So beheben Sie den Testton fehlgeschlagen in Windows 10

Sehen Sie den Fehler Testton konnte nicht abgespielt werden? Nun, in diesem Beitrag zeige ich Ihnen, wie Sie diesen lästigen Fehler unter Windows beheben können.

Vor einiger Zeit hat Microsoft die neueste Version seines Betriebssystems veröffentlicht und viele Millionen Benutzer haben bereits auf Windows 10 aktualisiert.

Während dieser Zeit habe ich gesehen, wie einige Benutzer bei jedem Update mehrere Systemprobleme gemeldet haben, die zufällig auf einigen Computern auftreten, ohne die Ursache genau zu kennen.

Einige der häufigsten sind zu sehen, wie Ihr PC gelegentlich ohne ersichtlichen Grund neu startet oder wie schnell die Warnung „Fehler beim Abspielen eines Testtons“ angezeigt wird und der Ton nicht mehr funktioniert.

Ich konzentriere mich auf dieses letzte Problem und werde im Folgenden einige Tipps zeigen, um diesen Fehler auf Ihrem Windows 10 zu beheben.

Methode 0: Starten Sie den Audiodienst neu

Wenn Sie unter Windows 10 mit diesem Problem „Testton konnte nicht wiedergegeben werden“ konfrontiert werden, können Sie das Problem schnell beheben, indem Sie den Windows-Audiodienst neu starten.

Um diese Dienste neu zu starten, können Sie diese einfachen Schritte ausführen:

Drücken Sie im Textfeld die Tasten Win+R, kopieren Sie den Befehl services.msc. Drücken Sie nun die Eingabetaste, um das Fenster zu öffnen Dienstleistungen. Scrollen Sie dort nach unten, bis Sie den Dienst finden Windows-Sound.Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Menü die Option aus Neu startenWarten Sie, bis der Dienst neu gestartet wird, und versuchen Sie dann erneut, den Testton abzuspielen.

Methode Nr. Fix Nr. 1: Überprüfen Sie Ihre Verbindungen

Obwohl es etwas offensichtlich ist, ist es zunächst ratsam, die Verbindungen Ihrer Kabel zu überprüfen, um sicherzustellen, dass sie alle korrekt sind, und auszuschließen, dass das Problem Fehler beim Abspielen des Testtons nicht auf eine schlechte Verbindung der Soundkarte oder der Lautsprecher zurückzuführen ist .

Methode #2: Schalten Sie den Ton stumm

Der nächste Schritt, obwohl es auch ziemlich offensichtlich ist, besteht darin, zu überprüfen, ob Sie den Ton auf Ihrem Computer nicht versehentlich stummgeschaltet haben.

Wenn Sie versuchen, den Testton zu starten, kann Windows manchmal sehen, dass Sie seinen Ton stummgeschaltet haben.

Um Ihren Sound zu aktivieren, müssen Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol in der Windows 10-Taskleiste klicken und die Option öffnen Volumenmischer öffnen.

Sobald Sie dort angekommen sind, müssen Sie überprüfen, ob die Lautsprecherlautstärke ausgeschaltet oder im Stummmodus ist.

Methode Nr. Fix Nr. 3 – Überprüfen Sie Ihre Audiotreiber

Systemaktualisierungen können dazu führen, dass bestimmte Treiber deinstalliert werden. Als nächstes müssen Sie überprüfen, ob die Audiotreiber einen Fehler melden.

In jedem Fall wird empfohlen, die Audiotreiber auf Ihrem Computer neu zu installieren. Befolgen Sie dazu diese einfachen Schritte:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und wählen Sie die Option: GeräteadministratorÖffnen Sie dort den Abschnitt Audioeingänge und -ausgängeRechtsklick auf Lautsprecherund wählen Sie Optionen zum Deinstallieren oder Aktualisieren

Methode Nr. Lösung Nr. 4: Aktualisieren Sie den High-Definition-Audio-CODEC-Treiber

Bei einigen Computern können Probleme in ihrem IDT High Definition Audio CODEC auftreten, die Sie beheben können, indem Sie Ihren Treiber manuell aktualisieren und dadurch den Fehler „Testton konnte nicht wiedergegeben werden“ beheben.

