Salesforce erweitert MuleSoft für jedes Team mit einfacher Automatisierung und Integration in jedes System oder jeden Workflow

Zwangsversteigerung [NYSE: CRM]der weltweit führende CRM-Anbieter, hat heute die nächste Generation von MuleSoft vorgestellt, eine einheitliche Lösung für Automatisierung, Integration und APIs zur einfachen Automatisierung aller Arbeitsabläufe, damit sich jedes technische oder nicht-technische Team an ständige Veränderungen und geschäftliche Komplexität anpassen kann.

Die Lösung umfasst jetzt No-Code-Funktionen zur Automatisierung sich wiederholender manueller Aufgaben mithilfe von Bots mit MuleSoft RPA (Robotic Process Automation) und zur schnellen Verbindung von Daten aus beliebigen Systemen wie Slack, Stripe und Workday mit MuleSoft Composer. Die neuen Funktionen sind vollständig in Salesforce Flow integriert, eine vollständige Suite von Automatisierungstechnologien für Customer 360, um Zeit zu sparen, die Produktivität zu steigern und bessere Erfahrungen zu liefern. Geschäftsteams wie der Vertrieb können Geschäfte effizienter abschließen und Servicemitarbeiter können Kundendatensätze schnell synchronisieren, um die Interaktionen mit dem Kundenservice zu verbessern.

„Als integraler Bestandteil von Salesforce Customer 360 hilft MuleSoft Unternehmen bei der Integration komplexer Systeme und Daten und erweitert gleichzeitig das Universum der Menschen, die die Automatisierung in allen Systemen oder Workflows nutzen können“, sagte Shaun Clowes, Chief Product Officer, MuleSoft. „Das Ergebnis sind befähigte Geschäfts- und IT-Anwender, vom Vertrieb und Kundenservice bis hin zu HR und Finanzen, die mit weniger mehr erreichen können – und schnell Workflows und Integrationen erstellen, die ein effizientes Wachstum und eine schnellere Amortisation fördern.“

Moderne, einfache Automatisierung und Integration bringen die Zukunft der Arbeit in jedes Team

Angesichts der makroökonomischen Unsicherheit über Märkte, Einstellungen, Preise und mehr konzentrieren sich Unternehmen auf effizientes Wachstum, Kosteneinsparungen und Produktivität. Mehr als 90 % haben laut einer neuen Salesforce-Studie in den letzten zwei Jahren einen Anstieg der Nachfrage nach zeitsparender Automatisierung von Geschäftsteams festgestellt. Die vollständig digitale Welt des ortsunabhängigen Arbeitens hat jedoch die Anzahl der Systeme und die Menge der Daten erhöht, die Unternehmen verwalten und verbinden müssen, wodurch Integrationshindernisse für den Automatisierungsfortschritt geschaffen werden. Und wenn neue Systeme benötigt werden oder sich die Geschäftsanforderungen ändern, finden es 96 % der Unternehmen schwierig, bestehende Automatisierungen zu ändern.

MuleSoft Automation adressiert diese Bedenken mit Funktionen, die es Kunden ermöglichen:

Stellen Sie überall intelligente Automatisierung bereit: MuleSoft RPA ermöglicht es jedem Team, sich wiederholende und manuelle Aufgaben durch Bots zu ersetzen, die Daten aus jedem System, Dokument, Foto oder jeder alten Benutzeroberfläche intelligent verarbeiten können. Diese Bots können auch teamübergreifend sicher geteilt und wiederverwendet werden.
Beschleunigen Sie Innovationen mit Klicks, nicht mit Code: Sowohl MuleSoft Composer als auch MuleSoft RPA wurden speziell für Geschäftsteams entwickelt und verbinden Anwendungen nahtlos mit vorgefertigten Enterprise-Konnektoren und Bots.
Alles automatisieren und integrieren: MuleSoft RPA und MuleSoft Composer arbeiten nahtlos mit Anypoint Platform zusammen, der branchenführenden Integrations- und API-Verwaltungsplattform von MuleSoft. Automatisierungen können von Hunderten von Konnektoren zu wichtigen Systemen profitieren und sogar von technischen Teams erstellte APIs direkt aufrufen.
Erzielen Sie End-to-End-Automatisierung in großem Maßstab: Teams können MuleSoft RPA verwenden, um Workflows über mehrere Systeme und Anwendungen hinweg zu automatisieren, indem sie RPA-Bots nahtlos in Salesforce Customer 360, Anypoint Platform und MuleSoft Composer integrieren.
Bewahren Sie Sicherheit und Governance: Mit Anypoint Platform können IT-Teams jede Automatisierung und Integration steuern, überwachen und sichern, die mit APIs oder Bots erstellt wurde.

