Beste Methoden zum Übertragen von Dateien von Android-Geräten

Was ist eine Android-Dateiübertragung? Einige der besten Methoden zum Übertragen von Dateien von Android auf andere Geräte und umgekehrt.

Android-Dateiübertragung ist die Übertragung von Dateien von einem Android auf ein anderes oder von einem Android auf einen Desktop oder Laptop oder MAC oder iPhone oder umgekehrt. Entweder über Wi-Fi oder OTG-Stecker oder USB-Kabel oder Bluetooth mit oder ohne Verwendung von heruntergeladener Software wie einer App, egal ob auf Android, Mac, PC oder beiden. Mit diesen Apps und Software als Plattform können Dateien nahtlos zwischen Android-Geräten übertragen werden.

Android-Dateiübertragung – zwischen Android-Geräten

Die schnellsten Methoden zum Übertragen von Dateien von einem Android-Gerät auf ein anderes sind unten aufgeführt und 40 % schneller als Bluetooth.

1. Nutzung von WLAN und Anwendungen

Bei dieser Methode müssen Sie dasselbe WLAN verwenden und eine App aus dem Google Play Store installieren, z Dateiübertragung von Android zu Android App , das ist ein Schlüsselwort, das Sie in die Suchleiste eingeben müssen. Sie finden viele dieser Android-Apps zur Dateiübertragung im Google Play Store, einige von ihnen sind im Vergleich zu anderen schnell, und einige unserer Lieblings-Apps sind:

Samsung Smart SwitchShare ItXenderCarrier Push BulletHandshake

Bevor wir fortfahren, möchten wir Ihnen mitteilen, dass Sie die oben genannten Apps auch verwenden können, um Dateien von Android an PC, Laptop, Mac und iPhone zu senden.

Jede dieser Apps hat eine andere Oberfläche, aber alle dienen demselben Zweck. Das heißt, um Dateien zu übertragen.

Übertragen Sie Dateien mit Samsung Smart Switch

Beginnen wir mit einem Beispiel für die Verwendung der Samsung Smart Switch-App zum Übertragen von Dateien von Ihrem Android-Gerät. . <

Diese Android-Dateiübertragungs-App ist sehr nützlich, besonders wenn Sie das Telefon wechseln und eine problemlose Methode zum Übertragen von Dateien von Ihrem alten Android-Telefon auf Ihr neues Telefon benötigen.

Nach der Installation der Samsung SmartSwitch-App aus dem Google Play Store auf Ihrem Android, befolgen Sie die unten aufgeführten Schritte:

Öffnen Sie die Apps auf beiden Androiden, indem Sie auf tippen kabellose Funktionen auf beiden Androiden, um Zugriff zu erhalten Kabelloses Internet.dann berühren Dateien erhalten auf einem Android-Gerät, das eine Verbindung herstellen möchte. Eine weitere Benutzeroberfläche mit Optionen wie Android, iPhone, Blackberry usw. wird angezeigt. Tippen Sie auf Android mit einem Finger. Auf Android erscheint eine Frage, dass Sie Dateien senden möchten, und Sie müssen die darin enthaltene Einladung annehmen. Wählen Sie die Dateien aus und drücken Sie die Senden-Taste. Drücken Sie die Empfangen-Taste auf einem anderen Android.

Oben finden Sie allgemeine Informationen darüber, wie die Samsung Smart Switch-App funktioniert, um Dateien von einem Android-Gerät auf ein anderes zu übertragen. Wir haben diese Informationen bereitgestellt, um Sie aufzuwärmen, damit Sie bereit sind, jede Anwendung zu installieren und zu bedienen, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

installieren kann jede Android-zu-Android-Dateiübertragungs-App aus dem Google Play Store. Da es so viele Dateiübertragungs-Apps gibt, würde es lange dauern, sie alle für Sie durchzugehen, wenn wir sie alle ausprobieren müssten. Aber die Samsung Smart Switch App erledigt die Arbeit, wenn ich Dateien von einem alten Telefon auf ein neues übertragen musste.

Was Sie oben bemerkt haben, ist, dass bei der Verwendung der Samsung Smart Switch-App Bluetooth nicht aktiviert wurde. Der Hauptgrund ist, dass der Samsung Smart Switch WiFi verwendet, um die Dateien zu übertragen. Deshalb ist es super schnell und sehr zuverlässig.

Andere Android-Apps zur Dateiübertragung

Aber wenn Sie die verwenden SHARE it-App müssen Sie Bluetooth aktivieren, da SHAREit die Bluetooth-Technologie zum Übertragen von Dateien verwendet.

