Enjin Coin (ENJ) und Zcash (ZEC) gehören zu den schlechtesten der Woche; Analyse

Analyse der sieben Kryptowährungen, die in der letzten Woche zwischen dem 26. November und dem 3. Dezember am stärksten gefallen sind.

  • Was halten Sie von dieser Nachricht? Kommen Sie und sprechen Sie in der BeInCrypto-Gruppe auf Telegram über sie!

Die Kryptowährungen, die am stärksten abgewertet wurden, waren:

  1. Gala (GALA): -19,84 %
  2. Bienenstock (Bienenstock): -19,51 %
  3. Storj (STORJ): -19,38%
  4. WACHS (WAXP): -16,17%
  5. Unveränderliches X (IMX): -15,29 %
  6. Enjin-Münze (ENJ): 15,21%
  7. Zcash (ZEC): -13,44%

GALA

GALA befindet sich seit dem 26. November in einem Abwärtstrend, als es ein Allzeithoch von 0,84 USD erreichte. Dies war der Höhepunkt einer 16-tägigen Aufwärtsbewegung mit einer Größenordnung von 1045%. Seitdem ist das Vermögen um 36 % gefallen.

Der Token nähert sich jedoch der Unterstützung von 0,46 USD, was dem 0,5 Fibonacci-Retracement-Level entspricht.

Wenn der Bereich keine neue Erholung einleiten kann, gäbe es eine noch stärkere Unterstützung bei 0,36 $, die durch einen horizontalen Unterstützungsbereich und das Fibonacci-Retracement-Level von 0,618 geschaffen wird.

GALA-Grafik in TradingView

BIENENSTOCK

HIVE erreichte am 26. November ein neues Allzeithoch. Nach einem Rückgang begann der Token eine weitere Aufwärtsbewegung. Er erreichte jedoch seine vorherigen Höchststände nicht und bildete am Dienstag ein niedrigeres Hoch (3). Dies gilt als rückläufiges Signal, da der Preis nicht stark genug war, um seine vorherigen Höchststände zu erreichen.

Der HIVE nähert sich jedoch dem 0,5 – 0,618 Fibonacci-Bereich zwischen 1,73 $ und 2,05 $, einem Bereich, der wahrscheinlich eine weitere Aufwärtsbewegung einleiten wird.

HIVE-Grafik in TradingView

STORJ

Am 19. November durchbrach der STORJ eine Abwärtstrendlinie. Später kam es zurück, um diese Linie drei Tage später als Unterstützung zu validieren (grünes Symbol).

Danach begann der Token eine weitere Aufwärtsbewegung, die am 27. November zu einem Höchststand von 3,51 $ führte. Der Vermögenswert konnte jedoch den horizontalen Widerstandsbereich von 3,30 USD nicht durchbrechen und fiel erneut.

Dies ist der letzte Widerstand vor einem neuen historischen Hoch. Daher könnte ein Ausbruch über dieses Niveau zu einer Beschleunigung der Aufwärtsbewegung führen.

STORJ-Chart auf TradingView

WAXP

Der WXP ist seit dem 17. November rückläufig, als er einen Rekordpreis von 0,99 USD erreichte. Bisher ist das Vermögen um 39 % gefallen.

Am Dienstag fiel der Token unter eine Aufwärtstrendlinie und beschleunigte seine Abwärtsbewegung weiter. Der nächste Unterstützungsbereich liegt bei 0,485 USD. Dies ist der Bereich des früheren historischen großen Widerstands, der nun als Unterstützung fungieren sollte.

WXP-Grafik in TradingView

IMX

IMX handelt seit dem 26. November innerhalb eines bärischen Keils. Der Keil gilt als bullisches Muster, was bedeutet, dass ein eventueller Ausbruch wahrscheinlich ist.

Am Donnerstag (2) prallte der Token auf die Unterstützungslinie des Keils ab, die mit dem Fibonacci-0.618-Retracement-Bereich zusammenfiel. Das Zusammentreffen der Unterstützungsstufen verstärkte die Gültigkeit des Sprungs. Wenn der IMX den Keil durchbricht, würde der nächste Widerstand bei 8,25 USD liegen.

IMX-Chart in TradingView

ENJ

ENJ befindet sich seit dem 25. November in einem Abwärtstrend, als es ein Allzeithoch von 4,84 USD erreichte. Bisher ist das Vermögen um 31 % gefallen.

Am Freitag ist der Vermögenswert jedoch wieder gestiegen (grünes Symbol), was eine längerfristige Aufwärtstrendlinie bestätigt. Solange diese Linie gilt, bleibt die Bullenstruktur intakt.

ENJ-Chart auf TradingView

ZEC

Am 21. November durchbrach ZEC einen zinsbullischen Parallelkanal. Der Token konnte sich jedoch nicht über dem Widerstandsbereich von 270 $ halten, der durch das Fibonacci-Retracement-Level von 0,618 geschaffen wird.

ZEC wich über den Widerstand ab, bevor er erneut fiel. Der Token ist jedoch letzten Donnerstag wieder gefallen, was den Kanal als Unterstützung bestätigt (grünes Symbol). Daher ist es möglich, dass er bald einen weiteren Ausbruchsversuch unternehmen wird.

ZEC-Chart auf TradingView

Die Artikel Enjin Coin (ENJ) und Zcash (ZEC) gehören zu den schlechtesten der Woche; Analyse wurde zuerst in BeInCrypto gesehen .

One thought on “Enjin Coin (ENJ) und Zcash (ZEC) gehören zu den schlechtesten der Woche; Analyse

Leave a Reply

Your email address will not be published.