Leitfaden zur Auswahl der besten Glasfaser für das Internet zu Hause

Zu sagen, welches die beste Glasfaser ist, ist nicht so einfach, da es von den Bedürfnissen jedes Benutzers abhängt. Zum Beispiel zahlen einige für symmetrische Glasfaser, weil sie sehr hohe Upload- und Download-Geschwindigkeiten benötigen , andere wählen stattdessen Basistarife, weil sie nur eine Verbindung zu arbeiten, lernen und unterhalten mit einer Streaming-Plattform.

In diesem Artikel werden wir Ihnen die Unterschiede zwischen ihnen erklären und jeden nach den Bedürfnissen jedes Verbrauchers oder besser jeder Marktnische erwähnen, Internet ohne Dauer oder mit Dauer, Abdeckung usw.

So erhalten Sie das beste Glasfaserangebot

Die am meisten empfohlene Lösung ist die Suche nach persönlichen Parametern. Wenn Sie also ein Streamer sind, der eine hohe Upload-Geschwindigkeit benötigt, möchten Sie vielleicht 100 Mbit/s Glasfaser mieten hat einen Mobilfunkdienst, unbegrenzte Anrufe und Nachrichten usw.

Es ist auch wichtig zu wissen , ob es eine Verpflichtung zu bleiben oder nicht, das beste Unternehmen wird denjenigen , dass Sie den stabilste Service mit der besten Qualität bieten kann, und das hat einen Preis entsprechend die Geschwindigkeit und Qualität , die es bietet, Es gibt Fälle, in denen ein Anbieter einen Prozentsatz der vertraglich vereinbarten Geschwindigkeit versprechen kann, dies jedoch nicht eingehalten wird.

Welche Internetgeschwindigkeit benötige ich?

Internettarife

Bevor Sie sich für einen Internetanbieter entscheiden, sollten Sie wissen, dass es symmetrische und asymmetrische Glasfasern gibt. Symmetrische Glasfaser ist, wenn die Upload- und Download-Geschwindigkeit gleich sind , zum Beispiel 50 Mbit/s ⬇. | 50 Mbit/s ⬆. . Asymmetrische Glasfaser ist offensichtlich das Gegenteil, die Upload- und Download-Geschwindigkeiten sind unterschiedlich.

1 Gbit/s Glasfaser

Diese Geschwindigkeit kann mit symmetrischer oder asymmetrischer Glasfaser sein. Diese Geschwindigkeiten sind jetzt für Privathaushalte verfügbar, werden jedoch normalerweise eher von Unternehmen angeheuert, die viele Mitarbeiter mit dem Internet verbinden müssen. Es kann auch für Streamer nützlich sein, die online spielen und auch senden Plattformen wie Twitch.

600 Mbit/s Glasfaser

Dies ist eine Geschwindigkeit für Leute, die immer online sind. Wenn mehr als 4-5 Personen in Ihrem Haus sind, die das Internet viel nutzen , um Inhalte auf Plattformen wie Netflix, Disney + oder Prime Video anzusehen, wäre dieser Plan gut für Sie, da es derzeit 2K- und 4K-Inhalte auf diesen gibt Plattformen , die eine sehr schnelle Internetverbindung benötigen.

300 bis 500 Mbit/s Glasfaser

Es ist für Haushalte gedacht, in denen bis zu 7 oder 8 Geräte gleichzeitig verbunden sind und ständig große Dateien hoch- und heruntergeladen werden. Mal sehen, es ist normal, heutzutage wiegt ein Film in bester Qualität ungefähr 70 GB, wenn Sie zu einer mittleren Qualität gehen, sprechen wir von 17 GB, um diese Art von Dateien herunterzuladen, benötigen Sie ein schnelles Internet, das diese Datei herunterladen kann in einer kurzen Zeit.

Das heißt, wenn Sie eine 300-Mbit/s-Glasfaser haben und beispielsweise eine 10-GB-Datei herunterladen möchten, haben Sie diese Datei in nur fünfeinhalb Minuten heruntergeladen . Aus diesem Grund mieten Menschen, die an diese Art von Praxis gewöhnt sind, normalerweise diese Internetgeschwindigkeiten.

100 bis 200 Mbit/s Glasfaser

Es ist eine ideale Geschwindigkeit für 4 oder 5 gleichzeitig verbundene Personen. Sie können auch mit mehreren Computern, die mit dem Netzwerk verbunden sind, gute Geschwindigkeiten erzielen . In diesem Fall ist es auch aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation eine hervorragende Geschwindigkeit für diejenigen, die wie viele aus der Ferne arbeiten.

Wenn Sie regelmäßig Online-Spieler sind, können Sie auch eine gute Erfahrung ohne Verzögerung genießen. Diese Geschwindigkeiten haben in der Regel einen sehr niedrigen Ping, sodass die Verbindungsstabilität hervorragend ist und die frustrierende Verzögerung vermieden wird .

50 Mbit/s Glasfaser

Dieser Service ist ideal für eine Familie mit 3 oder 4 Personen, die ihre Geräte gleichzeitig verwenden . Sie können einen 1080p-Film auf Netflix auf einem Smart TV ansehen, während Ihre Kinder ein Fußballspiel auf IPTV sehen und Ihr Partner einen Videoanruf tätigt mit Ihrer Familie über Zoom, daher ist diese Verbindung durchaus funktionsfähig.

100 bis 200 Mbit/s Glasfaser ist die beste Wahl

Es gibt gute Glasfaserangebote in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis, wir haben zum Beispiel den Low-Cost-Betreiber Fi Network, die Glasfaserangebote Jazztel, Pepephone, Alterna und Lowi (das sind speziell Low-Cost-Unternehmen) sind auch gute Optionen .

MásMovil und Yoigo, die derselben Gruppe angehören, sind ebenfalls gute Optionen.

  • Fi-Netzwerk: Dieses Unternehmen hat einen 100-Mbit/s-Glasfaser-Plan für einen Preis von 20,90 Euro pro Monat, was ziemlich gut ist, die Bedingungen sind 12 Monate Dauer oder 45 Euro für die Installation.
  • Alterna: Es bietet auch 100 Mbit/s Glasfaser zu monatlichen Kosten von 29,95 Euro bei einem 12-monatigen Aufenthalt.
  • Lowi: 100 Mbit/s Geschwindigkeit für 29,95 Euro pro Monat bei einem 3-monatigen Aufenthalt.
  • MásMovil: Es hat auch einen 100-Mbit/s-Plan mit monatlichen Kosten von 29,99 Euro bei einem 12-monatigen Aufenthalt.
  • Yoigo: Bietet 100 Mbit/s für 32 Euro pro Monat bei einem 12-monatigen Aufenthalt.
  • Pepephone: Dieses Angebot hat im Gegensatz zu den anderen keine Dauer. Wenn Sie also mit dem Service nicht zufrieden sind, können Sie sich jederzeit wieder abmelden. Die angebotene Geschwindigkeit beträgt 200 Mbit/s zu einem monatlichen Preis von 34,60 Euro.
  • Jazztel: Bietet 100 Mbit/s mit 10 GB Datenvolumen für zwei Handys zum monatlichen Preis von 39,95 Euro und die gleiche Geschwindigkeit aber mit 20 GB Datenvolumen für ein Handy zum gleichen Preis.

Der Einstiegsleitfaden zur Auswahl der besten Glasfaser für das Internet zu Hause wurde erstmals in Clone Geek veröffentlicht .

Leave a Reply

Your email address will not be published.