FTX Token (FTT) – ein Vorreiter auf den Kryptowährungsmärkten

FTX Token (FTT) – ein Vorreiter auf den Kryptowährungsmärkten

Weniger bekannt als große Kryptowährungsplattformen wie Coinbase, eToro und Binance, FTX Exchange und ihr natives Token (FTT) haben 2021 begonnen, langsam zum Mainstream zu werden. Nach einem starken Lauf mit neuen Partnerschaften, Finanzierung und einem visionären Team, FTX Austausch hat begonnen, wohlverdiente Belohnungen zu ernten. Während die einen mit der Börse und deren Rolle in der Branche vertraut sind, tappen viele mehr im Dunkeln.

Was ist FTX?

FTX ist eine Krypto-Handelsplattform, die 2019 von den Gründern von Alameda Research, Sam Bankman-Fried und Gary Wang, nach ihrer Unzufriedenheit mit traditionellen Krypto-Börsen und ihren mageren Angeboten gegründet wurde. Das Paar machte sich daran, eine Plattform „von Händlern für Händler“ zu schaffen, die die Probleme, die bereits etablierte Börsen plagen, identifizieren und lösen würde. Anstatt in die Fußstapfen führender Plattformen wie Binance und anderen zu treten, haben die Gründer eine weniger konventionelle Börse für Kryptowährungsderivate geschaffen. Krypto-Derivate-Börsen sind ähnlich, aber auch anders als traditionelle Krypto-Börsen. Neben den üblichen Handelsoptionen für den Spot-Handel (Kauf und Verkauf des Basiswerts) ermöglichen Ihnen Terminbörsen auch den Einsatz von Hebelwirkung und den Handel mit Futures, Optionshandel und unbefristeten Verträgen.

FTT-Token

FTT ist das native Token an der FTX-Börse. Das Team war immer bestrebt, das zukünftige Wachstum des Tokens sicherzustellen, indem es zum „Rückgrat des Ökosystems“ gemacht wurde, und hat Schritte unternommen, um die Attraktivität des Tokens für diejenigen zu erhöhen, die FTX verwenden. Sie haben sich entschieden, ein Drittel aller Börseneinnahmen für Token Burns zu verwenden, um sicherzustellen, dass die Knappheit im System aufrechterhalten wird, bis die Hälfte des Gesamtangebots verbrannt ist. Die Börse bietet auch Anreize für Benutzer, die FTT besitzen. Inhaber erhalten OTC-Rabatte, die die Kosten für sie effektiv senken. Für Benutzer, die Futures handeln möchten, wird FTT ebenfalls eine Rolle spielen, da die Börse den Inhabern Rabatte auf die Handelsgebühren gewährt und ihnen die Verwendung des Tokens als Sicherheit ermöglicht. FTT kaufen FTT-Preisanstieg gegenüber USDT seit Januar 2021 – über Binance

Wie sich FTX von anderen abhebt

Wie bereits erwähnt, wurde FTX von Leuten gegründet, die das Vertrauen in die Optionen und Angebote der bestehenden Börsen zu dieser Zeit verloren hatten. Anstatt zu sitzen und zu schimpfen, gingen sie noch einen Schritt weiter. Sie haben es selbst gemacht. Dieser Hintergrund ist in ihrem gesamten Whitepaper offensichtlich. Sie nehmen kein Blatt vor den Mund und nennen spezifische Börsen wie OKEx, die angeben, was ihnen fehlt und wie sie hoffen, das Loch zu stopfen. Obwohl viele Funktionen dafür in Arbeit sind, konzentriert sich ihr Whitepaper explizit auf drei:

Clawback-Prävention

Für diejenigen, die mit dem Handel mit Derivaten vertraut sind, sind sozialisierte Verluste eine Qual. Börsen bieten Margin-Trading an, mit dem Sie astronomische Gewinne und umgekehrt verheerende Verluste erzielen können. Während die Börse in der Regel durch die Liquidation des Benutzerkontos vor diesen Verlusten geschützt ist, übernehmen die Benutzer manchmal sehr hohe Margen, die die Börse im Falle eines Verlustes nicht decken kann. Treten Sie ein, sozialisierte Verluste. Um ihre Verluste zu decken, verteilen die Börsen den Verlust an andere Händler und skalieren von einer Vielzahl von Personen, bis die Verluste ausgeglichen sind. FTX will dies ändern. Sie haben ein wirklich innovatives dreischichtiges Liquidationssystem entwickelt, das nur im „Worst-Case-Szenario“ auf Rückforderungen zurückgreift.

Zentralisierter Sicherheitenpool und Stablecoin-Abwicklung

FTX hat sich auch entschieden, das Liquiditätsproblem im Derivatehandel anzugehen. Andere Börsen haben mehrere Wallets, abhängig von der Art des Handels, für den Sie sich entscheiden, und noch mehr Wallets, je nachdem, welches Paar Sie für den Handel wählen. FTX wirkt diesem Problem entgegen, indem es diese überspringt und alle Trades in einem zentralisierten Stablecoin-Pool abwickelt. Dies ermöglicht es Händlern, Sicherheiten in einer einzigen Währung zu hinterlegen und die Effizienz von Trades zu erleichtern. Anstatt gezwungen zu sein, andere Token zu kaufen, die für Sicherheiten benötigt werden, was bei Short-Positionen besonders kontraintuitiv sein kann, können Händler Sicherheiten in Form von Stablecoins bereitstellen, in denen auch ihre PNL abgerechnet werden.

