Fehlerbehebung: Die meistbesuchten Miniaturansichten werden in Google Chrome nicht angezeigt

Die neuesten verbesserten Browser zeigen die am häufigsten besuchten Websites als Miniaturansichten an, wenn Sie den Browser öffnen. Google Chrome ist ein solcher Browser, der viele erweiterte Funktionen und eine übersichtliche Benutzeroberfläche bietet. Mit Chrome können Sie Miniaturansichten der am häufigsten besuchten Websites anzeigen.

Wenn Sie Chrome starten, werden die meistbesuchten Websites als Miniaturansichten angezeigt, sodass Sie sie mit einem einzigen Klick öffnen können. Wenn Sie die Miniaturansicht der meistbesuchten Websites in Google Chrome nicht verwenden können, finden Sie hier die detaillierten Anweisungen zur Wiederherstellung.

Warum zeigt Google Chrome keine Miniaturansichten meiner meistbesuchten Websites an?

Suchmaschinenoption: Auch die Standardsuchmaschine von Google kann dieses Problem verursachen. Dies kann an einem Konflikt zwischen den Miniaturansichten und dem Textfeld der Suchmaschine liegen. Und das Problem tritt nur bei Verwendung der Google-Suchmaschine auf.

Fehler von Google Chrome: Die wahrscheinlichste Ursache für dieses Problem ist ein Fehler beim Aktualisieren auf eine neue Homepage. Tatsächlich sind viele Leute im Februar 2018 auf dieses Problem gestoßen. Google Chrome wird regelmäßig überprüft und aktualisiert, was das plötzliche Auftreten dieses Problems erklärt, obwohl Sie den Browser nicht selbst aktualisiert haben.

Wie kann die Situation gelöst werden, wenn Google Chrome die Miniaturansichten der am häufigsten besuchten Seiten nicht anzeigt?

Stellen Sie sicher, dass Chrome Ihren Verlauf nicht löscht

Klicken Sie auf das Menüsymbol in der oberen rechten Ecke. Wählen Sie Einstellungen aus dem Menü. Wenn die Registerkarte „Einstellungen“ geöffnet wird, scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf „Mehr“. Wählen Sie nun Cookies aus der Liste aus. Stellen Sie sicher, dass die Option Lokale Daten nur bis zum Schließen des Browsers speichern deaktiviert ist.

Nachdem Sie diese Option deaktiviert haben, speichert Google Chrome den Cache und den Verlauf auf Ihrem Computer und Sie können zu den am häufigsten besuchten Websites zurückkehren.

Stellen Sie sicher, dass Google Local NTP aktiviert ist

Wenn Google Chrome die am häufigsten besuchten Websites nicht anzeigt, sagen Benutzer, dass das Problem möglicherweise mit der NTP-Funktion zusammenhängt.

Benutzer haben berichtet, dass sie das Problem der am häufigsten besuchten Websites gelöst haben, indem sie einfach die lokale NTP-Funktion von Google aktiviert haben.

Öffnen Sie Google Chrome, geben Sie chrome://flags in die Adressleiste ein und drücken Sie die Eingabetaste. Suchen Sie nach der Option „Lokales NTP von Google verwenden“ und stellen Sie sie auf „Aktiviert“. Starten Sie dann Chrome neu und das Problem sollte behoben sein.

Stellen Sie sicher, dass Google Chrome auf dem neuesten Stand ist

Wenn Google Chrome die am häufigsten besuchten Websites nicht anzeigt, kann das Problem durch einen Google Chrome-Fehler verursacht werden. Chrome-Probleme können von Zeit zu Zeit auftreten, und der beste Weg, mit Fehlern umzugehen, besteht darin, Google Chrome auf dem neuesten Stand zu halten.

Klicken Sie auf das Menüsymbol in der oberen rechten Ecke. Wählen Sie als Nächstes Hilfe und dann Über Google Chrome. Ein neuer Tab wird angezeigt und Google lädt automatisch die neuesten Updates herunter.

Restablecer Google Chrome

In einigen Fällen zeigt Google Chrome aufgrund von Einstellungen oder Erweiterungen möglicherweise nicht die am häufigsten besuchten Websites an. Eine Möglichkeit, dieses Problem zu beheben, besteht darin, die Google Chrome-Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen.

Öffnen Sie die Registerkarte Einstellungen in Chrome, scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Erweitert. Klicken Sie nun unter Zurücksetzen und löschen auf Einstellungen zurücksetzen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Zurücksetzen. Nach einigen Augenblicken wird Chrome auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt. Sobald Chrome zu den Standardeinstellungen zurückkehrt, werden Ihre Erweiterungen, Ihr Verlauf, Ihre Lesezeichen, Cookies und Einstellungen gelöscht.

Häufige Fragen

Warum sind meine Thumbnails in Chrome verschwunden?

Google Chrome-Fehler: Die wahrscheinlichste Ursache für dieses Problem ist ein Fehler beim Aktualisieren auf eine neue Homepage. Suchmaschinenoption: Die Verwendung von Google als Standardsuchmaschine kann dieses Problem ebenfalls verursachen.

Muss ich meinen Chrome aktualisieren?

Sie haben Chrome OS auf Ihrem Gerät installiert und der Chrome-Browser ist bereits integriert. Sie müssen es nicht manuell installieren oder aktualisieren. Mit automatischen Updates haben Sie immer die neueste Version.

Wie kann ich meine am häufigsten besuchten Seiten zur Hauptseite von Google Chrome hinzufügen?

Öffnen Sie Chrome und klicken Sie auf die Option „Neuer Tab“ in der oberen Symbolleiste, um einen neuen Tab zu öffnen. Klicken Sie auf den Link „Meistbesucht“ unten rechts in Ihrem Browserfenster, um die Seite „Meistbesucht“ zu öffnen.