Intelligente Automatisierung: Die gewinnende Variable in einer Welt des ständigen Wandels

Von Dan Johnson, Director of Product Marketing bei Kofax

„Das einzig Beständige ist der Wandel.“ Der antike griechische Philosoph Heraklit sprach diese weisen Worte vor langer Zeit – aber er ahnte nicht, dass sie heute wahrer denn je klingen würden.

Veränderungen – disruptive Veränderungen, um genau zu sein – sind so allgegenwärtig geworden, dass wir sie mittlerweile erwarten. Tatsächlich scheint es das Einzige zu sein, worauf wir uns in diesen unsicheren Zeiten verlassen können. Aber das bedeutet nicht, dass es vorhersehbar ist.

Ob es sich um Lieferkettenprobleme oder schlechte Mitarbeiterbindung handelt, Unternehmen wissen nicht, was als nächstes kommt. Während ständige Unterbrechungen für Unternehmensleiter nervtötend sein können, haben einige Unternehmen bewiesen, dass es möglich ist, inmitten der nie endenden Unsicherheit erfolgreich zu sein. Diese Unternehmen reagieren schneller und effektiver als die Konkurrenz. Wie? Was ist die Variable in der Veränderungsgleichung, die die Führenden von den Nachzüglern trennt?

Es ist intelligente Automatisierung. Die Technologie macht Prozesse und Abläufe widerstandsfähiger und agiler, sodass Unternehmen reagieren, sich anpassen und Veränderungen annehmen können.

Die C-Suite glaubt an die Vorteile, die intelligente Automatisierung bietet. Laut der Kofax 2022 Intelligent Automation Benchmark Study sagte eine überwältigende Mehrheit (90 Prozent) der globalen Führungskräfte, dass die Automatisierung von Arbeitsabläufen nach COVID die Geschäftskontinuität sicherstellen wird. Fast ebenso viele (89 Prozent) sind der Meinung, dass digital transformierte Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil haben.

Wenn Sie jedoch eine echte digitale Workflow-Transformation erreichen möchten, müssen Sie intelligente Automatisierung auf drei Schlüsselbereiche anwenden, die für den Erfolg entscheidend sind. Bei richtiger Ausführung entwickeln Unternehmen die Resilienz und Agilität, die erforderlich sind, um die Gleichung des Wandels auszugleichen.

Das Trifecta der intelligenten Automatisierung: Kunden, Mitarbeiter, Prozesse

88 Prozent der in der Benchmark-Studie befragten Führungskräfte gaben an, dass sie die digitale End-to-End-Transformation beschleunigen müssen. Die wichtigsten Treiber hinter dieser Verschiebung sind:

Optimierung der Kundengewinnung und -bindung (94 %) Führung des Geschäfts (operative Prozesse) (93 %) Verbesserung der Kundenbindung über alle Kanäle (93 %) Gewährleistung von Compliance, Datenmanagement und Sicherheit (83 %) Steigerung der Mitarbeiterproduktivität und -zufriedenheit (82 %)

Ein kurzer Scan dieser Liste genügt, um die drei wichtigsten Elemente für ein gesundes Unternehmen zu erkennen:

Treue Kunden Zufriedene Mitarbeiter Dynamische Prozesse

Intelligente Automatisierung ist die effektivste und effizienteste Methode, um alle drei Bereiche in Quellen für Produktivität, Zufriedenheit und Kosteneinsparungen umzuwandeln, auf die sich Ihr Unternehmen verlassen kann

1. Zufriedene Kunden sind ein echter Ausdruck des Erfolgs

Wer liebt nicht ein großartiges Kundenerlebnis? Wenn es besonders gut ist, können Sie es Ihren Freunden erzählen. Oder posten Sie eine Bewertung in den sozialen Medien. Es ist ebenso wahrscheinlich, dass Sie eine negative Bewertung abgeben, wenn Ihre Erfahrung besonders frustrierend war.

Remote- und Hybridarbeit, Lieferkettenprobleme und abnehmende Mitarbeiterbindung haben es schwieriger denn je gemacht, ein personalisiertes und schnelles Kundenerlebnis zu bieten. Intelligente Automatisierung hilft Organisationen, diese Hindernisse zu überwinden.

Reibungsloses Onboarding nutzt Automatisierung und künstliche Intelligenz, um einen nahtlosen und einfachen Prozess für neue Kunden zu schaffen. Erforderliche Dokumente können per Smartphone hochgeladen und verifiziert werden, was Zeit spart, ohne die Sicherheit zu opfern. Kunden können den Status in Echtzeit über jeden Kanal überprüfen.

Sobald Sie an Bord sind, setzt sich die positive Erfahrung fort, da die Automatisierung Formulare für bestehende Kunden vorab ausfüllt. Intelligente Chatbots bieten sachkundige Hilfe (oder leiten den Kunden beim ersten Mal an die richtige Person weiter). Dieselben Bots stellen den Mitarbeitern relevante Daten zur Verfügung, damit sie Kunden persönlicher und zeitnaher helfen können.

Die digitale Workflow-Transformation wird Ihre Kunden dazu bringen, Sie online und offline zu loben.

