So extrahieren und mounten Sie Bilder in Windows 10

IMG ist eines der CD- oder DVD- Image-Dateiformate wie ISO. Es enthält hauptsächlich die Installationsdateien für das Betriebssystem oder Anwendungen. Vor Windows 8 mussten wir ein Software-Tool eines Drittanbieters haben, um img / iso-Dateien zu öffnen und sie zu mounten.

Aber als neues Feature von Windows 8, das heißt seit 2012, können Sie ISO-Image-Dateien ohne Tools von Drittanbietern mounten und öffnen. Aber was ist mit IMG-Dateien? IMG-Dateien werden nativ unter Windows 8, 8.1, 10 und 11 unterstützt.

Wir müssen in Windows 10 nicht einmal etwas tun, um die Datei zu öffnen, aber Windows 8 / 8.1 erfordert einen einfachen zusätzlichen Schritt, der unten beschrieben wird. Hier ist ein einfacher Trick, wie Sie IMG-Dateien in Windows 10 / 8.1 / 8 öffnen können, ohne zusätzliche Software zu installieren.

IMG-Dateien wurden von früheren Mac OS X-Betriebssystemen als Standard-Disk-Image-Dateiformat zum Mounten oder Unmounten eines Dateisystems oder von CDs/DVDs verwendet. Aber im neuesten macOS wurde es durch das Dateiformat 'dmg' ersetzt.

Extrahieren Sie eine IMG-Datei im Datei-Explorer

Sie können jede IMG-Datei direkt im Datei-Explorer selbst extrahieren. Sie müssen keine Software von Drittanbietern verwenden.

  1. Suchen Sie zuerst die IMG-Datei.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die IMG-Datei.
  3. Wählen Sie im Kontextmenü die Option "Mount".
  4. Durch diese Aktion wird die IMG-Datei als separates Laufwerk bereitgestellt. Sie finden es auf dem Hauptbildschirm des Datei-Explorers .
  5. Öffnen Sie das neu bereitgestellte Laufwerk. Sie können dies tun, indem Sie darauf doppelklicken.
  6. Wählen Sie alle Dateien aus und kopieren Sie sie mit der Tastenkombination "Strg + C" .
  7. Gehen Sie zu dem Ordner Ihrer Wahl und drücken Sie "Strg + V", um sie einzufügen.

Das ist alles. Sobald Sie Einfügen (Strg + V) drücken, werden die Dateien in diesen Ordner kopiert. Sobald der Kopiervorgang abgeschlossen ist, haben Sie das Extrahieren der IMG-Datei in Windows 10 abgeschlossen . Ich hoffe, es hilft. Wenn Sie nicht weiterkommen oder Hilfe benötigen, kommentieren Sie unten und ich werde versuchen, wo möglich zu helfen.

So mounten Sie eine IMG-Datei in Windows 10

Wenn Sie jemals Windows 7 oder frühere Versionen von Windows verwendet haben, wissen Sie, dass das Mounten einer ISO- oder IMG-Datei viel Aufwand erforderte. Seit dem Erscheinen von Windows 8 hat Microsoft die Dateibereitstellungsfunktion vereinfacht, indem Windows 8 die native Möglichkeit gegeben wurde, ISO und IMG zu mounten, ohne dass Anwendungen von Drittanbietern erforderlich sind.

Windows 10 hat diese Funktion von Windows 8 geerbt und es war zu hoffen, dass die nächste Edition von Windows dies auch würde. In diesem Artikel haben wir gezeigt, wie Sie IMG-Dateien in Windows 10 extrahieren. Jetzt zeigen wir, wie Sie sie mounten , um Zweifel bei den Benutzern auszuräumen.

Was sind ISO- und IMG-Dateien?

IMG und ISO sind Dateien im Disk-Image-Format, die Daten wie eine optische Disk wie eine CD oder DVD speichern, die Sie aufgenommen haben. Sie werden hauptsächlich zum Sichern von optischen Discs oder zum Brennen einer großen Datenmenge auf eine Disc verwendet.

