Realme 9i Test: Ein günstiges, aber konkurrenzfähiges Smartphone

Realme hat sich bereits zu einem konsolidierten Hersteller auf dem Smartphone-Markt entwickelt und es geschafft, zuverlässige Geräte zu äußerst wettbewerbsfähigen Preisen anzubieten. Zu den neuen Geräten der chinesischen Marke gehört das Realme 9iein Smartphone von weniger als 200 Euro was interessante Features mit sich bringt.

Außerdem Es hat Funktionen, die sehr attraktiv sind für seine Preisklasse. In den letzten Monaten hatten wir die Gelegenheit, dieses Realme-Handy zu testen, es als Hauptgerät zu verwenden und im Detail zu verstehen, wie es sich im täglichen Gebrauch verhält.

Um zu erfahren, wie unsere Erfahrungen mit diesem Gerät waren, müssen Sie diesen Artikel einfach weiterlesen. Auf diese Weise haben Sie einen klaren Überblick darüber, wie dieses Gerät im Alltag funktioniert, je nachdem, wie Sie es verwenden möchten.

Entwurf

Bevor Sie auf das Design eingehen, das Paket zusätzlich zum Gerät wird mit einer Silikonhülle, einem Ladegerät und einem USB-C-Ladekabel geliefert. Der Rahmen ist metallisch und beherbergt im unteren Teil die 3,5-mm-Kopfhörerbuchse, das Mikrofon, das USB-C und das Frontmikrofon, während wir auf der gegenüberliegenden Seite nur das zweite Mikrofon finden.

In Bezug auf den ästhetischen Faktor hat dieses Smartphone schlanke und elegante Linien mit einem Kunststoffrückseite mit einer Art Prismeneffekt wodurch unterschiedliche Lichteffekte entstehen, die sehr schön anzusehen sind und sich je nach Lichtverhältnissen verändern.

Auf der rechten Seite befindet sich der Ein-/Ausschalter, der auch als Fingerabdruck-Entsperrsensor fungiert. Auf der linken Seite finden wir zwei Tasten zur Lautstärkeregelung und der Steckplatz zum Einsetzen von zwei NanoSIM- und einer microSD-Karte.

Die Abmessungen sind von einer reduzierten Dicke und einem gut verteilten Gewicht unter 200 Gramm. Sie werden spüren, dass es fest in Ihren Händen gehalten wird und neigt kaum zum Verrutschen. Es ist weder zu klein noch zu groß, also ist es der richtige Mittelweg, um jedem zu gefallen.

Bildschirm

Der Bildschirm ist von IPS-Typ mit einer Größe von 6,6″, Es hat eine FullHD + -Auflösung und eine dynamische Bildwiederholfrequenz von bis zu 90 Hz. Der Bildschirm bietet eine klare Sicht auf die Inhalte, obwohl die maximale Helligkeit nicht sehr hoch ist. Trotz einiger kleinerer Schwierigkeiten ist das Gerät kann bei direkter Sonneneinstrahlung verwendet werden. Blickwinkel und Farbbalance sind gut.

Hardware

Die Hardware-Spezifikationen sind überhaupt nicht schlecht, im Inneren finden wir a Chip Snapdragon 680 Begleitet von 4 oder 6 GB RAM j 64 oder 128 GB interner Speicher per microSD erweiterbar. Im täglichen Gebrauch hatten wir nie Probleme.

Selbst bei vielen geöffneten Apps und stärkerer Nutzung änderte sich die Fließfähigkeit nicht und es reagierte immer. Mit einigen Vorbehalten Es ist möglich zu spielen, obwohl es kleine Verlangsamungen gibt und die Temperatur auch tendenziell ansteigt schnell.

Wie alle Realme-Smartphones kommt auch dieses 9i mit einer eigenen Oberfläche in der Version 2.0 auf Basis von Android 11 auf den Markt. Funktionen und Anpassungsmöglichkeiten fehlen nicht. Die Benutzeroberfläche ist nicht nur gut optimiert, sondern auch reibungslos, obwohl von Zeit zu Zeit einige kleinere Fehler auftreten.

Konnektivität, Audio und Akku

Was die Konnektivität betrifft, Kompatibilität mit dem 5G-Netz fehlt und an seiner Stelle stehen Dualband-WLAN, Bluetooth 5.1 und GPS. Leider ist das Handy nicht mit der NFC-Technologie kompatibel. Das Fingerabdruck-Entsperrsensor Nebenbei funktioniert es sehr gut und entsperrt das Gerät 8 von 10 Mal mit sehr guter Ausführungsgeschwindigkeit.

Wenn wir über Audio sprechen, besteht es aus zwei Stereolautsprecher die im Allgemeinen gut genug sind, um Ihre Lieblingslieder zu genießen. Die maximale Lautstärke ist hoch, sodass Sie auch die subtilsten Töne problemlos erkennen können, aber der Bass ist nicht sehr ausgeprägt.

Der Akku des Smartphones hat 5000 mAh und Sie können es problemlos den ganzen Tag mit einer einzigen Ladung verwenden. Selbst an den geschäftigsten Tagen mit vielen Stunden Bildschirmzeit, Social Media, YouTube und Kameranutzung überstehen Sie die Nacht mit einer Ladung von etwa 30 %.

Bei einer klassischeren und weniger intensiven Nutzung ist es möglich, sogar zwei Tage mit einer einzigen Ladung zu halten. Im Paket finden wir das 33-W-Ladegerät, mit dem Sie das Gerät in etwa 65 bis 70 Minuten vollständig aufladen können.

Kamera

Foto aufgenommen mit dem Realme 9i

Bei den Kameras ist dieses Realme 9i mit drei Sensoren ausgestattet: ein 50-Megapixel-1: 1,8-Hauptsensor, ein 2-Megapixel-S/W-Sensor und ein 2-Megapixel-Makrosensor. Im Allgemeinen sind die Fotos schön. Der Detaillierungsgrad ist recht hoch und auch die Farben spiegeln die Realität wider.

Preis und Urteil

El Realme 9i kam mit einem Preis von 229 Euro auf den Markthingegen ist in diversen Onlineshops schon für unter 200 Euro erhältlich. Es hat eine hervorragende Leistung, eine gute fotografische Qualität und eine Batterie, die überhaupt nicht schlecht istkombiniert mit einem sehr günstigen Preis, machen dieses Gerät zu einem guten Kauf für alle Zwecke.

Perfekt für alle, die ein zuverlässiges Smartphone unter 200 Euro suchen. Es ist ein Schnäppchen, auf das Sie nicht verzichten können, wenn Sie danach suchen. Wenn Sie teurere Optionen wie ein Smartphone für Spiele wünschen, ist das ROG Phone das Beste.