Die KI-sprachgesteuerte Spracherkennungssuite Augnito verbessert die Radiologie und die klinische Berichterstattung für Wellbeing Software

Die maßgeschneiderte Spracherkennungstechnologie Augnito unterstützt Wellbeing Software mit hochpräzisen Arbeitsabläufen im Radiologie-Informationssystem.

Scribetech hat die Integration seiner disruptiven, KI-gestützten sprachgesteuerten Spracherkennungssoftware (SR) Augnito in das Radiologie-Informationssystem Cris von Wellbeing Software angekündigt. Wellbeing Software ist ein führender Anbieter spezialisierter klinischer Informationslösungen, die Krankenhausabteilungen, einschließlich Radiologie und Geburtshilfe, eine bessere Patientenversorgung ermöglichen.

Augnito ist eine sichere und tragbare KI-gesteuerte klinische SR-Produktsuite, die schnelle und mühelose Möglichkeiten bietet, klinische Live-Daten auf jedem Gerät mit einer Genauigkeit von 99,3 % zu erfassen. Die cloudbasierte SaaS-Lösung erstellt nachweislich hochpräzise klinische Aufzeichnungen und verbessert alles von der Patientendiagnose bis zum Krankenhausaufenthalt der Patienten. Radiologische Abteilungen waren die früheren Anwender und Pioniere der Spracherkennungstechnologie, um den ständig wachsenden Umfang einer großen Vielfalt diagnostischer Berichte und das sich ständig erweiternde Modalitätsspektrum zu bewältigen.

Radiologen übernehmen wieder den Taktstock der Technologie und setzen auf KI, was beweist, dass sie bei steigender Nachfrage die schwere Arbeit bei der Berichterstellung übernehmen. Wellbeing Software steht an der Spitze dieser Technologie. Durch die Verwendung der zusätzlichen und speziell entwickelten klinischen API- und SDK-Tools von Augnito wird der Bedarf an zeitaufwändiger lokaler Wartung und Upgrades reduziert und kann nun zentral in der Cloud durchgeführt werden.

Die Übernahme von Augnito in Cris von Wellbeing, das am weitesten verbreitete Radiologie-Informationssystem (RIS) Großbritanniens, wird Radiologen, NHS-Trusts, Ärzten und Patienten erhebliche Vorteile bieten – einschließlich schnellerer Berichterstattung und verbesserter Patientendaten, mit der Möglichkeit, das klinische Risiko durch Fokussierung zu reduzieren Verankerung. Augnito ermöglicht es dem Radiologen auch, mehrere Bildschirme und andere Anwendungen von Drittanbietern sicher zu verwenden, ohne den Fokus von der Patientenakte zu verlieren.

In einer Branche, die einen Mangel an Radiologen und eine überwältigende Zunahme der Berichterstattung aufgrund zunehmender Berichtsrückstände erlebt hat, die zu den allgegenwärtigen Verwaltungsaufgaben im Zusammenhang mit der Rolle hinzukommen, kann die durch KI-gesteuerte klinische Berichterstattung eingesparte Zeit nun beginnen, die Belastung der zu verringern Gesundheits-Experte.

Augnito bietet KI-gesteuerte Sprachaktivierung und sprachgesteuerte Funktionen für Anwendungen ohne Eingabe oder Transkription, aber mit der zusätzlichen Möglichkeit der Verwendung auf mobilen und Desktop-Geräten

Die Augnito-Technologie trägt Scribetechs Verpflichtung zur Datengenauigkeit zusammen mit einer beeindruckenden 20-jährigen starken Beziehung zum NHS. Es bringt die Spracherkennung zu den medizinischen Fachkräften, die sie am dringendsten benötigen, verringert das klinische Risiko, senkt die Kosten und vermeidet schwierige und zeitaufwändige Upgrades auf Altsysteme.

Shiraz Austin, Mitbegründer und Geschäftsführer von Scribetech (UK) Ltd, sagte: „Wir freuen uns, diese Arbeitspartnerschaft mit Wellbeing bekannt zu geben – eine wirklich symbiotische Beziehung. Die Erweiterung von Arbeitsabläufen mit modernster Technologie kann Gesundheitseinrichtungen transformieren, um die Patientenversorgung in allen Abteilungen zu verbessern.“

„In der Radiologie wird dies das Wesen der Gesundheitsversorgung von der Diagnose bis zur Behandlung und Genesung verbessern und gleichzeitig Fehler und Ungenauigkeiten minimieren. Wir sind zuversichtlich, dass dies wiederum eine erhebliche Kapitalrendite ermöglichen und uns in die Lage versetzen wird, unsere Mission, qualitativ hochwertige und genaue Spracherkennung im gesamten Versorgungskontinuum bereitzustellen, weiter auszubauen. Unser Ziel ist es, in Zukunft noch viele weitere Partnerschaften wie diese aufzubauen und andere klinische Abteilungen zu erreichen, in denen die Patientenversorgung ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit eines medizinischen Fachpersonals ist.“

Steve Avery, General Manager, UK Operations bei Wellbeing Software, sagte: „Wir sind unglaublich beeindruckt von Augnito. Durch den Einsatz von KI entsteht ein leistungsstarkes und dennoch leichtes Produkt, das die Ergebnisse von Ärzten und damit von Patienten effizienter und sicherer machen kann. Es ist eine äußerst willkommene Ergänzung unseres Serviceangebots, und wir freuen uns, diese Vorteile an unsere Kunden weiterzugeben.“