So beheben Sie den Fehler: Abhängigkeitsdienst oder -gruppe konnte nicht gestartet werden

Fehler beim Starten eines Abhängigkeitsdienstes oder einer Abhängigkeitsgruppe ist ein sehr häufiger Fehler, auf den Windows-Benutzer seit Windows 7 stoßen. Und er taucht auch in Windows 10 immer wieder auf. Was ist also der Fehler „Abhängigkeitsgruppe oder Dienst konnte nicht gestartet werden“ in Windows 10?Wenn ein Benutzer keine Verbindung zum Internet herstellen kann, wird dieser Fehler im Netzwerk- und Freigabecenter angezeigt. Es betrifft alle Arten von Verbindungen, ob drahtlos oder Ethernet.

Benutzer versuchen häufig, dieses Problem über das Netzwerk- und Freigabecenter zu beheben. Es kann jedoch auch zu einem anderen Fehlertyp führen, dem Fehler „Diagnostic Policy Service Not Working“. Einige versuchen sogar, den Computer neu zu starten, um das Problem zu beheben, aber manchmal reicht auch das nicht aus. In jedem Fall hat Windows 10 einige Lösungen für den Fehler „Abhängigkeitsdienst oder -gruppe funktioniert nicht“, und diese Lösungen sollten das Problem mit Sicherheit lösen. Schauen wir uns an, was es ist:

Was verursacht einen Abhängigkeitsdienstfehler?

Auch der Wechsel von einer Ethernet-Verbindung zu einer drahtlosen Verbindung oder umgekehrt, um das Problem zu beheben, bringt keine Abhilfe. Es ist kein Hardwareproblem, etwas tief in den Windows-Betriebssystemdiensten ist kaputt.

Der erste Ort, an dem Sie Probleme mit der Internetverbindung beheben, ist das Network Sharing Center. Hier werden in der Regel Verbindungsfehler gesucht und behoben.

Dieser Fehler ist jedoch etwas knifflig. Wenn Sie versuchen, es zu beheben, erhalten Sie eine weitere Fehlermeldung – „Diagnostic Policy Service funktioniert nicht“. Dies wird Sie in Ihrer Arbeit stoppen.

Wie behebt man den Abhängigkeitsdienstfehler?

Aktivieren Sie die Windows-Firewall, indem Sie auf Ausführen klicken

Versuchen wir zuerst eine Lösung:

Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Logo-Taste und die R-Taste auf Ihrer Tastatur. Geben Sie „services.msc$0027“ ohne Anführungszeichen ein und drücken Sie die Eingabetaste. Sie sehen eine Liste der Dienste. Suchen Sie Ihre Firewall > klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf > wählen Sie „Eigenschaften“. Wählen Sie „Start“ und stellen Sie den Starttyp auf „Automatisch“. Bewerben &;gt; Okay > Starten Sie Ihren Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden. Überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Deaktivieren Sie vorübergehend Ihr Antivirenprogramm

Versuchen Sie dies, da die Windows-Firewall mit Ihrem nicht von Microsoft stammenden Antivirenprogramm in Konflikt geraten kann. Deaktivieren Sie es und sehen Sie, ob das Problem verschwindet. Wenn dies der Fall ist, melden Sie das Problem dem Hersteller oder verwenden Sie eine andere Lösung, um Ihren Computer zu schützen.

Führen Sie einen Malware-Scan durch

Die Fehlermeldung „Error 1068 – Dependency service failed to start firewall“ kann daran liegen, dass Ihr PC mit Malware infiziert ist. Um Ihr Antivirenprogramm eines Drittanbieters zu aktivieren und es seine Arbeit tun zu lassen.

Sie können versuchen, Windows Defender zu verwenden, wenn es nicht von Ihrem Problem betroffen ist: Öffnen Sie das Startmenü > Gehen Sie zum Symbol Einstellungen.

Gehen Sie zu Update & Sicherheit > Windows Defender auswählen. Öffnen Sie Windows Defender und lassen Sie es einen vollständigen Scan Ihres Systems durchführen.

Schließlich sollten Sie besser ein dediziertes Antiviren-Tool verwenden, um jeden Winkel von Windows 10 zu scannen. Eine Antiviren-Software eines Drittanbieters erledigt die Arbeit für Sie und stellt sicher, dass keine Malware im Hintergrund lauert.

Besuchen Sie das Windows Update Center

Möglicherweise gibt es Probleme mit Ihren Updates. Beispielsweise kann Ihr Betriebssystem buchstäblich darauf sitzen und Probleme wie „Dienst oder Abhängigkeitsgruppe in Windows 10 kann nicht gestartet werden“ verursachen.

Wenn ja, müssen Sie Folgendes tun:

Drücken Sie die Windows-Logo-Taste + I auf Ihrer Tastatur, um die App „Einstellungen“ > „Update & Sicherheit“ zu öffnen. Suchen Sie nach Updates > laden Sie verfügbare Updates herunter und bestätigen Sie den Installationsvorgang. Starten Sie Ihren Computer neu und versuchen Sie, die Windows-Firewall auszuführen.