Die meisten herunterladbaren Betriebssysteme wie Windows oder Linux werden als ISO-Dateien verteilt. Die Verwendung von ISO-Dateien zum Verteilen großer Datenmengen ist alltäglich geworden, da es eine bequeme Möglichkeit ist, alle Dateien zu einer herunterladbaren Datei zusammenzufassen.

Mounten einer IMG-Datei in Windows 10

In Windows 8 und 10 erstellt das Betriebssystem ein virtuelles Laufwerk, das dann die IMG-Datei einhängt und den Benutzern Zugriff bietet, als ob sie eine physische Festplatte in das optische Laufwerk eingelegt hätten. Durch einen Doppelklick auf die ISO- und IMG-Dateien können Sie das Disk-Image in Windows 10 mounten.

Wenn Ihr Computer jedoch über eine Extraktionsanwendung eines Drittanbieters verfügt, hat Windows diese möglicherweise standardmäßig zum Öffnen von ISO-Dateien konfiguriert. In einem solchen Fall wird die ISO-Datei nach einem Doppelklick nicht gemountet, sondern die Standardanwendung wird geöffnet.

Dies ist ein geringfügiges Problem und kann mit den folgenden Methoden behoben werden.

Methode 1: Mit Windows Explorer öffnen

Wenn in Windows 10 die IMG-Datei nach einem Doppelklick nicht bereitgestellt wird, sondern stattdessen eine andere Anwendung öffnet, versuchen Sie, sie mit dem Windows-Explorer zu öffnen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Navigieren Sie zur IMG-Datei und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.
  2. Klicken Sie auf die Option Mit einer anderen App öffnen.
  3. Wählen Sie die Option Windows-Explorer. Die IMG-Datei sollte nun problemlos gemountet werden.

Sie müssen diese Schritte jedes Mal wiederholen, wenn Sie die Image-Datei mounten möchten. Dies jedes Mal zu tun ist mühsam, also werfen Sie einen Blick auf die nächste Methode, um das Problem dauerhaft zu beheben.

Methode 2: Machen Sie Windows Explorer zur Standardanwendung zum Öffnen von ISO-Dateien

Der schnellste Weg zum Mounten von ISO in Windows 10 besteht darin, den Windows Explorer dauerhaft so einzustellen, dass er Bilddateien öffnet. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Suchsymbol und wählen Sie die Option Einstellungen. Die App Einstellungen wird auf Ihrem Bildschirm geöffnet.
  2. Wählen Sie die Option Anwendungen und klicken Sie dann auf die Option Standardanwendungen.
  3. Klicken Sie als Nächstes auf die Option Standard-Apps nach Dateityp auswählen.
  4. Scrollen Sie nach unten, suchen Sie die ISO und klicken Sie daneben auf die Option Standard-App auswählen.
  5. Wählen Sie die Option Windows Explorer als Standardanwendung aus.

Methode 3: Verwenden Sie PowerShell zum Mounten

Sie können auch PowerShell verwenden, um die Bilddateien bereitzustellen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Suchsymbol und wählen Sie die Option Windows PowerShell. Dadurch wird die PowerShell-Eingabeaufforderung auf dem Bildschirm geöffnet.
  2. Geben Sie Mount-DiskImage -ImagePath "Vollständiger Pfad der ISO-Datei" ein und drücken Sie die Eingabetaste. Denken Sie daran, den tatsächlichen Pfad der ISO-Datei einzugeben.

Abschließend

Da hast du es also. Jetzt wissen Sie, wie Sie IMG-Dateien in Windows 10 extrahieren und mounten. Zu beachten ist, dass Windows 10 nur IMG-Dateien mounten kann, die auf der NTFS-Partition gespeichert sind und das Gerät mit dem PC verbunden sein muss.

Sie können eine ISO-Datei nicht aus einem freigegebenen Netzwerk mounten. Sie müssen es auf Ihren PC herunterladen und dann mounten. Wenn Sie Zweifel oder Fragen zu diesem Thema haben, können Sie gerne einen Kommentar hinterlassen.

Der Beitrag zum Extrahieren und Mounten von Images in Windows 10 wurde erstmals auf Clone Geek veröffentlicht .