SHIB und VRA in der Liste der größten Verluste der Woche

Analyse der sieben Kryptowährungen, die in den letzten sieben Tagen am stärksten gefallen sind, darunter Shiba Inu (SHIB) und Verasity (VRA), vom 29. Oktober bis 5. November.

Neben SHIB waren die Kryptowährungen mit den größten Verlusten:

  1. Shiba-Inu (SHIB): -24,91%
  2. Celsius (CEL): -13,27%
  3. DAO-Token-Kurve (CRV): -12,20%
  4. Vielseitigkeit (VRA): -11,97%
  5. 1 Zoll Netzwerk (1 Zoll): -11,56%
  6. Celer-Netzwerk (CELR): -9,33%
  7. Dogecoin (DOGE): -8,80%
  • Was halten Sie von dieser Nachricht? Kommen Sie und sprechen Sie in der BeInCrypto-Gruppe auf Telegram über sie!

SHIB

SHIB ist rückläufig, seit es am 28. Oktober ein Allzeithoch von 0,00008854 USD erreicht hat. Dies führte am Dienstag (2) zu einem Tiefststand von 0,00043 US$, was einer Abwertung von 52% entspricht.

Der Token scheint innerhalb eines bärischen Parallelkanals zu handeln. Das erwähnte Minimum wurde auf der Unterstützungslinie dieses Kanals gemacht.

Außerdem hatten beide Teile des Sturzes die gleiche Höhe. Daher ist es möglich, dass SHIB einen lokalen Tiefpunkt erreicht hat und wieder steigt.

Shib-Verluste
SHIB-Chart auf TradingView

CEL

CEL befindet sich seit dem Bruch eines symmetrischen Dreiecks am 27. Oktober in einem Abwärtstrend. Die Bewegung gipfelte am Donnerstag mit einem Tief von 3.879 USD (4). Das Kunststück erreichte fast ein Allzeittief von 3,83 USD.

Der Token stieg jedoch wieder, nachdem er den horizontalen Unterstützungsbereich von 3,95 SU$ erreicht hatte, und erzeugte einen langen oberen Docht (grünes Symbol). Solange der Token über diesem Bereich bleibt, bleibt das Potenzial für eine bullische Umkehr gültig.

Ein Bruch darunter würde die CEL jedoch auf neue Tiefststände treiben, da es nun niedrigere Unterstützungsniveaus geben würde.

CEL-Chart auf TradingView

CRV

CRV befindet sich seit dem Durchbruch einer Abwärtstrendlinie am 23. Oktober in einem Aufwärtstrend. Dies war ein Zeichen dafür, dass die seit April anhaltende Korrektur zu Ende ging.

Der Token stieg am 25. Oktober erheblich und erreichte drei Tage später seinen Höchststand bei 5,5 USD. Der CRV ist jedoch seitdem gefallen, nachdem er eine lange obere Sicherung mit einer Größenordnung von 13,30% erzeugt hatte. Dies wird als Zeichen von Verkaufsdruck gewertet.

Die nächste Unterstützung liegt bei 3,63 US-Dollar. Dies ist der Bereich des bisherigen Widerstands, der nun als Unterstützung fungieren sollte.

CRV-Diagramm in TradingView

VRA

Der VRA stieg seit dem 29. September beschleunigt an. Diese Aufwärtsbewegung führte am Montag zu einem historischen Hoch von 0,0874 USD (1). Die Rallye fand beim externen Retracement-Niveau von Fibonacci (schwarz) von 1,61 statt, während der jüngste Rückgang gemessen wurde. Dieses Niveau fungiert normalerweise als lokales Top, nachdem ein neuer Rekordpreis erreicht wurde.

Seitdem befindet sich der VRA in einem Abwärtstrend. Die nächsten Unterstützungsniveaus liegen bei 0,0547 US-Dollar und 0,047 US-Dollar. Dies sind die 0,382 und 0,5 Fibonacci Retracement Level (weiß) und die horizontalen Unterstützungsbereiche.

VRA-Diagramm in TradingView

1 ZOLL

1INCH ist seit seinem Höchststand von 7,73 USD am 27. Oktober rückläufig. Der Tropfen erzeugte einen sehr langen oberen Docht mit einer Stärke von 35%. Dies wird als Zeichen des Verkaufsdrucks gewertet, da die höheren Preise nicht gehalten haben. Darüber hinaus erreichte der Token fast einen neuen Rekordpreis und verfehlte nur 0,14 US-Dollar.

Der nächste Unterstützungsbereich liegt bei $ 4. Dies ist der vorherige horizontale Widerstandsbereich, der nun als Preisunterstützung fungieren sollte.

1INCH-Chart auf TradingView

CELR

CELR befindet sich seit dem 26. September in einem Abwärtstrend, als es ein Allzeithoch von 0,198 USD erreichte. Am Mittwoch (3) durchbrach der Token eine parabolische Aufwärtstrendlinie, was darauf hindeutet, dass die Aufwärtsbewegung zu Ende gegangen ist. Bisher hat er an diesem Freitag ein Tief von 0,107 US$ erreicht (5).

Der Token handelt innerhalb eines bärischen Keils, der als bullisches Muster gilt. Dies bedeutet, dass ein Bruch des Musters wahrscheinlicher ist als ein erneuter Rückgang. In diesem Fall wäre der nächste Widerstandsbereich bei 0,15 US-Dollar (0,15 Euro) zu finden.

CELR-Chart auf TradingView

DOGE

Am 18. Oktober durchbrach DOGE eine Abwärtstrendlinie und bestätigte sie am 27. Oktober erneut als Unterstützung (grünes Symbol). Am nächsten Tag stieg der Token deutlich an, wodurch eine große bullische Kerze entstand.

Seitdem ist das Vermögen jedoch rückläufig. Das nächste Unterstützungsniveau liegt bei 0,22 USD, das durch eine Aufwärtstrendlinie erzeugt wird.

DOGE-Chart auf TradingView

Schauen Sie sich die Bitcoin- Analyse des Tages an.

Der SHIB- und VRA-Artikel in der größten Verlustliste der Woche wurde erstmals auf BeInCrypto gesehen .