Salesforce-Kunden steigern den Wert für ihre Mitarbeiter, Kunden und Unternehmen durch Automatisierung

Salesforce-Kunden führen täglich 4,8 Milliarden MuleSoft-Transaktionen durch und senken die Betriebskosten um 74 %, während sie mit Salesforce Flow jeden Monat über 100 Milliarden Arbeitsstunden einsparen.

In allen Branchen nutzen Kunden Customer 360 mit MuleSoft, um Workflows in großem Umfang zu automatisieren und Geschäftswachstum zu ermöglichen:

ADT widmet sich der Schaffung eines personalisierten Kundenservice. „Das starke Wachstum von ADT durch Akquisitionen und zielgerichtete Veränderungen bot die Möglichkeit, die Mitarbeiter- und Kundenerfahrungen zu bewerten und zu verbessern, indem wir unseren Technologie-Stack rationalisierten. Mit MuleSoft konnten wir Systeme nahtloser integrieren und Prozesse automatisieren, um einheitliche und erstklassige Kundenerlebnisse von überall und über alle unsere Geschäftsbereiche hinweg bereitzustellen“, sagte Sam Jaddi, CIO, ADT.
AT&T nutzt Salesforce, um seinen Millionen von Kunden neue Arten von vernetzten Erfahrungen und einen verbesserten Kundenservice zu bieten. „MuleSoft hat den Kundensupport über alle Kanäle bei AT&T optimiert und verstärkt. Mit seinen Automatisierungs- und Integrationsfunktionen haben wir die Zeit reduziert, die unsere Teams für die Erledigung administrativer Aufgaben benötigen. MuleSoft und Salesforce sparen unseren Vertriebs- und Serviceteams mehr als 1 Million Arbeitsstunden pro Jahr, damit sie sich auf das konzentrieren können, was sie am besten können – unseren Kunden zu helfen“, sagte Brad Ringer, Principal Solution Engineer, AT&T.
Bayer CropScience nutzt Salesforce, um kundenorientierter zu werden und Landwirten und Gemeinden dabei zu helfen, den Planeten mit innovativen landwirtschaftlichen Lösungen nachhaltig zu ernähren. „Durch die Integration von Salesforce und Legacy-Systemen mit MuleSoft sind wir in der Lage, Teams in unserem gesamten Unternehmen bessere Kundenserviceerlebnisse mit einer einzigen Sicht auf den Kunden zu bieten. Und mit einem modernisierten Integrations- und Automatisierungs-Framework ist es unglaublich zu sehen, wie unsere Teams ein Produkt um 200 % schneller entwickeln und die Markteinführung um das Fünffache beschleunigen, damit unsere Kunden die neuesten Technologien nutzen können“, sagte Geoff Hickman, Technical Architect, Bayer Crop Science.
Western Union, ein weltweit führender Anbieter von grenzüberschreitenden, währungsübergreifenden Geldbewegungen und Zahlungen, nutzt Salesforce Customer 360, um die Customer Journey mit einer digitalen Banking-Plattform zu transformieren. „Unser kontinuierlicher Fokus auf das Kundenerlebnis erfordert, dass wir unsere Effizienz und Produktivität steigern, um unseren Kunden überall neue Erfahrungen zu bieten. Mit MuleSoft können wir schnell auf die benötigten Informationen zugreifen und Arbeitsabläufe automatisieren, um Omnichannel-Messaging-Funktionen voranzutreiben, sodass sich unsere Geschäftsteams darauf konzentrieren können, unseren Kunden einen hervorragenden Service und Gespräche in Echtzeit zu bieten“, sagte Tom Mazzaferro, Chief Data and Innovation Officer, Western Union.