen Sie auf "Speicher", um Statistiken zur RAM-Nutzung anzuzeigen.

Tippen Sie auf "Speicher".

Oben auf dem Bildschirm wird "Durchschnittliche Speichernutzung" angezeigt. Scrollen Sie etwas weiter nach unten und wählen Sie "Von Anwendungen verwendeter Speicher".

Wählen Sie "Speicher von Anwendungen verwendet".

Hier sehen Sie die RAM-Auslastung durch Anwendungen. Sie können den Zeitraum mit dem Dropdown-Menü oben auf dem Bildschirm anpassen.

Hier sehen Sie die RAM-Auslastung durch Anwendungen.

Das ist alles! Die Anwendungen sind nach der Menge des von ihnen verwendeten Speichers geordnet, sodass die Verbraucher mit den höchsten Ausgaben ganz oben auf der Liste stehen. „Android-Betriebssystem“, „Android-System“ und „Google Play-Dienste“ stehen immer ganz oben. Scrollen Sie nach unten, um die Apps von Drittanbietern zu finden.

Der Beitrag So finden Sie heraus, welche Anwendungen auf Android den meisten Speicher verbrauchen, wurde erstmals in ResponTodo veröffentlicht.