Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied

Microsoft Excel-Logo auf grünem Hintergrund

Wir sprechen oft von "Funktionen" und "Formeln", wenn wir von Microsoft Excel sprechen. Tatsächlich verwenden einige Leute sie austauschbar. Es gibt jedoch Unterschiede zwischen den beiden. Damit Sie verstehen und verwenden können, was Sie brauchen, erklären wir Ihnen, wie sie sich unterscheiden.

Was ist eine Excel-Funktion?

Eine Funktion in Microsoft Excel ist eine vordefinierte Formel. Die im Hintergrund der Anwendung aufgebauten Funktionen ermöglichen es Ihnen, Berechnungen, Formatierungen und ähnliche Aufgaben durchzuführen, ohne dass Sie Bediener oder Programmiersprachen kennen müssen.

Sie können eine Funktion verwenden, um beispielsweise Zahlen hinzuzufügen, Zellen zu zählen und Leerzeichen zu entfernen. Beispiele für gängige Funktionen in Excel sind:

  • SUMME
  • ERZÄHLEN
  • DURCHSCHNITT
  • TRUNC
  • PFLAUME

Funktionen werden in Großbuchstaben angezeigt, stehen Ihnen zur Auswahl und Verwendung zur Verfügung und können in von Ihnen erstellte Formeln eingefügt werden.

Wählen Sie die SUMMEN-Funktion

Jede Funktion in Excel erfordert eine bestimmte Syntax oder Zusammensetzung. Sie können diese Syntax sehen, wenn Sie eine Funktion einfügen, die Sie beim Erstellen der Formel unterstützt. Wenn Sie beispielsweise auf das Symbol Funktion einfügen (fx) links neben der Bearbeitungsleiste klicken, können Sie nach einer einzufügenden Funktion suchen.

Unten im angezeigten Fenster sehen Sie die erforderliche Syntax für jede Funktion, die Sie aus der Liste auswählen.

COUNT-Funktionssyntax

Möglicherweise sehen Sie in der Syntax einige Argumente wie "Wert" oder "Zahl", die der Funktion im Grunde sagen, wie sie sich verhalten soll. Während einige Funktionen ohne Argumente verwendet werden können, können andere dies nicht. Sie können beispielsweise nicht nur die SUM-Funktion allein verwenden. Es muss in eine Formel eingefügt werden, die in Klammern eingeschlossene Argumente enthält.

SUM-Funktionsargumente

In einigen Fällen können Funktionen ohne Argumente verwendet werden. Um beispielsweise das aktuelle Datum und die aktuelle Uhrzeit in eine Zelle einzugeben, können Sie NOW() , eine grundlegende Funktion . Wie Sie sehen, gibt es keine Argumente, aber die Klammern begleiten die Funktion als Teil der Syntax.

NOW-Funktion

Was ist eine Formel in Excel?

Eine Formel in Excel ist ein Ausdruck wie eine Gleichung, die Sie in einer Zelle erstellen. Sie können eine Funktion in Ihre Formel einfügen oder eine Gleichung ohne eine erstellen.

Formeln müssen beim Einfügen in eine Zelle mit einem Gleichheitszeichen beginnen und sind die letzten Ausdrücke, die zum Ausführen der von Ihnen konfigurierten Berechnungen oder Aufgaben verwendet werden. Sobald Sie einer Zelle eine Formel hinzugefügt haben, wird sie in der Bearbeitungsleiste oben auf Ihrem Blatt angezeigt.

Formelleiste in Excel

Formeln mit Funktionen

Wenn Sie eine Funktion auswählen, die Sie verwenden möchten, fügen Sie sie der Formel hinzu und schließen Sie dann die Argumente ein, die Zellbezüge, Zahlen oder Textwerte enthalten können. Beispiele für einfache Formeln, die Funktionen in Excel verwenden, sind:

  • =SUM(A1:A10)
  • =COUNT(A1:A10)
  • =AVERAGE(A1:A10)
  • =TRUNC(7.5,1)
  • =TRIM(A1)

Wie Sie sehen, beginnt jede Formel mit einer Funktion. Die Teile der Formel in Klammern sind die Argumente. Wenn Sie beispielsweise die SUM Funktion in Ihre Formel einfügen, müssen Sie das hinzufügen, was Sie hinzufügen möchten, z. B. einen Zellbereich, der Werte enthält.

Summenfunktion

Formeln ohne Funktionen

Formeln können allein ohne Funktionen verwendet werden. Dann können Sie Aufgaben wie das Addieren von Zahlen und das Multiplizieren von Werten in Zellen ausführen. Beispiele für grundlegende Formeln ohne Funktionen in Excel sind:

  • =A1+A2
  • =C1-C2
  • =2*4
  • =B1/B2
  • =D1*D2

Formel ohne Funktion in Excel

Erinnern Sie sich an den Unterschied zwischen Funktionen und Formeln

Obwohl eine Funktion technisch gesehen eine Formel ist, handelt es sich um eine vordefinierte Formel, die Sie nicht erstellen. Daher besteht der einfachste Weg, den Unterschied zwischen einer Funktion und einer Formel in Excel zu erkennen, darin, dass Sie eine Funktion in eine von Ihnen erstellte Formel einfügen.

  • Funktion : von Excel vordefiniert und kann in eine Formel eingefügt werden.
  • Formel : von Ihnen definiert und kann mit oder ohne Funktion verwendet werden.

Weitere Hilfe finden Sie in einigen Lektionen zu How-to Geek School, beginnend damit, warum Sie Formeln und Funktionen in Excel benötigen.

Der Eintrag Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied, wurde erstmals in ResponTodo veröffentlicht .

2 thoughts on “Funktionen vs. Formeln in Microsoft Excel: Was ist der Unterschied

  1. Доброго времени суток дамы и господа
    Есть кто из модераторов, так как не могу ответить в новую тему?
    It is about advertisement on your website.
    Thank.
    [url=https://www.youtube.com/watch?v=YpAFl0_9skw]что нужно для покупки оружия в сша[/url]
    [url=https://www.youtube.com/watch?v=YpAFl0_9skw]магазин оружия в сша[/url]
    [url=https://www.youtube.com/watch?v=YpAFl0_9skw]оружие в сша со скольки лет[/url]
    [url=https://www.youtube.com/watch?v=YpAFl0_9skw]правила ношения оружия в сша[/url]
    [url=https://www.youtube.com/watch?v=YpAFl0_9skw]какое оружие продает сша[/url]

  2. Hello there, I’m completely new here, Now i am not sure in the event that this section could be the right place to share this and also sorry because of this, but We were hoping someone here on schencksreisefuehrer.de would be able to aid me.
    Now i am wondering anybody knows any kind of trusted source for futures market signals. Is this company good and anyone worked with them ?
    binance futures trading signals
    In addition please tell me any good as well as comprehensive directory site for more inormation about these kinds of services. We appreciate it.

Leave a Reply

Your email address will not be published.