Gehebelte Token

Anstelle der traditionellen Form des Margin-Handels, die nur Vorkenntnisse über die Funktionsweise des Systems erfordert, dienen gehebelte Token dazu, einen Mittelweg zwischen Margin-Händlern und Spot-Händlern zu finden. Sie ermöglichen den Händlern den Zugang zum Derivatemarkt. Ein Händler, der eine gehebelte Position eingehen möchte, kann diese Token durch die Verwendung dieser Token direkt an der Börse in Form eines Tokens kaufen. Ein solches Beispiel dafür ist der ‘3X long ETHBULL’ Token, mit dem Sie eine 3x gehebelte Long-Position in Ethereum einnehmen können. Die Einfachheit im Vergleich zum traditionellen Margin-Handel ermöglicht Benutzern mit weniger Kenntnissen eine einfache Abholung.

Das Stellar-Team von FTX

Abgesehen von solchen innovativen Funktionen ist das FTX-Team auch ein wichtiger Grund, warum das Unternehmen so gut abgeschnitten hat. Die Mitbegründer Sam Bankman-Fried und Gary Wang verfügten über umfangreiche Kenntnisse und Erfahrungen, bevor sie FTX gründeten. Obwohl er seinen Abschluss in Physik am MIT machte, begann Bankman-Fried seine Karriere bei Jane Street Capital, einem führenden Handelsunternehmen auf den traditionellen Finanzmärkten. Nach seinem Aufenthalt an der Wall Street gründete er schließlich zusammen mit dem Mitbegründer Gary Wang sein eigenes Unternehmen, das sie Almeda Research nannten. Das Handelsunternehmen für digitale Vermögenswerte hat bis heute großen Erfolg und ist ein Branchenführer. Die Arbeit bei Alameda Research brachte sie schließlich zu ihrer heutigen Position, wo sie FTX leiten, das schnell zu einer der führenden Figuren auf dem Markt wird. Der Rest des FTX-Teams ist ebenso beeindruckend und verfügt über Mitarbeiter aus einer Vielzahl von Unternehmen, darunter Google und Facebook. Trotz der Vielfalt der angebotenen Talente ist das Team immer noch bestrebt, mehr als die Summe seiner Teile zu sein und geht konsequent an die Grenzen.

Der jüngste Preisanstieg von FTT

Der jüngste Anstieg der FTT-Preise ist das Ergebnis monatelanger Arbeit eines engagierten Teams. Im Juli wurde eine herausragende Finanzierungsrunde in Höhe von 900 Millionen US-Dollar (eine der größten für ein Kryptounternehmen) sowie die Einführung eines FTX-Programms abgeschlossen, das darauf abzielt, das Unternehmen klimaneutral zu machen. Der August brachte noch mehr Neuigkeiten mit dem Unternehmen, das Partnerschaften mit Yield Guild Games und dem beliebten Haifischbecken-Moderator Kevin O’Leary einging. Der vielleicht größte unter diesen und der größte Einzelbeitrag zum Glück von FTX ist die Übernahme von LedgerX. LedgerX ist ein in den USA lizenziertes Derivateunternehmen. Diese Akquisition wird es FTX endlich ermöglichen, ihre Angebote auf dem noch unerschlossenen US-Markt zu präsentieren. Zuvor diente die starke Regulierung im Land als Eintrittsbarriere für das Unternehmen. Diese neue Entwicklung scheint dies jedoch zu umgehen und hat den Preis von FTT erhöht, da die Leute den Eintritt des Unternehmens in die US-Märkte erwarten. Der FTT-Preis hat sich im letzten Monat mehr als verdoppelt und ein neues Allzeithoch von 70,21 $ erreicht, und trotz eines jüngsten Rückzugs scheint es weiterzugehen, da das Team weiterhin Fortschritte macht.

Sollten Sie jetzt FTT kaufen?

Trotz glühender Bewertungen und allem, was für den Token und sein Team positiv aussieht, gibt es immer noch einige Vorbehalte. Obwohl es attraktiv ist, in FTT zu investieren, birgt es einige Risiken. Laut Analysten werden über 90% des Token-Angebots von Walen gehalten, die mittelfristig halten. Für Leute, die schnell Geld verdienen möchten, könnten sie enorme Verluste erleiden, wenn Walbewegungen den Markt beeinflussen, bevor sie aussteigen können. Unabhängig davon scheint das FTX-Team das einzig Wahre zu sein, und die laufenden Pläne, die es mit seinem starken Streben nach Exzellenz gepaart hat, werden den Preis des Tokens zweifellos auch in Zukunft weiter vorantreiben. Viele der besten Kryptowährungshändler auf Twitter sagen voraus, dass die FTT mindestens 100 US-Dollar erreichen wird. FTT erinnert an Binance Coin (BNB), deren Wert von 40 US-Dollar Anfang 2021 auf einen Höchststand von 690 US-Dollar gestiegen ist. Native Börsenmünzen waren sehr profitabel. Neben FTX können Anleger FTT kaufen und an Kryptowährungsbörsen wie Capital.com und Binance handeln. Es ist derzeit nicht auf Coinbase und eToro gelistet, obwohl sich dies bald ändern könnte, da der jüngste Anstieg des FTT-Preises für Schlagzeilen in den Medien sorgt. Capital.com – Unsere empfohlene Krypto-Plattform Capital.com-Logo CySEC, FCA & ASIC regulierte 4000+ Märkte in einer Handels-App Keine Provisionsgebühren, Online-Schulungskurse mit geringer Verbreitung – Traden lernen 4/5 Trustpilot-Bewertung Capital.com-Logo 71,2% der Privatanlegerkonten verlieren Geld, wenn sie bei diesem Anbieter Spread-Wetten und/oder CFDs handeln.