Sage und Microsoft bauen Partnerschaft aus, um Arbeitsabläufe für kleine und mittlere Unternehmen zu vereinfachen

Die Integration von Sage in Microsoft-Unternehmensprodukte hilft Unternehmen, Zeit zu sparen und die Produktivität zu steigern

Heute hat Sage, der führende Anbieter von Buchhaltungs-, Finanz-, HR- und Gehaltsabrechnungstechnologie für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), eine erweiterte Partnerschaft mit Microsoft angekündigt. Die Neuigkeiten umfassen Pläne zur Integration von Microsoft Business-Produkten, einschließlich Microsoft 365 und Microsoft Teams, als eingebettete Dienste in Sage-Produkte und das Sage Digital Network.

„KMU sind zunehmend digitale Unternehmen – aber die Verbindung der von ihnen verwendeten Tools kann ein Hindernis für ihren Erfolg sein.“ sagte Steve Hare, CEO von Sage. „Microsoft-Produkte sind seit langem das Tool der Wahl für die Zusammenarbeit, und Sage unterstützt das Backoffice. Durch unsere erweiterte Partnerschaft werden wir das Leben von Millionen von KMUs vereinfachen, Reibungspunkte beseitigen und ihnen helfen, echte Produktivitätssteigerungen zu erzielen.“

Während KMUs in einer digitalen Welt navigieren, verlassen sich Unternehmen zunehmend auf die Flexibilität und Produktivitätsgewinne, die die Cloud bietet. Die Partnerschaft unterstützt Sage dabei, Kunden eine Auswahl an Cloud-Plattformen sowie die Möglichkeit zu geben, dort zusammenzuarbeiten und zu kommunizieren, wo die Arbeit stattfindet – was den Geschäftsfluss unterstützt und gleichzeitig die Geschäftsabwicklung vereinfacht.

Im Juli veröffentlichte Sage seine erste Vorabversion von Sage Active mit ausgewählten Kunden. Sage Active ist eine neue, einfach zu konfigurierende, integrierte Business-Management-Lösung, die auf Microsoft Azure basiert. Diese neue native Cloud-Lösung, die zuerst für Kunden in Frankreich verfügbar ist, gefolgt von Spanien und Deutschland, wurde speziell entwickelt, um KMUs bei der Verwaltung von Compliance und Betrieb zu unterstützen – und bietet die Vorteile, die Azure mit sich bringt.

„KMU spielen eine wichtige Rolle in unserer globalen Wirtschaft“, sagte Scott Guthrie, Executive Vice President, Cloud + AI, Microsoft. „Durch die Zusammenführung der Finanzexpertise von Sage mit der Leistungsfähigkeit der Microsoft Cloud wird unsere Partnerschaft zuverlässige, sichere und skalierbare Lösungen liefern, die Millionen von KMUs auf der ganzen Welt in die Lage versetzen, produktiver zu sein, Kosten zu senken und ihr Geschäft auszubauen.“

Die erweiterte Partnerschaft bietet:

Vereinfachung – Mit Sage als Aufzeichnungssystem für alles von Finanzen, Personal und Gehaltsabrechnung und Microsoft 365 als De-facto-Wahl für Millionen von Unternehmen auf der ganzen Welt, ist die Integration zwischen den beiden Plattformen für KMUs heute von entscheidender Bedeutung. Die Verknüpfung der in Microsoft 365 verfügbaren Kommunikations- und Kollaborationstools mit Backoffice-Funktionen wie der Buchhaltung vereinfacht Arbeitsabläufe und reduziert manuelle Prozesse, wodurch Unternehmen Zeit sparen.

Verbesserte Zuverlässigkeit – Die Partnerschaft profitiert von Sage-Produkten auf Azure und bietet Kunden verbesserte Zuverlässigkeit, Sicherheit, Leistung und Skalierbarkeit, sodass Endbenutzer mit einer einzigen Anmeldung auf virtuelle Apps und Desktops, Microsoft OneDrive und SaaS-Apps auf ihren Geräten zugreifen können -on (SSO), alles als Teil ihrer Sage-Mitgliedschaft.

Produktivität – Gemeinsam werden Sage und Microsoft optimierte digitale Arbeitsumgebungen mit herausragender Leistung und Zuverlässigkeit bereitstellen, um KMU dabei zu helfen, produktiver und Unternehmen agiler zu werden. Da Daten zu einem immer strategischeren Gut für Unternehmen werden, wird die Möglichkeit zum Hoch- und Herunterladen zwischen Microsoft Excel und Sage Arbeitsabläufe, Governance und Sicherheit verbessern.

„Der Bedarf an mehr geschäftlicher Flexibilität und Ausfallsicherheit war noch nie größer. Gemeinsam tragen Sage und seine Partner dazu bei, die Umwandlung der Unternehmen der Kunden in intelligente und reibungslose Organisationen zu beschleunigen, die vertrauensvoll in der Cloud arbeiten“, sagte Stacy Schuettler, Präsidentin von LBMC Technology Solutions. „Sage ist seit 40 Jahren führend bei der Unterstützung von Unternehmen – wir sind begeistert von den neuen Horizonten, die diese Partnerschaft bietet, und den Möglichkeiten, die sie unseren Kunden bietet, produktiver zu sein und ihre Abläufe zu vereinfachen.“

Die Partnerschaft von Sage mit Microsoft spiegelt auch die gemeinsamen Nachhaltigkeitsziele beider Unternehmen wider. Unser gemeinsames Ziel ist es, durch unsere nachhaltigen Geschäftspraktiken und Cloud-fähigen Technologien eine nachhaltige Entwicklung und kohlenstoffarme Geschäftspraktiken weltweit zu fördern.

Über Salbei

Sage existiert, um Barrieren niederzureißen, damit jeder Erfolg haben kann, angefangen bei den Millionen kleiner und mittlerer Unternehmen, die von uns, unseren Partnern und Buchhaltern bedient werden. Kunden vertrauen auf unsere Finanz-, HR- und Gehaltsabrechnungssoftware, damit Arbeit und Geld fließen. Durch die Digitalisierung von Geschäftsprozessen und Beziehungen zu Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern, Banken und Regierungen verbindet unser digitales Netzwerk KMUs, beseitigt Reibungspunkte und liefert Erkenntnisse. Barrieren niederzureißen bedeutet auch, dass wir unsere Zeit, Technologie und Erfahrung einsetzen, um digitale Ungleichheit, wirtschaftliche Ungleichheit und die Klimakrise anzugehen. Erfahren Sie mehr unter www.sage.com/en-gb.