Außerdem müssen Sie möglicherweise die neuesten Updates abbrechen, um das Problem zu beheben, da einige von ihnen das Problem verursachen können.

Gehen Sie wie folgt vor:

Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Logo-Taste und die I-Taste > Einstellungen öffnen Sie die App > Update & Sicherheit. Wählen Sie Updateverlauf > Gehe zu Updates deinstallieren. Wählen Sie das Update aus, das Sie abbrechen möchten > Klicken Sie auf Deinstallieren > Windows führt Sie durch den Vorgang.

Erweitern Sie Ihre Verwaltungsgruppe

Dies ist eine weitere einfache und angeblich effektive Lösung für den Fehler 1068 – Dependency Service failed to start the firewall:

Öffnen Sie die erweiterte Eingabeaufforderung: Windows-Logo + S > CMD eingeben > Eingabeaufforderung auswählen > Rechtsklick > Als Administrator ausführen. Geben Sie diese Befehle ein (vergessen Sie nicht, nach jedem Befehl die Eingabetaste zu drücken): lokale Netzwerkgruppe Administratoren lokaler Dienst /add lokale Netzwerkgruppe Administratoren Netzwerkdienst /add
Schließen Sie die Eingabeaufforderung > starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob die Firewall jetzt funktioniert.

Starten Sie die Netzwerkkarte neu

Wenn die Windows-Firewall immer noch Probleme beim Starten hat, versuchen Sie, die Netzwerkkarte zurückzusetzen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

Öffnen Sie die erweiterte Eingabeaufforderung (siehe Methode oben) und geben Sie die folgenden Befehle ein, indem Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste drücken:
Winsock net reset directory netsh int IP reset.log hit Schließen Sie den Befehl und prüfen Sie, ob diese Methode für Sie funktioniert.

Aktualisieren Sie Ihren Netzwerkadaptertreiber

Immer noch kein Glück Das Problem ist, dass der Treiber für den Netzwerkadapter möglicherweise etwas veraltet ist. In diesem Fall wäre wohl ein Update sinnvoll. Sie können das Internet manuell nach der neuesten vom Hersteller empfohlenen Version durchsuchen oder den Windows Geräte-Manager verwenden, um die Arbeit für Sie zu erledigen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Treiber mit dem Geräte-Manager zu aktualisieren:

Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Logo-Taste und die X-Taste > wählen Sie Geräte-Manager aus der Liste. Suchen Sie Ihren Netzwerkkartentreiber > Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf > Wählen Sie Treiber aktualisieren. Starten Sie Ihren Computer neu, um die Änderungen zu übernehmen.

Wenn Sie jedoch alle Ihre Treiberprobleme mit einem Klick lösen möchten, empfehlen wir die Verwendung eines Treiber-Updaters eines Drittanbieters. Dieses Tool spart Ihnen viel Zeit und Mühe, indem es die erforderlichen Treiberversionen für Ihre Hardware auf Ihrem Computer installiert.

Wir hoffen, dass diese Methode Ihr Problem gelöst hat.

Häufige Fragen

Wie kann ich beheben, dass ein Dienst oder eine Abhängigkeitsgruppe nicht gestartet werden kann?

Aktivieren Sie die Windows-Firewall, indem Sie auf Ausführen klicken. Deaktivieren Sie vorübergehend Ihr Antivirenprogramm. Führen Sie einen Malware-Scan durch. Besuchen Sie das Windows Update Center. Erweitern Sie Ihre Admin-Gruppe. Starten Sie Ihren Netzwerkadapter neu. Aktualisieren Sie Ihren Netzwerkadaptertreiber. Setzen Sie die TCP/IP-Einstellungen auf ihre Standardwerte zurück.

Was ist der Fehler „Dienst oder Abhängigkeitsgruppe konnte nicht gestartet werden“?

Was ist der Fehler „Dienst oder Abhängigkeitsgruppe konnte nicht gestartet werden“ in Windows 10 Wenn ein Benutzer keine Verbindung zum Internet herstellen kann, wird dieser Fehler im Netzwerk- und Freigabecenter angezeigt. Es betrifft alle Arten von Verbindungen, ob drahtlos oder Ethernet.

Wie kann ich den Pflegedienst aktivieren?

Klicken Sie auf das Windows-Startsymbol, geben Sie services.MSC ein und drücken Sie die Eingabetaste. Suchen Sie jeden der oben genannten Dienste und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jeden von ihnen, und wählen Sie dann Eigenschaften aus. Suchen Sie im Ordner Eigenschaften den Starttyp und ändern Sie ihn in Automatisch. Normalerweise ist es auf manuell eingestellt.

Was ist Fehler 1068 im abhängigen Dienst?

Fehler 1068 wird unten beschrieben: „Abhängigkeitsdienst oder -gruppe konnte nicht gestartet werden“. Wenn Sie versuchen, Ihr System mit einem drahtlosen Netzwerk zu verbinden oder die Windows-Firewall zu starten, kann dieser Fehler auftreten und Ihre Arbeit stoppen.