Dazu müssen Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü klicken und die Option auswählen Geräteadministrator.

Öffnen Sie dort den Abschnitt Sound- und Video-Controller und Game-Controllerund mit der rechten Maustaste anklicken hochauflösendes Audio-Gerätwählen Sie schließlich die Option aus Treiber aktualisieren.

In dem sich öffnenden Fenster müssen Sie nur die Option Automatisch nach aktualisierter Treibersoftware suchen auswählen und warten, bis Windows die Treiber installiert hat.

Methode #5: Legen Sie das Standardgerät fest

Wenn Sie versuchen, eine Verbindung zu einem Audiogerät über USB oder HDMI herzustellen, müssen Sie dieses Gerät möglicherweise als Standard festlegen, um den Fehler „Testton konnte nicht wiedergegeben werden“ zu beheben.

Befolgen Sie dazu diese einfachen Schritte:

Öffnen Sie die Systemsteuerung. Gehen Sie zu Hardware und Ton > TonSuchen Sie in dem sich öffnenden Fenster Ihr neu verbundenes Gerät und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf.Wählen Sie schließlich die Option Als Standardgerät festlegen.

Methode Nr. Lösung Nr. 6: Führen Sie die Problembehandlung aus

Microsoft hat ein Tool namens Audio Troubleshooter, mit dem Sie eine Überprüfung des Audiosystems auf Probleme durchführen können. Dieses Tool kann Ihnen helfen, den Fehler „Testton konnte nicht wiedergegeben werden“ zu beheben.

Dieser Troubleshooter kann unter diesem Link heruntergeladen werden: Audio Troubleshooter.

Sobald Sie die Datei heruntergeladen haben, führen Sie sie einfach aus und starten Sie den Vorgang durch Klicken NACH. Sie müssen nur warten, bis das Tool mit der Fehlerbehebung Ihres Computers beginnt.

Methode Nr. Lösung Nr. 7: Audioverbesserungen deaktivieren

Audioverbesserungen sind eine nützliche Funktion von Windows, um den Klang Ihres Systems zu verbessern. Wenn Sie jedoch eine Fehlermeldung erhalten, wie z. B. Ein Testton konnte nicht abgespielt werden, müssen Sie ihn möglicherweise deaktivieren. Befolgen Sie dazu diese einfachen Schritte:

Systemsteuerung öffnenGehen Sie zu Hardware und Ton > TonEinmal im Fenster Klangklicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Standardgerät und wählen Sie es aus Eigenschaften.Gehen Sie nun auf die Registerkarte Verbesserungenund deaktivieren Sie alle Erweiterungen.Probieren Sie jetzt den Ton erneut aus, um festzustellen, ob das Problem behoben ist.

Methode Nr. 8: Probieren Sie verschiedene Formate aus

In der letzten Option können Sie verschiedene Formate ausprobieren, um zu sehen, ob der Fehler dadurch behoben wird. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

Systemsteuerung öffnenGehen Sie zu Hardware und Ton > TonGehen Sie nun auf die Registerkarte Reproduktion,Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Standardgerät und wählen Sie es aus Eigenschaften.Dort angekommen, in der Registerkarte Fortschrittlichgehen Sie zum Standardformat und ändern Sie die Einstellungen und probieren Sie das Format aus, das für Sie funktioniert.

Methode 0: Starten Sie den Audiodienst neu

Wenn Sie unter Windows 10 mit diesem Problem „Testton konnte nicht wiedergegeben werden“ konfrontiert werden, können Sie das Problem schnell beheben, indem Sie den Windows-Audiodienst neu starten.

Um diese Dienste neu zu starten, können Sie diese einfachen Schritte ausführen:

Drücken Sie die Tasten Win + R und kopieren Sie in das Textfeld den Befehl services.mscNow, drücken Sie die Eingabetaste, um das Dienstfenster zu öffnen. Scrollen Sie dort nach unten, bis Sie den Windows-Audiodienst finden, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Menü die Option Neustart. Warten Sie, bis der Dienst neu gestartet wird, und versuchen Sie dann erneut, den Testton abzuspielen.

Methode #9 – Deaktivieren Sie den exklusiven Modus

Dieser Fehler kann in Windows 10 auftreten, wenn Sie die Option aktiviert haben, mit der Anwendungen die ausschließliche Kontrolle über Ihre Lautsprecher oder Kopfhörer übernehmen können.

