Insightsoftware führt neue Funktionen bei der Einführung von Logi Composer 7 ein, um den Anforderungen des BI-Marktes gerecht zu werden

Die Veröffentlichung von Logi Composer erfüllt die wachsenden Anforderungen des Marktes für Business Intelligence (BI), einschließlich Windows-Server-Unterstützung, erweiterter Datenerstellungsfunktionen, Visualisierungen und APIs

Insightsoftware, ein globaler Anbieter von Reporting-, Analyse- und Performance-Management-Lösungen, gab heute die Veröffentlichung von Logi Composer 7 bekannt. Logi Composer wurde für Softwareteams entwickelt und bietet die erste sofort einsatzbereite Entwicklungsumgebung für eingebettete Analysen, die ein schnelles Design ermöglichen , erstellen und integrieren Sie interaktive Dashboards und Datenvisualisierungen. Entwickler behalten die vollständige Kontrolle über das Analyseerlebnis und ermöglichen es Endbenutzern, Daten sicher zu durchsuchen, zu analysieren und zu teilen. Zu den neuen Funktionen in Logi Composer 7 gehören eine Vielzahl von Workflow-Verbesserungen für IT-Teams, einschließlich der Möglichkeit, in einer Windows-Umgebung zu entwickeln.

Das Datenvolumen in Organisationen wächst exponentiell. Laut einer aktuellen IDC-Studie wird die Menge an digitalen Daten, die in den nächsten vier Jahren erstellt wird, die Datenmenge übersteigen, die seit dem Aufkommen der digitalen Speicherung erstellt wurde. Darüber hinaus werden Unternehmensdaten mehr als doppelt so schnell wachsen wie Verbraucherdaten. Dieses Wachstum hat Unternehmen unter Druck gesetzt, verfügbare Informationen effektiv zu verwalten, zu sammeln und sinnvoll zu nutzen, um die täglichen Geschäftsanforderungen zu erfüllen, fundierte Entscheidungen zu treffen und die digitale Transformation durchzuführen. Darüber hinaus hat es auch einen dringenden Bedarf an einfach anzuwendenden Self-Service-Tools geschaffen. Eine kürzlich von Dresner Advisory Services veröffentlichte Self-Service-Business-Intelligence-Marktstudie ergab, dass 62 % der Befragten angaben, dass Self-Service-Business-Intelligence (BI) für Unternehmen von entscheidender Bedeutung ist. Endbenutzer-Self-Service wurde auf Platz 7 von 51 Technologien und Initiativen eingestuft, die im Hinblick auf ihre strategische Bedeutung für Business Intelligence bewertet wurden.

Logi Composer bietet vollständig anpassbare Low-Code-Dashboards und interaktive Datenvisualisierungen. Auf diese Weise können Softwareteams Analysen einfach erstellen und anpassen und Daten aus mehreren vorhandenen Quellen in aussagekräftige Visualisierungen umwandeln, die sich nahtlos in vorhandene Anwendungen einbetten lassen, um den täglichen Betrieb zu informieren und zu verbessern.

„Unternehmen erleben ein explosionsartiges Datenwachstum in mehreren Datenbanken. Es übertrifft das, was die meisten Teams realistisch verwalten können, und es ist nicht mehr nachhaltig, über BI-Anwendungen hinweg zu arbeiten. Die Datenkompetenz variiert auch zwischen den Funktionsteams, aber dies kann mit den richtigen Tools und der richtigen Unterstützung verwaltet werden“, sagte Lee An Schommer, Chief Product Officer bei Insightsoftware. „Logi Composer wurde sorgfältig entwickelt, um diesen Herausforderungen zu begegnen, indem es personalisierte Self-Service-Erfahrungen für Benutzer mit unterschiedlichen Qualifikationsniveaus bietet. Dies hilft ihnen, Daten an einem Ort leicht zu verstehen, zu extrahieren und anzupassen, und gibt ihnen gleichzeitig das Vertrauen, zu wichtigen strategischen Entscheidungen beizutragen. Diese Markteinführung ist eine direkte Reaktion auf die Bedürfnisse und das Feedback unserer Kunden, angetrieben von der unvermeidlichen Natur des sich entwickelnden Arbeitsplatzes.“

Zu den neuen Funktionen in Logi Composer 7 gehören:

Neue Entwicklungs- und Bereitstellungsfunktionen mit Windows-Server und Amazon Linux 2-Unterstützung Neu gestaltete Datenerstellungsfunktionen für eine benutzerfreundlichere Oberfläche Verbesserte Inhaltserstellungs- und Verwaltungsfunktionen Verbesserungen an Visualisierungen zur Verbesserung der Geschwindigkeit, visuelle Optimierung und Benutzerfreundlichkeit API-Verbesserungen zur Optimierung des eingebetteten Workflows Verbesserte Datenkonnektivität und Sicherheitsunterstützung Benutzerüberwachung zur Verfolgung von Aktionen und Zugriff auf vertrauliche Daten

Insightsoftware unterstützt globale Unternehmen bei der Lösung wichtiger Herausforderungen mit Finanz- und Betriebsberichtstools, die Geschäftsdaten und Erkenntnisse in die Hände von Entscheidungsträgern legen. Insbesondere wurde das Unternehmen bei den Dresner Industry Excellence Awards für Kundenerfahrung und Lieferantenglaubwürdigkeit als Gewinner ausgezeichnet. Es wird auch als Gesamtführer im Bereich Business Intelligence anerkannt. Diese Anerkennung ergibt sich aus Kundenbewertungen der Dresner Wisdom of Crowds Marktstudien.

Um mehr über Logi Composer 7 von Insightsoftware zu erfahren, besuchen Sie insightsoftware.com.

Über Insight-Software

Insightsoftware ist ein führender Anbieter von Reporting-, Analyse- und Performance-Management-Lösungen. Über 30.000 Organisationen weltweit verlassen sich auf uns, um Geschäftsanforderungen in den Bereichen Buchhaltung, Finanzen, Betrieb, Lieferkette, Steuern, Budgetierung, Planung, Personalwesen und Offenlegungsmanagement zu unterstützen. Wir ermöglichen dem Office of the CFO, sich in Echtzeit mit ihren Daten zu verbinden und sie zu verstehen, damit sie proaktiv mehr Finanzintelligenz in ihrer gesamten Organisation vorantreiben können. Unsere erstklassigen Lösungen bieten Kunden eine höhere Produktivität, Transparenz, Genauigkeit und Compliance. Erfahren Sie mehr unter insightsoftware.com.

Über den Autor des Beitrags

Pressemitteilungen, Artikel und Neuigkeiten aus der Branche

Pressemitteilungen, Artikel und Nachrichten der Branche werden von britischen Technologieorganisationen eingesandt.

Wir veröffentlichen Pressemitteilungen der Branche als Service für die Tech-Community – bitte beachten Sie, dass die Veröffentlichung nicht als Empfehlung gilt.