Entlädt Spotify auch Ihren iPhone-Akku?

Spotify-Logo mit wütenden Gesichtern.

Das Internet ist voll von Berichten, dass Spotify die Akkus des iPhones leert . Aus irgendeinem Grund entlädt Spotify unter iOS 14.8 und iOS 15 die Batterien und verursacht bei vielen Benutzern Probleme.

Sie können Reddit und Twitter durchsuchen und alle Arten von Benutzerbeschwerden darüber sehen, was Spotify mit der Akkulaufzeit Ihres iPhones macht. Das Problem ist so weit verbreitet, dass Spotify gezwungen war, sich dazu zu äußern :

Vielen Dank für Ihre Berichte zum Batterieverbrauch während des Updates von iOS 14.8 auf .15 in beiden Firmware-Versionen in den letzten Tagen. Wir haben Ihre Informationen an das zuständige Team weitergeleitet und können bestätigen, dass diese derzeit untersucht werden.

Neben dem Versuch, die App neu zu starten und / oder neu zu installieren, wäre es großartig, wenn Sie das Hintergrund-App-Update deaktivieren – dies finden Sie unter Einstellungen -> Allgemein -> App-Update im Hintergrund.

Vielen Dank! Wir halten Sie auf dem Laufenden und informieren Sie, sobald wir Neuigkeiten dazu haben.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr iPhone möglicherweise Akkuprobleme hat , können Sie überprüfen, welche Apps am meisten Strom verbrauchen. Gehen Sie zur App „Einstellungen“ und tippen Sie auf „Akku“. Geben Sie Ihrem Telefon einige Sekunden, um die Daten zu laden, und Sie sehen, wie viel Akku jede Anwendung verbraucht .

Wenn Sie die Daten überprüfen und feststellen, dass Spotify ungewöhnlich hoch erscheint, können Sie den Rat von Spotify befolgen, die Hintergrundaktualisierung der App zu deaktivieren, um etwas Akku zu sparen, bis Spotify eine Lösung hat.

Hoffentlich bekommt Spotify bald ein Update, da die App auf iPhones ziemlich häufig verwendet wird und eine übermäßige Entladung des Akkus viele Benutzer entfremden könnte.

Der Eintrag Entlädt Spotify auch Ihren iPhone-Akku? wurde zuerst in ResponTodo veröffentlicht .