Sie müssen diese Option in den Toneinstellungen deaktivieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

Navigieren Sie zunächst zu Windows-Taskleisteund klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol. Klicken Sie im sich öffnenden Menü auf die Option Soundeinstellungen öffnenEs öffnet das Dienstprogramm Einstellungscrollen Sie nach unten und klicken Sie auf die Zeile Sound-Bedienfeldim Bereich Verwandte EinstellungenJetzt im Sound-Bedienfeldklicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Lautsprecher oder Kopfhörer und wählen Sie die Option aus EigenschaftenNavigieren Sie im Eigenschaftenfenster zur Registerkarte Fortschrittlichund deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Erlauben Sie Apps, die exklusive Kontrolle über dieses Gerät zu übernehmen.Versuchen Sie schließlich noch einmal, den Testton abzuspielen, um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist.

Methode #10: Führen Sie SFC aus

Wenn Sie das Problem mit dem Testton bisher nicht beheben konnten, müssen Sie möglicherweise Ihre Systemdateien auf Beschädigungen überprüfen. Eine schnelle Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, den integrierten System File Checker oder SFC auszuführen, und Sie können dies tun, indem Sie diesen Schritten folgen:

Wir werden diesen Befehl mit der neuen PowerShell ausführen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und klicken Sie dort auf die Option Windows PowerShell (Admin). Sobald die PowerShell geöffnet ist, müssen Sie den folgenden Befehl kopieren: sfc /scannowDas Dienstprogramm beginnt mit dem Scannen Ihres Computers nach Problemen und repariert sich automatisch selbst.

Methode Nr. Lösung Nr. 11: Letztes Update entfernen

Manchmal können diese Probleme mit Audiogeräten behoben werden, indem kürzlich installierte Updates auf Ihrem Computer entfernt werden.

Sie sollten zunächst überprüfen, ob Sie kürzlich alle möglicherweise in Konflikt stehenden Updates installiert haben, und dazu die folgenden Schritte ausführen:

Zuerst müssen Sie das Dienstprogramm Einstellungen öffnen, indem Sie dort die Tasten Win + I drücken, nach unten scrollen und auf klicken Aktualisierung und Sicherheitöffnet die Windows UpdateScrollen Sie dort nach unten und klicken Sie auf die Schaltfläche Update-Verlauf anzeigen und klicken Sie nicht auf die Schaltfläche Updates deinstallierenJetzt öffnet sich das Fenster Programme und Eigenschaftenwählen Sie dort das neueste Update aus und klicken Sie auf die Schaltfläche deinstallierenNachdem Sie das Update deinstalliert haben, versuchen Sie erneut, den Testton abzuspielen, um zu überprüfen, ob das Problem behoben ist

Methode Nr. Fix Nr. 12 – Trennen Sie USB-Geräte

Dies ist mein letzter Tipp für Sie, wenn Sie das Problem mit dem Testton nicht behoben haben. Manchmal, wenn Sie einige USB-Geräte wie Ihre Webcam oder externe Festplatte angeschlossen haben, verursachen sie einige Konflikte mit Ihren Lautsprechern oder Kopfhörern.

Aber warum passiert das? Nun, Webcam-Geräte haben auch einige eingebaute Mikrofone und in einigen Fällen sogar eingebaute Lautsprecher, die möglicherweise mit Ihren Kopfhörern oder Lautsprechern in Konflikt geraten.

Daher besteht eine schnelle Möglichkeit, dieses Problem zu beheben, darin, alle Ihre USB-Geräte mit Ausnahme von Tastatur und Maus zu trennen.

Fazit: Testton konnte nicht abgespielt werden

Fehler beim Abspielen des Testtons kann ärgerlich sein, wenn Sie nicht wissen, wie Sie ihn beheben können. Hoffentlich können Sie diesen Fehler mit einer der oben genannten Methoden schnell beheben und Ihre Medieninhalte wieder genießen.

Vielen Dank fürs Lesen. Wenn Sie Fragen zu diesem Tutorial haben, lassen Sie es mich im Kommentarbereich wissen.

Muss lesen: