So beheben Sie den Fehler „ISDone.dll fehlt“ in Windows 10

Der isDone.dll-Fehler in Windows 10 hängt hauptsächlich mit der Installation von Computerspielen und großen Programmen zusammen. Große Spiele oder Programme enthalten komprimierte Daten, die während der Installation auf Ihrer Festplatte dekomprimiert werden. Dies belegt sowohl den Arbeitsspeicher Ihres Computers als auch Ihre Festplatte.

Wenn der Arbeitsspeicher oder die Festplatte Ihres PCs nicht ausreicht, um den Vorgang während der Installation zu bewältigen, kann es bei Ihrem Computer zu diesem Fehler kommen.

Was fehlt ISDone.dll?

ISDone.dll wird für die erfolgreiche Installation vieler verschiedener Anwendungen benötigt, insbesondere von grafisch anspruchsvollen Anwendungen wie High-End-Spielen. Daher erscheint normalerweise die Fehlermeldung „ISDone.dll fehlt“, wenn die Installation eines Computerspiels fehlschlägt. Die Fehlermeldung „ISDone.dll fehlt“ kann mehrere Ursachen haben, aber in den meisten Fällen wird der Fehler durch eine beschädigte oder nicht funktionsfähige Installationsdatei, eine saubere NTFS-Anwendung, die auf einem FAT-Volume installiert ist, oder eine fehlende Datei Actual DLL verursacht.

Wie löse ich den fehlenden ISDone.dll-Fehler?

Deaktivieren Sie vorübergehend die Windows Defender-Firewall oder das Antivirenprogramm

Geben Sie Windows Defender in das Suchfeld ein und wählen Sie Windows Defender Firewall als beste Option aus. Klicken Sie im linken Bereich auf die Registerkarte Windows Defender-Firewall ein- oder ausschalten. Aktivieren Sie im Fenster „Einstellungen“ das Kontrollkästchen „Windows Defender-Firewall deaktivieren“ sowohl in den Einstellungen für private Netzwerke als auch für öffentliche Netzwerke. Klicken Sie dann auf OK. Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie, das Spiel zu installieren, das einen Isdone.dll-Fehlercode zurückgibt. Wenn diese Methode nicht funktioniert, können Sie die Windows Defender-Firewall wieder aktivieren.

Führen Sie einen sauberen Neustart durch

Öffnen Sie das Dialogfeld Ausführen, geben Sie MSConfig ein und drücken Sie die Eingabetaste. Klicken Sie im neuen Fenster auf die Registerkarte Dienste und deaktivieren Sie Alle Microsoft-Dienste ausblenden. Klicken Sie dann auf Alle deaktivieren und auf Übernehmen, um Ihre Änderungen zu speichern. Klicken Sie auf die Registerkarte Autostart und dann auf Task-Manager öffnen. Auf der Registerkarte Task-Manager müssen Sie alle Programme deaktivieren, die den Fehler verursachen könnten. Nachdem Sie alle Programme deaktiviert haben, schließen Sie den Task-Manager und klicken Sie auf OK. Starten Sie nun Ihren Computer neu und versuchen Sie, das Spiel zu installieren.

Führen Sie die Systemdateiprüfung aus

Öffnen Sie das Befehlszeilenfenster (Admin). Geben Sie in der erweiterten Befehlszeile den Befehl sfc /scannow ein und drücken Sie die Eingabetaste. Warten Sie eine Weile, bis der Scan abgeschlossen ist, und starten Sie Ihren Computer neu. Fehler werden beim nächsten Neustart automatisch korrigiert.

Erhöhen Sie die Größe des virtuellen Speichers oder der Auslagerungsdatei

Drücken Sie Win + R, um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen, geben Sie sysdm.CPL ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Fenster Systemeigenschaften zu öffnen. Wechseln Sie im Popup-Fenster zur Registerkarte Erweitert und klicken Sie dann unter Leistung auf Einstellungen. Wechseln Sie im Fenster Leistungsoptionen zur Registerkarte Erweitert und klicken Sie im Abschnitt Virtueller Speicher auf die Schaltfläche Bearbeiten. Deaktivieren Sie zunächst die Option Größe der Auslagerungsdatei für alle Festplatten automatisch verwalten. Wählen Sie dann die Schaltfläche „Benutzerdefinierte Größe“ und geben Sie den erhöhten Wert in den Abschnitten „Anfangsgröße“ und „Maximale Größe“ ein. Klicken Sie nun auf OK. Verlassen Sie das Fenster und starten Sie Ihren Computer neu. Jetzt müssen Sie die Größe des verfügbaren Speichers erhöhen, was Ihnen helfen kann, das Spiel so zu installieren, wie Sie es möchten.

Häufige Fragen

Wie kann ich eine fehlende ISDone DLL reparieren?

Verwenden Sie einen DLL-Fixer eines Drittanbieters. Überprüfen Sie die Systemanforderungen des Spiels. Führen Sie den Systemdatei-Scan aus. Installieren Sie das Spiel im abgesicherten Modus von Windows. Erweitern Sie den Auslagerungsbereich. Deaktivieren Sie die Antivirensoftware. Deaktivieren Sie die Windows-Firewall. Registrieren Sie ISDone neu.

Was ist die einfachste Lösung für den fehlenden DLL-Fehler?

Der einfachste Weg, den Fehler einer fehlenden DLL-Datei zu beheben, besteht darin, Ihren Computer neu zu starten. In vielen Fällen gibt es Cache-Probleme, die automatisch durch einen Neustart behoben werden.

Warum fehlt die ISDone DLL?

Daher die Fehlermeldung „ISDone. dll fehlt“ wird normalerweise angezeigt, wenn die Installation eines Computerspiels fehlschlägt. In den meisten Fällen wird der Fehler durch eine beschädigte oder nicht funktionsfähige Installationsdatei, eine reine NTFS-Anwendung, die auf einem FAT-Volume installiert ist, oder ein fehlendes echtes ISDone verursacht.

Was verursacht den Isdone-DLL-Fehler?

Der Isdone.dll-Fehler tritt auf, wenn Ihr Computer die Installationsdateien nicht lesen kann. Der Fehler tritt auf, weil Ihr Computer nicht über genügend Arbeitsspeicher (RAM / HDD) verfügt, um die Installationsdateien im Arbeitsspeicher zu halten.