So beheben Sie die ständige automatische Stummschaltung des Mikrofons in Windows 10

Viele Menschen begegnen einer ständigen automatischen Stummschaltung des Mikrofons (intern und extern). Obwohl dieses Problem häufiger in Windows 10 auftritt, kann das Mikrofon auch in älteren Microsoft-Produkten nicht mehr richtig funktionieren. Normalerweise funktioniert das Mikrofon lange Zeit gut, aber dann wird es willkürlich getrennt und neu gestartet.

Laut Microsoft-Experten kann dies an falschen Soundeinstellungen oder veralteten Gerätetreibern liegen. Allerdings sollte auch die Version einer Malware-/Vireninfektion nicht ausgeschlossen werden. Wenn Sie also nicht skypen oder etwas richtig aufnehmen können, weil Ihr Mikrofon automatisch stummgeschaltet ist, probieren Sie die unten aufgeführten effektiven Methoden aus.

Was bewirkt, dass sich das Mikrofon automatisch ausschaltet?

Wenn so etwas passiert, wäre es natürlich hilfreich, die unmittelbare Ursache zu kennen. Wenn das Mikrofon trotz Ihrer Versuche, es auf eine bestimmte Lautstärke einzustellen, immer wieder abfällt, sind hier die wahrscheinlichen Ursachen:

Falsche Toneinstellungen im System: Die meisten von uns müssen in Windows 10 keine speziellen Soundeinstellungen vornehmen. Verwenden Sie einfach die Lautstärkeregler, um den Ton jederzeit lauter oder leiser zu stellen, während Sie fernsehen, Spiele spielen, streamen, chatten oder aufnehmen.

Wenn der Ton weiterhin verschwindet, wurde die Systemlautstärke möglicherweise versehentlich auf „stumm“ gestellt. Höchstwahrscheinlich wurde das interne oder externe Mikrofon deaktiviert, wodurch der Ton nicht durch dieses Gerät fließen kann. Andere ungeeignete Toneinstellungen können einen ähnlichen Effekt haben.

Eine Malware hat die Sounddateien beschädigt: Viele Systemdateien spielen eine Rolle bei der Bereitstellung von Toneingaben. Wenn diese Dateien von Malware angegriffen werden, verursachen sie verschiedene Tonprobleme, einschließlich einer versehentlichen Deaktivierung des Mikrofons.

Soundtreiber wurden nicht aktualisiert: Wenn dieses Soundproblem auf einem Computer auftritt, der schon bessere Tage gesehen hat, kann es sein, dass die Soundtreiber seit langem nicht mehr aktualisiert wurden. Wenn Sie Ihr Betriebssystem kürzlich aktualisiert haben, sind Ihre aktuellen Soundtreiber möglicherweise nicht mehr mit der Firmware kompatibel. Nur kompatible Gerätetreiber können von der Hardware Ihres PCs verwendet werden, wie z. B. Video-, Sound- und Netzwerkkarten.

Inkompatible PC-Treiber funktionieren möglicherweise überhaupt nicht. Wenn sie funktionieren, ist es normal, dass sie es nicht richtig machen, was zu allen Arten von Fehlern führt, wie zum Beispiel dem Problem, dass sich das Mikrofon automatisch ausschaltet.

Nachdem wir nun die möglichen Ursachen für eine versehentliche Trennung des Mikrofons in Windows 10 erklärt haben, sehen wir uns die möglichen Lösungen an, die Techquack vorbereitet hat.

So beheben Sie die konstante automatische Stummschaltung des Mikrofons

Aktualisieren Sie den Gerätetreiber für das Mikrofon

Wie oben erwähnt, ist ein veralteter Soundtreiber auch die Ursache für die Mikrofonunterbrechung in Windows 10. Um dieses Problem zu beheben, können Sie versuchen, den Treiber zu aktualisieren, indem Sie diesen Schritten folgen:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Start und wählen Sie Geräte-Manager aus dem Kontextmenü. Erweitern Sie die Kategorie Sound-, Video- und Gamecontroller, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf das Audiogerät, das Sie aktualisieren möchten, und wählen Sie Treiber aktualisieren. Wählen Sie die Option Automatisch nach Treibersoftware-Updates suchen. Folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das Update abzuschließen. Windows sucht dann automatisch nach verfügbaren aktualisierten Treibern und installiert sie für Sie. Sie können den Treiber für Ihr Audiogerät auch von der Website des Herstellers herunterladen und auf Ihrem Computer installieren.

Korrektur falsch konfigurierter Einstellungen

Wenn Sie nach mehreren Scans überzeugt sind, dass sich keine Malware auf Ihrem Computer befindet, liegt das Problem möglicherweise an Ihren Windows-Einstellungen. Wir werden versuchen, Ihnen die richtigen Einstellungen zu zeigen, die erforderlich sind, damit Ihr Mikrofon ordnungsgemäß funktioniert.

Suchen Sie das Lautstärkesymbol auf der rechten Seite der Taskleiste, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und öffnen Sie Wiedergabegeräte. Klicken Sie auf die Registerkarte „Kommunikation“ und dann auf das Optionsfeld „Nichts unternehmen“.

