Mehr Innovation von Paypal

Wenn es um die Verwendung einer Zahlungsmethode in einem Online-Casino geht, wird PayPal immer beliebter. Das ist überhaupt nicht verwunderlich, denn der Service, den sie bieten, wird immer besser.

In den letzten Monaten hat das Unternehmen zwei große Ankündigungen gemacht. Da war zunächst die Nachricht über einen besseren Service bei der Verwendung von Kryptowährungen bei PayPal. Darauf folgte die Ankunft von PayPal Monthly. Sie können darauf wetten, dass Millionen von Benutzern erfreut gewesen sein werden, von diesen beiden Entwicklungen zu erfahren.

Schauen wir uns zuerst PayPal Pay Monthly an. Dies ist ihre neue Funktion „Jetzt kaufen, aber später bezahlen“ und wird von WebBank herausgegeben. Es sind großartige Neuigkeiten für amerikanische Verbraucher, da sie ihnen die Möglichkeit geben, ihre Zahlungen zu verteilen, anstatt sie alle auf einmal zu tätigen. Das ist immer eine gute Nachricht und wird in einer Zeit, in der die Lebenshaltungskosten steigen, umso mehr geschätzt.

PayPal Pay Monthly bietet mehr Flexibilität und es gibt jetzt noch mehr Auswahlmöglichkeiten bei der Bezahlung von Artikeln. Sich eine größere Anschaffung leisten zu können, ist nicht einfach, wie eine kürzlich durchgeführte Umfrage verdeutlichte.

Es stellte sich heraus, dass 65 % der Amerikaner derzeit sparen, um einen großen Kauf zu tätigen. Keine leichte Aufgabe, was durch die Tatsache weiter verdeutlicht wird, dass 79 % ein Budget aufstellen wollten, um sich diesen Kauf leisten zu können. Ratenzahlungen können in dieser Situation sehr hilfreich sein.

Mit PayPal Monthly können Kunden Einkäufe zwischen 199 und 10.000 US-Dollar tätigen, aber über einen Zeitraum von sechs bis 24 Monaten bezahlen. Wenn ein Kauf getätigt wird, erfolgt die erste Zahlung erst einen Monat nachdem sie getätigt wurde. Die Wahrscheinlichkeit, dass sich jemand darüber beschwert, ist ziemlich hoch.

Es ist ein einfacher Prozess. Alles, was erforderlich ist, ist ein Antragsformular auszufüllen, wenn Sie zur Kasse gehen. Es werden drei verschiedene Pläne mit unterschiedlichen Zahlungsfristen angeboten. Es gibt einen risikobasierten effektiven Jahreszins und dieser liegt im Bereich von 0 % bis 29,99 %, und verständlicherweise ist eine Kreditgenehmigung erforderlich. Sie können darauf wetten, dass keine Verzugsgebühren zu zahlen sind.

Greg Lisiewski ist Vizepräsident von PayPal für Einkaufen und später bezahlen. Er glaubt, dass sich „die Art und Weise, wie Verbraucher größere Einkäufe bezahlen, weiterentwickelt“. Dies führt daher zu einer Nachfrage nach flexiblen Zahlungsmöglichkeiten.“ Sie hatten bereits ein Pay-Later-Angebot und erstaunliche 22 Millionen Menschen nutzten das im vergangenen Jahr.

PayPal ist zu einem so wichtigen globalen Unternehmen geworden. Es kann auf so viele Arten verwendet werden, einschließlich als Zahlungsmethode in Online-Casinos. Hervorragend ist die Tatsache, dass schnelle Transaktionen stattfinden können, insbesondere bei Auszahlungen.

Es gibt auch einen deutlichen Mangel an persönlichen Informationen, was die Verwendung sicherer macht als Karten. „Eine zunehmende Zahl von Casinos akzeptiert jetzt Paypal als eine der sichersten, innovativsten und schnellsten Zahlungsmethoden und es ist besonders hilfreich für Spieler in Großbritannien und anderen Ländern“, sagte ein Sprecher von British Gambler, einer Website, die sich mit der Casino-Branche befasst , und verwies auf diese Liste von Glücksspielseiten, die ihren Spielern Paypal anbieten.

Jetzt schauen wir uns die neuesten Nachrichten zu PayPal und Kryptowährungen an. Der 7. Juni war ein wichtiger Tag für diejenigen, die Kryptowährungen für Finanztransaktionen verwenden. Damals kam die Nachricht, dass PayPal „den nativen Transfer von Kryptowährungen zwischen PayPal und anderen Wallets und Börsen unterstützt“.

In einer Pressemitteilung von PayPal heißt es, dass dieses Ereignis bei den Anfragen ihrer Kunden ganz oben auf der Liste stand. Sie hatten diese Anfrage erhalten, seit sie begonnen hatten, die Möglichkeit zum Kauf von Kryptowährungen anzubieten.

US-Kunden werden sich über diese Neuigkeit freuen. Sie können nun unterstützte Coins in PayPal übertragen. Dann können sie von PayPal weg auf externe Kryptoadressen verschoben werden. Es ist jetzt möglich, Kryptowährungen an Familie und Freunde zu senden. Wie bei PayPal dauert die Transaktion nur wenige Sekunden. Falls Gebühren erhoben werden, stammen diese nicht von PayPal.

Die verwendbaren Kryptowährungen sind Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Bitcoin Cash. PayPal sieht diese Entwicklung als eine Möglichkeit für seine Kunden, „mit dem breiteren Krypto-Ökosystem zu interagieren“. Sie haben den Wunsch, ihre erstklassige Plattform weiterzuentwickeln.

Eine weitere gute Nachricht ist, dass Kunden Kryptowährungen ausgeben können, wenn sie zur PayPal-Kasse gelangen. Dadurch können sie Millionen von Händlern auf der ganzen Welt nutzen.

PayPal hat jetzt auch eine vollständige Bitlizenz. Diese wurde ihnen vom New York Department of Financial Services gewährt. PayPal liebt es, der Erste zu sein, der etwas erreicht. Dies ist hier der Fall, da sie das erste Unternehmen sind, das eine bedingte Bitlizenz erhalten hat und diese in eine vollständige umgewandelt sieht.

Dies sind zwei wichtige Ankündigungen von PayPal. Wir können in Zukunft noch viel mehr erwarten, denn so funktioniert dieses Unternehmen. Die Tatsache, dass sie ihren Kunden zuhören, ist großartig zu sehen und die Chancen stehen gut, dass sie von ihren vielen Benutzern geschätzt werden.