2. Loyale Kunden sind eine Funktion Ihrer Mitarbeiter

Ganz gleich, wie weit Sie sich auf Ihrem Weg zur Automatisierung befinden, menschliche Mitarbeiter bleiben immer ein wesentlicher Bestandteil des Erfolgs. Wenn Ihre Mitarbeiter nicht zufrieden sind, werden Sie tatsächlich Schwierigkeiten haben, Ihre Kunden zufrieden zu stellen. Die Interaktionen zwischen Kunden und Mitarbeitern mögen rückläufig sein, aber wenn sie stattfinden, geht es oft um kompliziertere Aufgaben. Ein unmotivierter Mitarbeiter, der nicht stolz auf seine Arbeit ist, wird keinen zufriedenen Kunden hervorbringen.

Die Herausforderung, die Mitarbeiter engagiert und zufrieden zu halten, ist schwieriger denn je, da die Große Resignation über die ganze Welt hinweggefegt ist. Vorbei sind die Zeiten, in denen man sich mit einem Job zufrieden gab, weil er die Rechnungen bezahlte. Die Leute wollen ihre Tage nicht damit verbringen, Dokumente zu sortieren oder Zahlen in eine Tabellenkalkulation einzugeben. Sie wollen ein Gefühl von Wert und Zweck.

Wenn Ihr Unternehmen unter Personalengpässen leidet, kann intelligente Automatisierung Ihnen helfen, mit weniger Personal mehr zu erreichen. Automatisierungstechnologien wie Cognitive Capture und Document Intelligence können alle eingehenden strukturierten und unstrukturierten Informationen mit weniger Fehlern und in einem Bruchteil der Zeit erfassen, verarbeiten und analysieren. Mit digitalisierten Informationen haben Manager und Führungskräfte Zugriff auf Echtzeitdaten, sodass sie schnell die beste Vorgehensweise entscheiden können, wenn die nächste Störung auftritt.

Die Automatisierung schafft auch ein besseres Arbeitsumfeld für die Mitarbeiter. Die robotergesteuerte Prozessautomatisierung schafft digitale Workflows, die alltägliche, langweilige Aufgaben wie die Bearbeitung von Anträgen und Krediten übernehmen. Menschliche Arbeiter können sich auf interessantere Projekte konzentrieren, die mehr Nachdenken und Strategie erfordern. Darüber hinaus haben sie dank automatisierter Workflows Zugriff auf die Daten, die sie für diese Arbeit benötigen.

Zufriedene und engagierte Mitarbeiter werden sich seltener der Kündigungswelle anschließen, und Ihr Unternehmen wird sich einen Ruf verdienen, der es einfacher macht, neue Talente anzuziehen.

3. Dynamische Prozesse bringen exponentielle Gewinne

Heutzutage weiß man nie, wie man seine Geschäftsprozesse anpassen muss. Lieferkettenprobleme, Brexit-Komplikationen, die Pandemie und regionale Vorschriften in Bezug auf Compliance und Datensicherheit tragen alle zur Kakophonie des Chaos bei, mit dem sich Unternehmen in den letzten zwei Jahren auseinandersetzen mussten.

Da es keine Anzeichen dafür gibt, dass sich die Dinge beruhigen, besteht die einzige Möglichkeit zu überleben darin, wichtige Prozesse und Arbeitsabläufe agil zu gestalten.

Probleme in der Lieferkette? Onboarding neuer Anbieter schnell mit einem nahtlosen und sicheren digitalen Prozess. Nutzen Sie RPA, um Daten aus internen und externen Datenbanken und Anwendungen zu integrieren, sodass Kunden und Lieferanten Zugriff auf Echtzeit-Statusaktualisierungen zu Sendungen haben.

Vorschriften, die Sie ausbremsen oder Sie mit Bußgeldern belasten? Gesichtserkennung zusammen mit Authentifizierungs- und Verifizierungstechnologien verbessern die Betrugserkennung, während Dokumentsicherheitsfunktionen wie Inhaltsschwärzung, sichere Druckfreigabe und Datenverschlüsselung die Informationen sicher (aber zugänglich) halten.

Dynamische Prozesse werden sich per Definition ändern. Eine Low-Code-Automatisierungsplattform erleichtert die spontane Anpassung. Jeder Bürgerentwickler kann einspringen, wenn neue Hindernisse auftauchen – keine Programmierung erforderlich. Fügen Sie Cloud-Plattformen hinzu, die sich schnell skalieren lassen, und Sie sind bereit für alle Änderungen, die auf Sie zukommen.

Unabhängig von Ihrer Branche rationalisiert intelligente Automatisierung kritische Geschäftsprozesse für maximale Effizienz und Ausfallsicherheit.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Unternehmen, die eine leistungsstarke intelligente Automatisierungsplattform einbinden, Arbeitsabläufe digital transformieren können, um ein reibungsloses Kundenerlebnis zu schaffen, das Burnout von Mitarbeitern zu reduzieren, die Mitarbeiterzufriedenheit zu steigern und den Betrieb zu optimieren. Vertrauen Sie auf Ihre Fähigkeit, das Unbekannte zu lösen, und machen Sie den Erfolg zur neuen Konstante für Ihr Unternehmen.