Wenn das Ihr Problem nicht löst, können Sie versuchen, das Mikrofon zu testen, um festzustellen, ob das Problem beim Gerät oder bei Windows liegt.

Öffnen Sie die Systemsteuerung, indem Sie danach suchen. Verwenden Sie die Kategorieansicht und klicken Sie auf Hardware und Sound. Öffnen Sie unter Sound Audiogeräte verwalten. Wechseln Sie zur Registerkarte Aufnahme und machen Sie einen beliebigen Ton. Wenn grüne Balken erscheinen, funktioniert das Gerät ordnungsgemäß und das Problem liegt nicht an der Hardware. Bleiben die Balken grau, funktioniert das Mikrofon möglicherweise nicht richtig und muss repariert oder ersetzt werden.

Die letzte Windows-Setup-Methode löst das Problem, wenn Sie versehentlich eines der Mikrofon- oder Lautsprechergeräte deaktiviert haben.

Gehen Sie zum Abschnitt Hardware und Sound der Systemsteuerung, indem Sie die Schritte 1 und 2 der vorherigen Methode befolgen. Tippen Sie auf Ton und klicken Sie auf die Registerkarte Wiedergabe. Klicken Sie auf Lautsprecher und öffnen Sie seine Eigenschaften, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken. Klicken Sie auf die Registerkarte Pegel und deaktivieren Sie die Schaltfläche Stumm, falls sie aktiv ist, und verwenden Sie den Schieberegler, um den Mikrofonpegel auf mindestens 75 einzustellen. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Ändern Sie das Mikrofonformat

Einige Benutzer berichten, dass das Ändern des Mikrofonformats das Problem lösen kann. Versuche dies. Dafür:

Öffnen Sie das Sound-Bedienfeld erneut mit der oben beschriebenen Methode, wählen Sie dann Silent Microphone und klicken Sie auf Properties. Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert und wählen Sie das Format der anderen 16-Bit-Parameter aus der Dropdown-Liste aus. Klicken Sie auf Übernehmen, um die Änderungen zu speichern.

Stoppen Sie Svchost.exe-Prozesse

Das Mikrofon wird deaktiviert, wenn Malware Ihr Mikrofon stört. Svchost.exe ist einer der häufigsten Prozesse, die Ihr Mikrofon deaktivieren können. Wenn die Datei svchost.exe mehr als 30 % Ihrer CPU oder Ihres Arbeitsspeichers verbraucht, ist es wahrscheinlich, dass dieser Prozess das Problem verursacht.

Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager zu öffnen, klicken Sie dann auf die Registerkarte Details und sortieren Sie die Prozesse in alphabetischer Reihenfolge. Überprüfen Sie, ob die svchost.exe-Prozesse zu viel CPU verbrauchen. Wenn dies der Fall ist, sollten Sie diese Prozesse beenden. Geben Sie cmd in das Suchfeld ein, klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Eingabeaufforderungs-App und wählen Sie Als Administrator ausführen aus. Geben Sie im angezeigten Fenster den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um alle svchost.exe-Prozesse zu beenden. taskkill /F /PID #### (Ersetzen Sie #### durch die vier Ziffern in der PID-Spalte des Task-Managers.) Überprüfen Sie nun, ob sich das Mikrofon immer wieder ausschaltet oder nicht.

Häufige Fragen

Warum ist mein Mikrofon ausgeschaltet?

Normalerweise wird das interne oder externe Mikrofon aufgrund falscher Toneinstellungen automatisch stummgeschaltet. Auch wenn Sie diese Einstellungen nicht geändert haben, wurden sie möglicherweise nach der Installation von Updates oder einer Infektion mit Malware automatisch geändert.

Warum schaltet sich mein Mikrofon auf Discord ständig aus?

Manchmal funktioniert das Mikrofon von Discord$0027 nicht mehr, wenn die Funktion „Automatische Eingangsempfindlichkeit“ deaktiviert ist. Dies verhindert, dass Discord Ihren Mikrofoneingang automatisch erkennt, und lässt sich sehr einfach ändern: Gehen Sie zu „Benutzereinstellungen“ und klicken Sie auf „Sprache und Video“, das unter „Anwendungseinstellungen“ erscheint.

Wie kann ich ein deaktiviertes Mikrofon reparieren?

Führen Sie die Windows-Problembehandlung aus. Stellen Sie sicher, dass das Mikrofon eingeschaltet ist. Legen Sie das Mikrofon als Standardgerät fest. Stellen Sie sicher, dass das Mikrofon nicht ausgeschaltet ist. Installieren oder aktualisieren Sie die Mikrofontreiber neu. Starten Sie den Windows-Audiodienst neu. Stellen Sie das System mit Wiederherstellungspunkten wieder her.

Warum schaltet sich das Mikrofon meines Computers aus?

Öffnen Sie das Systemmenü und stellen Sie sicher, dass der Ton nicht stumm oder stummgeschaltet ist. Einige Laptops haben Stummschalter oder -tasten auf der Tastatur – versuchen Sie, diese Taste zu drücken, und prüfen Sie, ob der Ton stummgeschaltet ist. Drücken Sie die Sound-Taste, um das Bedienfeld zu öffnen. Stellen Sie im Abschnitt Lautstärke sicher, dass Ihre App nicht stummgeschaltet ist.