Die 5 besten Kryptowährungen zum Kauf für langfristige Renditen September 2021 Woche 3

Die 5 besten Kryptowährungen zum Kauf für langfristige Renditen September 2021 Woche 3

Krypto-Investoren, die nach langfristigen Renditen suchen, wissen, dass der Markt mit Münzen gefüllt ist, die genau das liefern könnten. Der Markt ist recht gut gereift, und das bedeutet, dass Sie leicht eine Auswahl an Münzen finden können, die Ihnen helfen, Ihre Anlageziele zu erreichen. ==Wenn der September in die dritte Woche geht, fragen Sie sich vielleicht, welche Coins Ihnen die besten Chancen auf langfristige Renditen bieten. Wir haben eine unglaubliche Auswahl für Sie, also schauen Sie sich die Liste an.

1. Ethererum (ETH)

Ethereum-Preisanalyse 10. SeptemberQuelle; TradingView Wenn Sie auf der Suche nach langfristigen Renditen für Krypto sind, ist ETH ein beeindruckender Vermögenswert, den Sie kaufen können. Der Coin hat sich dieses Jahr hervorragend entwickelt, und es gibt noch einige Vorteile für die ETH, wenn wir in die dritte Woche gehen. Ether reitet auf der erfolgreichen Londoner Hard Fork, die letzten Monat zur Ehereum-Blockchain kam. Der Hard Fork bringt die Blockchain einen Schritt näher an ihr ETH 2.0-Upgrade, wodurch die Blockchain skalierbarer wird. Viele – darunter der Bankenriese Standard Chartered – haben das bevorstehende Upgrade als Katalysator für größere ETH-Gewinne angepriesen. Es wird erwartet, dass es 2022 eingeführt wird, also halten Sie Ausschau danach. ETH handelt derzeit bei 3.378 US-Dollar – ein Rückgang von 2,4 Prozent in den letzten 24 Stunden und 14,6 Prozent in der letzten Woche. Die 20-Tage- und 200-Tage-MAs der Münze liegen bei 3.491 USD bzw. 2.4823 USD. Der RSI sinkt ebenfalls und liegt derzeit bei 50,57.

2. Bitcoin (BTC)

Bitcoin-Preisanalyse 10. SeptemberQuelle; TradingView Bitcoin bleibt die beste Wahl für Krypto-Investoren, die nach langfristigen Renditen suchen. Der Vermögenswert hat immer einen besonderen Platz auf dem Markt, und dies ist eine aufregende Zeit, um ein Bitcoin-Investor zu sein. Bitcoin verzeichnete im Laufe der Woche einen kleinen Einbruch, aber das könnte den Anlegern gut in die Hände spielen. Wie allgemein bekannt ist, ist ein Dip einfach die perfekte Ausrede, um mehr von einem Vermögenswert zu kaufen. Derzeit wird Bitcoin bei 46.021 US-Dollar gehandelt – das ist ein Plus von 0,38 Prozent gegenüber gestern, obwohl BTC in der Woche um 9,41 Prozent gesunken ist. Es befindet sich an einem trüben Ort, da es hinter seinen gleitenden 20- und 200-Tage-Durchschnitten (MAs) von 48.603 USD bzw. 46.382 USD handelt. Aber die Anleger sollten es in den nächsten Tagen ermöglichen, es voranzutreiben. Der Relative-Stärke-Index (RSI) von Bitcoin war auf 45,49 gefallen, er ist also sehr unterkauft.

3. Cardano (ADA)

ADA-Preisanalyse 10. SeptemberQuelle: TradingView Die drittwertvollste Kryptowährung Cardano erreicht einen beispiellosen Höchststand. Der Vermögenswert hat einige beeindruckende kurzfristige Renditen geliefert, und es besteht auch Hoffnung auf seine langfristige Wertentwicklung. Der primäre Katalysator für diesen Optimismus ist der Einbau von Cardanos Alonzo Hard Fork. Der Hard Fork führt Smart Contracts in Cardano ein, was ihn für den Aufbau dezentraler Anwendungen (dApps) nützlicher macht. Alonzo soll am 12. September live gehen. Das Cardano-Netzwerk hat sich auch die Unterstützung der Top-Börse Binance für das Projekt gesichert. Wenn Alonzo erfolgreich ist, wird der ADA-Token von Cardano höchstwahrscheinlich einen enormen Anstieg erleben. Der Vermögenswert hat kürzlich ein neues Hoch erreicht und zum ersten Mal 3 US-Dollar überschritten. Es wird jetzt bei 2,47 $ gehandelt – ein Rückgang um 4,6 Prozent am letzten Tag und 17,4 Prozent in der vergangenen Woche. Die 20-Tage- und 200-Tage-MAs von ADA liegen bei 2,75 USD bzw. 1,54 USD. Der RSI 49,20 des Vermögenswerts zeigt, dass er auch sehr unterkauft ist.

4. Solana (SOL)

Solana-Preisanalyse 10. SeptemberQuelle; TradingView Solana war aus guten Gründen eines der herausragenden Krypto-Projekte dieser Woche. Wenn Sie an langfristigen Renditen interessiert sind, ist Solana eine gute Wahl. Der SOL-Token hat in letzter Zeit eine Rolle gespielt. Die Münze hat sich angesichts des Abschwungs dieser Woche gut entwickelt und zum ersten Mal sogar die 200-Dollar-Marke überschritten. Darüber hinaus hat es massive institutionelle Aufmerksamkeit erhalten – belegt durch die Einführung eines SOL-basierten Trusts durch den Vermögensverwalter Osprey Funds Anfang dieser Woche. All dies sollte den Vermögenswert noch höher spucken. SOL wird derzeit bei 180,54 US-Dollar gehandelt – ein Rückgang von 8,3 Prozent am letzten Tag, aber ein Plus von 29,5 Prozent in der letzten Woche. Die 20- und 200-Tage-MAs des Vermögenswerts liegen bei 121,72 bzw. 41,74 US-Dollar, und der RSI liegt bei 80,74. Das zeigt eine konstant hohe Nachfrage, auch wenn andere Large-Cap-Coins nachlassen.

5. Polkadot (DOT)

Polkadot-Preisanalyse 10. SeptemberQuelle; TradingView Polkadot hat aufgrund der Skalierbarkeitsprobleme von Etehreum an Bedeutung gewonnen. Die Kette ist in diesem Jahr sehr beliebt geworden, sehr zum Vorteil ihres nativen Tokens – DOT. DOT selbst hat eine hohe Chance auf langfristige Renditen, der Token hat einen starken Anwendungsfall und wird nur besser, wenn die Blockchain-Technologie weiter wächst. Erst diese Woche hat SubQuery – ein dezentraler Datenaggregator – 9 Millionen US-Dollar gesammelt, um die erste Datenaggregationsschicht von Polkadot aufzubauen. Dies wird Polkadots Datenindexierung für Polkadot und seine Schwesterkette Kusama stärken. DOT geht es ziemlich gut, wobei der aktuelle Kurs von 30,40 $ ein Anstieg von 3,83 Prozent am vergangenen Tag und ein Verlust von 8,43 Prozent in der vergangenen Woche ist. Der 20-Tage- und der 200-Tage-MA des Vermögenswerts liegen bei 29,25 USD bzw. 27,70 USD und der RSI bei 56,37. Weiterlesen: