So ändern Sie den Namen Ihres Computers in Windows 11

So ändern Sie den Namen Ihres Computers in Windows 11

Sicher wissen Sie bereits, dass die verschiedenen Computer in einem Netzwerk einen eindeutigen Namen haben, genau wie Menschen, denn so können sie sich gegenseitig identifizieren und Verbindungen in einem Netzwerk viel einfacher herstellen. Im Allgemeinen betrifft uns das nicht allzu sehr, aber wenn Sie aus irgendeinem Grund einen anderen Namen für Ihren Computer wünschen, können Sie Ändern Sie Ihren Computernamen im Windows 11-Update. Tatsächlich haben die meisten Einzelhandels-PCs generische Namen, die einzigartig sein können oder zumindest versuchen, es zu sein, aber Sie müssen es auf jeden Fall. Es ist unwahrscheinlich, dass die Personalisierung seines Besitzers widergespiegelt wird. Das Betriebssystem von Microsoft ermöglicht es uns jedoch und schlägt sogar vor, die Änderungen vorzunehmen, die wir für angemessen halten, und deshalb werden wir sehen, wie Sie den Namen Ihres Computers in Windows 11 ändern können.

Was ist zu beachten, bevor Sie den Namen Ihres PCs ändern?

Wie gesagt, Sie können den Namen leicht ändern, aber einige Dinge sollten Sie vorher wissen: Sie müssen sich von einem Administratorkonto aus anmelden Sie können nur die Standardzeichen verwenden, einschließlich der Buchstaben von A bis Z (sowohl Groß- als auch Kleinbuchstaben .) ), die Zahlen von 0 bis 9 und das „Strich“-Symbol (-) Der neue Name darf auf keinen Fall länger als 15 Zeichen sein Der neue Name darf nicht nur aus Zahlen bestehen Der neue Name darf nur aus Buchstaben bestehen Damit der neue Name in der Szene erscheint, müssen Sie Ihren PC neu starten.

3 Möglichkeiten, den Namen Ihres Computers in Windows 11 zu ändern

Die erste Methode, die wir in diesen Fällen empfehlen können, sind die Windows-Einstellungen.

Umbenennen aus Einstellungen

Öffnen Sie die Einstellungen mit der Tastenkombination Win + I Suchen Sie in den Einstellungen die Registerkarte System, wie in der Abbildung gezeigt Klicken Sie nun auf “Umbenennen” unter der angezeigten Ein Popup-Fenster wird geöffnet, in das Sie dort eingeben können Wenn der Name fertig ist, «Weiter» drücken Der Name sollte geändert werden, aber Sie müssen Ihren Computer neu starten, um diese Änderungen zu überprüfen.

Umbenennen von Über …

Eine zweite Lösung bietet der Abschnitt Über…, und sie ist nicht schwieriger als die vorherige. Öffnen Sie die Einstellungen mit der Tastenkombination Win + I Suchen Sie in den Einstellungen die Registerkarte System wie im Bild Scrollen Sie nach unten, bis Sie “Über …” sehen. Gehen Sie auf dieser Seite zu “Diesen PC umbenennen » Das Popup-Fenster wird geöffnet Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf “Weiter”. Auch hier sollte der Name geändert werden, aber Sie müssen Ihren Computer neu starten, um diese Änderungen zu überprüfen.

Umbenennen aus den Systemeigenschaften

Schließlich bieten die Systemeigenschaften auch eine eigene Möglichkeit, den Namen des PCs zu ändern. Wir können sogar sagen, dass dies der älteste Mechanismus zur Namensänderung in Windows war und obwohl es jetzt offensichtlich einfachere gibt, können Sie ihn immer noch nutzen. Öffnen Sie die Einstellungen mit der Tastenkombination Win + RE. Schreiben Sie “sysdm.cpl” und drücken Sie die Eingabetaste, um zum nächsten Fenster zu gelangen. Klicken Sie unter Computername auf die Schaltfläche “Ändern”. Das Popup-Fenster wird geöffnet, in das Sie tippen können Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf «Weiter» Es erscheint eine Meldung, die Sie darauf hinweist, was wir bereits wissen, dass Sie Ihren Computer neu starten müssen, um diese Änderungen zu übernehmen, und dass der neue Name Ihres PCs angezeigt wird. Andernfalls, wenn Sie es nicht eilig haben, können Sie mit dem natürlichen Neustart warten. Teile es mit deinen Freunden!