Ethereum (ETH) übertrifft 4.740 US-Dollar und erreicht einen neuen Rekord von

Das Ethereum (ETH) erreichte an diesem Montagmorgen (8) ein neues Allzeithoch, nachdem es in den letzten sieben Tagen um mehr als 10% aufgewertet hatte.

Das Ethereum, die zweitgrößte Kryptowährung der Welt nach Marktwert, erreichte laut TradingView einen neuen Preisrekord von 4.744 US-Dollar.

  • Was halten Sie von dieser Nachricht? Kommen Sie und sprechen Sie in der BeInCrypto-Gruppe auf Telegram über sie!

Der Vermögenswert wird derzeit über seinem bisherigen Allzeithoch gehandelt, das am 29. Oktober bei 4.400 USD lag. ETH ist seit Jahresbeginn um 540% gestiegen und hat damit sogar Bitcoin (BTC) übertroffen, das im gleichen Zeitraum um 125% gestiegen ist.

ETH-Diagramm in TradingView

Der beliebte Analyst 'LilMoonLambo' kommentierte auf Twitter:

„Der Kauf von $ETH für 4.600 $ im Jahr 2022 ist wie der Kauf von $BTC für 4.600 $ im Jahr 2017.“

Die Marktkapitalisierung von Ethereum beträgt jetzt 560 Milliarden US-Dollar, höher als die von JPMorgan Chase, aber niedriger als die des chinesischen Technologieriesen Tencent mit 576 Milliarden US-Dollar.

Um dies in die richtige Perspektive zu rücken: Vor nur 11 Monaten, im Dezember 2020, entsprach dieser Betrag der gesamten Marktkapitalisierung der Kryptowährung. Diese Summe erreichte laut CoinGecko auch einen Allzeitrekord von 3 Billionen US-Dollar.

Dies bringt den aggregierten Kryptomarkt auf fast ein Viertel der gesamten Goldmarktkapitalisierung, die laut CompaniesMarketCap 11,5 Billionen US-Dollar beträgt.

Ethereum-Netzwerk auf dem Vormarsch

Die Hash-Rate des Ethereum Network (ETH) erreichte laut dem On-Chain- Analyseanbieter Glassnode ebenfalls einen neuen Rekord. Es ist das erste Mal, dass die Rate 1 EH/s erreicht, nachdem sie vom vorherigen Rekord von 876 TH/s am 2. November gestiegen ist. Der Schwierigkeitsgrad des ETH-Bergbaus ist derzeit ebenfalls auf dem höchsten Niveau.

Glassnode berichtete auch, dass Ethereum den Austausch weiterhin zentralisiert. Etwa 6,4 Milliarden US-Dollar an ETH flossen in die Börsen, während 8 Milliarden US-Dollar abgezogen wurden, was allein in der vergangenen Woche zu einem Nettoverlust von 1,6 Milliarden US-Dollar führte.

Laut Glassnode erreichte das Open Interest an Ethereum-Futures-Kontrakten bei Bitfinex einen Allzeitrekord von 2 Milliarden US-Dollar.

Auch die Transaktionsgebühren waren in letzter Zeit sehr hoch, obwohl sie laut BitInfoCharts auf durchschnittlich etwa 40 US-Dollar gefallen sind.

Verbrennen von Gebühren

Höhere Netzwerkraten bedeuten, dass mehr ETH durch den Anfang August von EIP-1559 eingeführten Mechanismus verbrannt wird. Laut Uasound.Money wurden in den letzten drei Monaten fast 800.000 ETH verbrannt. Zu aktuellen Preisen wird dieser Betrag auf rund 3,7 Milliarden US-Dollar geschätzt.

Der Wert aller ETH-Einsätze an der Beacon Chain liegt auf einem Rekordhoch von 38,7 Milliarden US-Dollar. Laut Beaconcha.in sind 8,18 Millionen ETH blockiert und werden an der Ethereum 2.0 Blockchain verzinst.

Der Artikel über Ethereum (ETH) übertrifft 4.740 US-Dollar und erreicht einen neuen Rekord, der erstmals auf BeInCrypto zu sehen war .