Wenn Englisch nicht Ihre Muttersprache ist oder Sie nach Apps in anderen Sprachen suchen, können Sie diese installieren die Xender-App auf Ihrem Android, weil es in verschiedenen Sprachen wie Englisch, Arabisch, Bengali, Chinesisch, Griechisch, Ungarisch, Indonesisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Malaiisch, Thailändisch, Türkisch, Hindi, Deutsch, Polnisch, Portugiesisch, Spanisch, Französisch verfügbar ist , Vietnamesisch

2. Android-Dateiübertragung – Mit NFC

NFC steht für Near Field Communicator, es ist ein Chip, der intern in die Rückseite Ihres Telefons eingesteckt wird. Sie können diese Funktion für viele verschiedene Dinge verwenden, aber der Hauptzweck besteht möglicherweise darin, Dateien zwischen Ihren Telefonen zu übertragen. Sie können damit auch Dateien übertragen, solange auf allen Ihren Geräten NFC aktiviert ist.

Das einzige Problem bei NFC ist, dass es Daten nur mit 412 kbit/s überträgt und das ist im Vergleich zu Bluetooth noch langsamer.

Sie müssen sicherstellen, dass beide Geräte über NFC verfügen und aktiviert sind. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Telefon über einen NFC-Chip verfügt, sehen Sie sich diese Liste von NFCW.com-Geräten an, auf denen NFC installiert ist.

So übertragen Sie Dateien zwischen zwei Android-Geräten mit NFCSchalten Sie NFC auf beiden Geräten ein, indem Sie nach unten wischen und NFC aktivieren. Öffnen Sie die Datei, die Sie per NFC senden möchten. Tippen Sie auf die Freigabeoption und suchen Sie nach der Option „Android Beam“. Telefon und platzieren Sie sie Rücken an Rücken, sodass sie sich berühren. Das Teilen von Inhalten sollte beginnen.” Zum Kontext: Ich habe 12 Minuten gebraucht, um eine 16-MB-Datei mit NFC zu übertragen ” .

Dadurch wird eine Benutzeroberfläche angezeigt, die leicht zu verstehen und zu befolgen ist. Einige Androiden haben NFC-Funktionen in ihren Batterien, und einige haben Antennenformen, die sich von den sogenannten herkömmlichen Antennen unterscheiden.

3. Dateiübertragung mit einem OTG-Konnektor

OTG steht für Mobile Connector. Über diesen Anschluss können Sie ein USB-Flash-Laufwerk an Ihr Gerät anschließen oder auch ein USB-Kabel, das mit einem anderen Android-Gerät verbunden ist.

Wir können einen OTG-Connector verwenden, um Dateien einfach zwischen Ihren Android-Geräten zu übertragen.

a) Bei dieser Methode ist alles, was Sie brauchen

Verbinden Sie das USB-Kabel und den OTG-Stecker mit beiden Enden des Androids, um Dateien zu übertragen. Die Schnittstellen, die nach den Anschlüssen kommen, sind einfacher zu verstehen. Sie können auch ein Flash-Laufwerk an einen OTG-Anschluss anschließen.

Lesen Sie hier die Anleitung von Samsung.

Übertragen Sie Dateien mit integriertem Bluetooth von einem Android-Gerät auf ein anderes

Das Gute an dieser Methode ist, dass sie jeder kennt, weil sie seit vielen Jahren in unseren Androiden steckt, oder?

Android-Dateiübertragung: Android-Telefone auf den PC [Windows/MAC]

Sehen wir uns nun an, wie Sie Daten von Ihrem Android-Telefon auf den PC übertragen. Wir werden behandeln, wie Sie Dateien von Android-Telefonen auf Windows- oder MAC-PCs übertragen.

So übertragen Sie Dateien von Android auf Windows und MAC

Während es Millionen anderer Apps gibt, mit denen Sie Dateien zwischen Ihrem Mobilgerät und Ihrem Computer übertragen können, hat Samsung eine eigene App. Es heißt Samsung SideSync und wenn Sie ein Samsung Galaxy S9 oder S9+ verwenden, verfügt es über Samsung Flow.

Eigentlich ist es mehr als eine Dateifreigabe-App, es ermöglicht Ihnen, viele andere Dinge zu tun, wie z.

Spiegeln Ihres BildschirmsSenden/Empfangen von Textnachrichten und Annehmen von Anrufen von Ihrem ComputerÜbertragen Sie Daten von einem Android-Telefon auf Ihren Windows/Mac OS-PC

Bitte lesen Sie den Artikel zur Verwendung von SideSync im Detail.